Geestgottbergerin beklagt Schäden durch Damwild – Behörden reagieren nicht

„Mich ärgert die Ignoranz“

Geestgottbergerin beklagt Schäden durch Damwild – Behörden reagieren nicht

Geestgottberg – Ungebetenen Besuch hat die Geestgottbergerin Regina Heinecke seit Mai 2018. Seit dieser Zeit fällt auf ihrem Grundstück an der Schulstraße Tag für Tag und Nacht für Nacht Damwild in Größenordnungen ein, das den Garten platt macht.
Geestgottbergerin beklagt Schäden durch Damwild – Behörden reagieren nicht
Nico Schulz und Rüdiger Kloth bei den Freien Wählern: „Wir sind anders grün“
Nico Schulz und Rüdiger Kloth bei den Freien Wählern: „Wir sind anders grün“
Nico Schulz und Rüdiger Kloth bei den Freien Wählern: „Wir sind anders grün“
Osterburg: Nico Schulz instinktiv bei Freien Wählern
Osterburg: Nico Schulz instinktiv bei Freien Wählern
Osterburg: Nico Schulz instinktiv bei Freien Wählern
Durchsuchungen: Diebesbande aus dem Kreis Stendal verursacht knapp zwei Millionen Euro Schaden
Durchsuchungen: Diebesbande aus dem Kreis Stendal verursacht knapp zwei Millionen Euro Schaden
Supermarkt im Osterburger Norden wird erneut Thema im Bauausschuss
Supermarkt im Osterburger Norden wird erneut Thema im Bauausschuss

Fotos und Videos aus der Altmark

Salzwedel

Neujahrsempfang der Stadt Salzwedel 2020

Neujahrsempfang der Stadt Salzwedel 2020
Gardelegen

Großeinsatz: Feuer in Mehrfamilienhaus in Mieste

Großeinsatz: Feuer in Mehrfamilienhaus in Mieste

Krüdener Park wird gern genutzt: „Eine Art Naherholungszentrum“

Krüden – Mit der etwas sperrigen Bezeichnung „Rückgewinnung Park Krüden“ ging eine Maßnahme im Ortsteil der Gemeinde Aland über die Bühne, die von einem EU-Förderprogramm profitierte und insgesamt drei Jahre dauerte.
Krüdener Park wird gern genutzt: „Eine Art Naherholungszentrum“

Osterburg: Gelder sind verplant

Osterburg – Es tut sich etwas im Osterburger Sanierungsgebiet Altstadt. Aufgrund der Tatsache, dass viele Grundstückseigentümer bereits die Chance genutzt haben, um durch vorzeitige Ablöse weniger Sanierungsbeiträge zahlen zu müssen, kann die Stadt die bereits gezahlten Beiträge für weitere Maßnahmen in dem Gebiet verwenden.
Osterburg: Gelder sind verplant

AZ-TV

Video

Video: 170 Jahre AZ in Uelzen – wir sind glücklich, Zeitung machen zu dürfen

Video: 170 Jahre AZ in Uelzen – wir sind glücklich, Zeitung machen zu dürfen
„Das Vorhaben gilt es sofort zu stoppen“
„Das Vorhaben gilt es sofort zu stoppen“
Grüne Kreuze mahnen
Grüne Kreuze mahnen
„Alles andere als umweltfreundlich“
„Alles andere als umweltfreundlich“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Unerlaubte Kleinfeuer lösen Alarmierung in Osterburg aus

Osterburg – Die Feuerwehrangehörigen in der Einheitsgemeinde Osterburg hatten nicht so ruhige Feiertage. An Heiligabend wurde die Feuerwehr Osterburg um 17. 34 Uhr zu einer unklaren Rauchentwicklung in der Nähe der B 189 alarmiert.
Unerlaubte Kleinfeuer lösen Alarmierung in Osterburg aus

Auf das Fest der Feste eingestimmt

Krumke – Die richtige Einstimmung auf das Fest der Feste gab es am Samstagabend im Krumker Kavaliershaus. Zu Gast war dort der Club Altmärkischer Autoren unter dem Motto „Hilfe, es weihnachtet!“.
Auf das Fest der Feste eingestimmt

Erst Brücke, dann Bäume: Bauwerk über Landgraben bei Dobbrun freigegeben

Dobbrun – Es werden auch schon kurz vor dem Weihnachtsfest Geschenke verteilt. Eines ging nun an die Dobbruner. Landrat Carsten Wulfänger (CDU) konnte nach etwa einjähriger Bauzeit die Brücke, die zur Osterburger Ortschaft führt, freigeben.
Erst Brücke, dann Bäume: Bauwerk über Landgraben bei Dobbrun freigegeben

Neuer Eigentümer für Bahnhof in Düsedau

Düsedau – Viele Jahre gingen ins Land, bis der verwaiste Düsedauer Bahnhof einen neuen Besitzer gefunden hat. Bei einer Auktion am Wochenende in der Bundeshauptstadt Berlin hat es geklappt.
Neuer Eigentümer für Bahnhof in Düsedau
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg

Ballerstedt - 22.01.20

  • Mittwoch
    22.01.20
    bedeckt
    45%

Osterburg: Glasfaserleitungen werden ab Januar gelegt

Osterburg – Es ist eine gewaltige Aufgabe, die sich der Zweckverband Breitband Altmark (ZBA) auf die Fahnen geschrieben hat. Die gesamte Altmark soll mit schnellem Internet erschlossen werden.
Osterburg: Glasfaserleitungen werden ab Januar gelegt

In Osterburg: Sturmschäden werden behoben

Osterburg – An der Hauptverwaltung der Abfallentsorgung Landkreis Stendal (ALS) fahren viele Osterburger täglich vorbei, schließlich liegt sie in unmittelbarer Nähe eines Kreisverkehrs in der Innenstadt. Aktuell ist das Gebäude von einem Gerüst …
In Osterburg: Sturmschäden werden behoben

Kameras für den Osterburger Hilliges-Platz

Osterburg – Es ist beschlossene Sache, dass der August-Hilliges-Platz videoüberwacht wird. Hierfür sollen für ein Jahr lang fünf Kameras installiert werden, die nicht gekauft, sondern geleast werden.
Kameras für den Osterburger Hilliges-Platz

Osterburger Christdemokraten trotzen Querelen mit dem Kreisverband

Osterburg – Es ist ein Kuriosum, das es auch auf kommunalpolitischer Ebene eher selten gibt. Die größte Fraktion im Osterburger Stadtrat ist die CDU, allerdings hat niemand, der für die Union im Stadtrat sitzt, ein Parteibuch der Christdemokraten.
Osterburger Christdemokraten trotzen Querelen mit dem Kreisverband

Gedankenspiele im Stadtrat: Rückkehr des Marktes auf Hilliges-Platz möglich

Osterburg – Es ist gerade einmal acht Monate her, da wurde der neue Standort des Osterburger Wochenmarktes eingeweiht. Rund 600.000 Euro wurden in der Nähe des Lindenparkplatzes in ein neues Pflaster und auch in Grünflächen investiert.
Gedankenspiele im Stadtrat: Rückkehr des Marktes auf Hilliges-Platz möglich

Familie Schütze schließt Biesecafé: „Band scheint irgendwie zerrissen“

Osterburg – „Wir wollen und wir können nicht mehr.“ Jörg Schütze hat die ersten Umzugskartons bereits gepackt. Der 49-Jährige zieht die Reißleine und schließt das Biesecafé.
Familie Schütze schließt Biesecafé: „Band scheint irgendwie zerrissen“

Aus den anderen Städten

Bilanz in Stendal: Feuerwehr mit scharfer Kritik an Großbrand in Baben

Bilanz in Stendal: Feuerwehr mit scharfer Kritik an Großbrand in Baben

Seehäuser Vereine wollen ihr eigenes Haus

Seehäuser Vereine wollen ihr eigenes Haus

Salzwedels Bürgermeisterin positioniert sich zum Klimaschutz: „Stadt stellt sich der Verantwortung“

Salzwedels Bürgermeisterin positioniert sich zum Klimaschutz: „Stadt stellt sich der Verantwortung“

Breitbandausbau in Klötze: Bis Oktober kommen etwa 1200 Kunden ans Netz

Breitbandausbau in Klötze: Bis Oktober kommen etwa 1200 Kunden ans Netz