Aufarbeitung gefordert: Anwohner der August-Bebel-Straße sauer wegen gefällter Bäume 

„Es ist eine Schande“

Aufarbeitung gefordert: Anwohner der August-Bebel-Straße sauer wegen gefällter Bäume 

Osterburg. Anfang der Woche wurden in der August-Bebel-Straße drei alte Linden gefällt. Diese Maßnahme empörte etliche Anwohner. Sie wandten sich an die Kreisgruppe Stendal des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND).
Aufarbeitung gefordert: Anwohner der August-Bebel-Straße sauer wegen gefällter Bäume 
Weihnachtsmarkt in der Biesestadt: „Was alles schiefgegangen ist“
Weihnachtsmarkt in der Biesestadt: „Was alles schiefgegangen ist“
Weihnachtsmarkt in der Biesestadt: „Was alles schiefgegangen ist“
Anwohner müssen für Straßenausbau zahlen
Anwohner müssen für Straßenausbau zahlen
Anwohner müssen für Straßenausbau zahlen
Kreistagsmitglied in Sorge: „Die Kultur stirbt aus“
Kreistagsmitglied in Sorge: „Die Kultur stirbt aus“
18.000 Stifte für Anita
18.000 Stifte für Anita

Fotos und Videos aus der Altmark

Derby in Krevese geht an Osterburg!

Derby in Krevese geht an Osterburg!

Brand am Alten Bahnhof in Tangerhütte

Brand am Alten Bahnhof in Tangerhütte
Gardelegen

Hofbrand in Köckte

Hofbrand in Köckte

AZ-TV

Video

Video: Was tun gegen Weihnachtsdepressionen?

Video: Was tun gegen Weihnachtsdepressionen?
„Kein Wunder, dass die Kameraden aufbegehren“
„Kein Wunder, dass die Kameraden aufbegehren“
„Handwerker werden immer benötigt“
„Handwerker werden immer benötigt“
„Sachliche Aufarbeitung ist nicht möglich“
„Sachliche Aufarbeitung ist nicht möglich“
„Verordnung bleibt verwunderlich“
„Verordnung bleibt verwunderlich“
„Mit der Tradition gebrochen“
„Mit der Tradition gebrochen“
„Getroffene Hunde bellen“
„Getroffene Hunde bellen“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Kindersegen lässt Hort platzen

Osterburg. Einen größeren Hort benötigt die Hansestadt Osterburg. Grund dafür ist der positive Trend bei der Entwicklung der Kinderzahlen. Die Geburtenrate sei leicht ansteigend, freut sich Einheitsgemeindebürgermeister Nico Schulz (CDU).
Kindersegen lässt Hort platzen

„Jeder Stift bringt Anita näher ans Ziel“

Osterburg. Der Volkssolidarität Osterburg liegt das Wohl der Menschen am Herzen und beteiligt sich an einer speziellen Aktion.
„Jeder Stift bringt Anita näher ans Ziel“

Wehr bangt weiter um Fortbestehen: „Das ist kein großer Wurf gewesen“

Zedau. Da haben sich Zedaus Ortswehrleiter Werner Hinze und Osterburgs Stadtwehrchef Sven Engel mehr versprochen.
Wehr bangt weiter um Fortbestehen: „Das ist kein großer Wurf gewesen“

Breitband-Ausbau kommt nicht voran

Osterburg. Noch vor knapp fünf Jahren war die Einheitsgemeinde Osterburg beim Breitbandausbau ein Vorbild für schnelles Internet. Doch was damals als schnell galt, ist es heute nicht mehr.
Breitband-Ausbau kommt nicht voran
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg

Ballerstedt - 12.12.18

  • Mittwoch
    12.12.18
    bedeckt, leichter Schnee
    50%

Hoffnung auf die Autobahn 14

Osterburg. Die Hansestadt Osterburg erwartet sich durch den geplanten Bau der A 14 Impulse für die hiesige Wirtschaft. Aus diesem Grund hat sich die Stadt entschlossen, den über 20 Jahre alten Beschluss über die Erweiterung des Gewerbegebietes „Am …
Hoffnung auf die Autobahn 14

Großprojekt abgeschlossen: 1300 Lampen umgerüstet

Osterburg. „Insgesamt haben wir 1300 Lampen umgerüstet“, erläutert Osterburgs Bauamtsleiter Matthias Köberle die Dimension des Bauprojektes, das mit Hilfe des Förderprogramms „Stark V“ erst möglich wurde.
Großprojekt abgeschlossen: 1300 Lampen umgerüstet

Vors Auto gelaufen: Für den Schäferhund kam jede Hilfe zu spät

pm/mih Osterburg. Schlimme Nachricht für Tierfreunde: Wie das Stendaler Polizeirevier mitteilt, ist einer 41-jährigen Ford-Fahrerin aus Seehausen auf der Bundesstraße 189 ein Mischlings-Schäferhund mit Halsband vor das Fahrzeug gelaufen.
Vors Auto gelaufen: Für den Schäferhund kam jede Hilfe zu spät

Gladigauer Junge spricht Plattdeutsch - und das mit Erfolg

Gladigau. Plattdeutsch sprechen, das kann die Jugend doch gar nicht mehr! Oh, doch! Das haben knapp 20 Mädchen und Jungen aus der Altmark und dem Elb-Havel-Winkel in Gladigau im „Dörpsche Krug“ bewiesen.
Gladigauer Junge spricht Plattdeutsch - und das mit Erfolg

Das Grauen jährt sich

Osterburg. Heute vor 80 Jahren brannten im Deutschen Reich Synagogen und jüdische Einrichtungen, es kam zu zahlreichen Übergriffen auf Juden. In der Hansestadt Osterburg ist vor allem die Geschichte der Familie Less dokumentiert.
Das Grauen jährt sich

Die Wehr wappnet sich

Osterburg. Das neue Löschfahrzeug der Feuerwehr Osterburg ist so neu, dass es noch nicht zum Einsatz kommen kann. Denn: Hersteller und Ausstatter müssen laut Stadtwehrleiter Sven Engel noch den letzten Feinschliff vornehmen.
Die Wehr wappnet sich

Aus den anderen Städten

Stendal: 32-jährige Jobcenter-Mitarbeiterin von Besucher angegriffen

Stendal: 32-jährige Jobcenter-Mitarbeiterin von Besucher angegriffen

Stendal: Betrunken zwei Kinder angefahren

Stendal: Betrunken zwei Kinder angefahren

Baumverkauf am Forsthaus Kenzendorf: Erlöse für Kinderklinik-Förderverein

Baumverkauf am Forsthaus Kenzendorf: Erlöse für Kinderklinik-Förderverein

Altmark: Deutsche Gartenfreunde geben Tipps zur Vogelfütterung im Winter

Altmark: Deutsche Gartenfreunde geben Tipps zur Vogelfütterung im Winter