Die Linden in Form bringen

Wenzer Ortschaftsrat stellt Baumschnittliste zusammen

Die Linden an der Wenzer Ortsdurchfahrt müssen in diesem Jahr wieder beschnitten und in ihre Kugelform gebracht werden. Sie stehen ganz oben auf der Baumschnittliste des Ortschaftsrates.
+
Die Linden an der Wenzer Ortsdurchfahrt müssen in diesem Jahr wieder beschnitten und in ihre Kugelform gebracht werden. Sie stehen ganz oben auf der Baumschnittliste des Ortschaftsrates.

Wenze – Bis Ende September sollen die Ortschaftsräte ihre Baumschnittlisten für Herbst und Winter bei der Stadt Klötze abgegeben haben.

Die Wenzer Ortschaftsratsmitglieder setzen dabei den Schwerpunkt auf die Wenzer Ortsdurchfahrt Unter den Linden inklusive der Wenzer Pflasterstraße.

„Die müssen komplett beschnitten werden“, fasste Ortsbürgermeister Marco Wille zusammen. Außerdem steht das Ausschneiden von Totholz aus allen Großbäumen in den beiden Orten auf der Liste. „Und dann sollten wir noch ein oder zwei Wege in der Gemarkung aussuchen“, regte der Quarnebecker an.

Die Entscheidung war schnell gefallen: Der Wenzer Wirtschaftsweg in Richtung Röwitzer Weg kommt auf die Liste. Dort stehen mindestens 50 tote Birken, die entnommen werden müssen, informierte der Wenzer Guido Ostermann. Ralf Langleist erinnerte zudem an das Auszäunen und Ausschneiden der Ersatzpflanzungen in Wenze und Quarnebeck, das dringend erledigt werden müsse und von den Ortschaftsräten schon seit längerer Zeit angemahnt wird. Marco Wille nahm noch die Straße von Quarnebeck nach Trippigleben mit auf die Liste. Dort müsse vom Flötgraben aus ausgeschnitten werden und es müssten einige tote Bäume entfernt werden, informierte er. Er bedauere sehr, so erklärte der Ortsbürgermeister, dass der Landkreis die Entnahme der Bäume, wie sie vom Ortschaftsrat im vergangenen Jahr beantragt worden war, untersagt hatte. Nun sind die Bäume tot und stellen eine Gefahrenquelle da. Deshalb müsste schnellstens gehandelt werden, wünschte sich Marco Wille. VON MONIKA SCHMIDT

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare