Wehren hatten das Feuer schnell gelöscht

Waldbrand bei Quarnebeck

+
Im Wald nahe Quarnebeck brannte es am Montagabend. Die Feuerwehren aus Quarnebeck, Wenze, Trippigleben und Klötze kamen zum Einsatz.

Klötze / Quarnebeck – Zu einem Waldbrand rückten die Feuerwehren am Montagabend aus. Um 18. 53 Uhr wurde die Klötzer Feuerwehr alarmiert. Gemeldet war ein Waldbrand nahe Quarnebeck mit einer Größe von etwa 100 Quadratmetern.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte aus Quarnebeck bestätigte sich der Waldbrand.

Das Feuer konnte sehr schnell von den Feuerwehren Quarnebeck, Wenze und Trippigleben gelöscht werden. Dabei half ebenfalls ein ortsansässiger Landwirt mit Traktor und Pflug.

Die Freiwillige Feuerwehr Klötze unterstützte dann lediglich noch die Nachlöscharbeiten. Im Einsatz waren am Montagabend insgesamt sieben Fahrzeuge und 34 Einsatzkräfte.  mm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare