Woher kommt die grüne Farbe auf dem Van?

Vorfall in Klötze: Opel-Fahrerin (20) zeigt Unfallflucht an – dann ändert sie ihre Meinung

pm/mih Klötze. Die Fahrerin (20) eines Opel Combo meldete sich Donnerstagnachmittag bei der Polizei und zeigte eine Unfallflucht an.

Hier gab sie an, ihren Van abgestellt und bei der Rückkehr einen Schaden festgestellt zu haben.

An dem Opel fand sich ein Schaden von etwa 4000 Euro über die gesamte linke Seite. Zudem wurde grüne Fremdfarbe festgestellt. Im Laufe des Abends wurde eine weitere Unfallflucht in der Straße An der Feuerwehr angezeigt. Demnach war dort ein Fahrzeugführer gegen einen grün ummantelten Stabmattenzaun gefahren und hatte einen Schaden von circa 200 Euro verursacht. Beamte fanden am Unfallort zurückgelassene Fahrzeugteile.

Ein Abgleich beider geschilderten Unfallgeschehnisse führte zu dem Verdacht, dass die durch die 20-Jährige angezeigte Unfallflucht gar nicht stattgefunden hat. Dies räumte sie dann nach gemachtem Vorhalt ein und gab zu, gegen den Zaun gefahren zu sein.

Rubriklistenbild: © dpa / Jens Wolf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare