Mann tritt unerwartet aus Straßengraben kommend auf die Fahrbahn

Unfall an der L 20 zwischen Klötze und Kusey: 64-Jährige fährt Betrunkenen mit Auto an

+
(Symbolbild)

jsf/pm Kusey/Klötze. Am frühen Samstagmorgen gegen 2.05 Uhr war eine 64-jährige Opel-Fahrerin mit ihrem Wagen auf der Landesstraße 20 aus Richtung Klötze kommend in Richtung Kusey unterwegs, als plötzlich ein Mann auf Höhe des "Ziß" Parkplatzes aus dem Straßengraben kommend die Fahrbahn betrat. 

Ein Zusammenstoß konnte nicht mehr verhindert werden. Der rechte Außenspiegel des Wagens traf den linken Arm des 30-jährigen Mannes. Die 64-Jährige stoppte daraufhin sofort ihr Fahrzeug, kümmerte sich um den Verletzten und nahm den Mann vorerst mit nach Hause, von wo aus Sie sofort die Polizei verständigte. Die eintreffenden Beamten stellten daraufhin Alkoholgeruch bei dem Mann fest. Ein anschließender Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,04 Promille.

Ein Rettungwagen brachte den 30-Jährigen zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus nach Gardelegen. Dort erfolgte auch eine Blutprobenentnahme.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare