Fahrer (25) wird leicht verletzt

Übermüdet am Steuer: Sprinter kollidiert frontal mit einem Baum

+
Der Sprinter-Fahrer verletzte sich aufgrund der Kollision mit einem Baum leicht.

pm/mih Röwitz. Der Fahrer (25) eines Transporters Mercedes Sprinter war am Donnerstag morgen gegen 9.10 Uhr auf der L22 von Buchhorst in Richtung Röwitz unterwegs.

Auf einer langen Geraden kam er rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr zwei Leitpfosten, touchierte zwei Straßenbäume und kollidierte dann frontal mit einem dritten Baum.

Der Fahrer verletzte sich leicht, stand unter Schock und wurde zur Behandlung mit einem Rettungswagen ins Altmarkklinikum nach Gardelegen verbracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Zur Unfallursache befragt kam heraus, dass der Fahrer übermüdet war. Weil technische Flüssigkeiten ausgelaufen waren, wurde das zuständige Umweltamt eingeschaltet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare