21-Jähriger verliert auf glatter Straße die Kontrolle

Transporter rutscht ins Fachwerkhaus

+
Abgefahrene Reifen auf glatter Straße ließen die Fahrt des 21-Jährigen in einem Fachwerkhaus in Weferlingen enden.

kas Weferlingen. Direkt in der Hauswand eines alten Fachwerkhauses in Weferlingen endete am Sonnabend gegen 9. 30 Uhr die Fahrt eines 21-Jährigen. Der junge Mann war mit seinem Transporter Peugeot Boxer in der Bäckerstraße in Richtung Platz der Jugend unterwegs.

Beim Durchfahren einer Rechtskurve verlor der Fahrer die Kontrolle über den Transporter und fuhr direkt in die Hauswand. Dabei wurden unter anderem die Schaufensterscheibe und ein Stahlträger beschädigt. Personen kamen nicht zu Schaden. Am Transport entstand wirtschaftlicher Totalschaden (rund 3000 Euro). Den Schaden am Haus schätzt die Polizei auf etwa 20 000 Euro. Als mögliche Unfallursache notierten die Polizisten vor Ort die abgefahrenen Reifen am Transporter und die winterglatte Straße. Zur Begutachtung der Schäden am Gebäude wurde der Bereitschaftsdienst des Landkreises Börde herangezogen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare