Bürgermeister informiert über personelle Veränderungen im Rathaus: Christian Hinze-Riechers scheidet aus

Stadt will Hauptamtsleiterstelle intern besetzen

+
Hauptamtsleiter Christian Hinze-Riechers hat gekündigt.

mm Klötze. Die Gerüchteküche brodelte in Klötze in den vergangenen Tagen. Hauptamtsleiter Christian Hinze-Riechers hat bei der Stadtverwaltung gekündigt und will sich nach AZ-Informationen beruflich wieder in Richtung Niedersachsen verändern.

Dazu bestätigte der Klötzer Bürgermeister Uwe Bartels gestern, dass der bisherige Hauptamtsleiter „absehbar ausscheiden“ werde.

Elke Oelze übernimmt vorübergehend seine Aufgaben.

Die Besetzung der Leitung des Hauptamtes sei zurzeit noch unbekannt. Bis zur Neubesetzung der Stelle wird Kämmerin Elke Oelze „diese wichtige Steuerungsfunktion“ wahrnehmen, heißt es in der Mitteilung des Bürgermeisters weiter. Sie werde durch erfahrene Kollegen unterstützt, „die ihr zuarbeiten und berichten“.

Für die Nachfolge von Christian Hinze-Riechers hat Uwe Bartels bereits mit den Fraktionen des Stadtrates gesprochen und sich mit ihnen darüber abgestimmt, „durchaus bewährten und aufstrebenden Kolleginnen und Kollegen eine Perspektive bieten zu wollen.“ Deshalb soll zunächst in den eigenen Reihen nach einem neuen Amtsleiter für das Haupt- und Kämmereiamt gesucht werden.

Im Rathaus gibt es aber noch weitere personelle Veränderungen, wie Uwe Bartels gestern in diesem Zusammenhang mitteilte. So wird seit 1. Juli das Steueramt der Stadt von Elke Fickel unterstützt. Sie verantwortet neben der Bearbeitung von Kommunalsteuern und Beitragsangelegenheiten zukünftig auch die Hard- und Softwarebetreuung für die städtischen Einrichtungen. Damit folgt sie Thomas Hecht, der eine neue Aufgabe übernimmt. Er wird ab sofort „die wichtige Schnittstelle kommunale Dienste/Bauhofleistungen/externe Dienstanbieter“ besetzen und den mit dem Marktwesen betrauten Mitarbeitern zuarbeiten, informiert der Klötzer Bürgermeister über die neue Aufgabenverteilung.

Denny Dörwald wird zuständig für den Brandschutz.

Zum 1. August wird auch die Stelle des Brandschutzsachbearbeiters besetzt. „Dazu wurde mit Denny Dörwald ein erfahrener Feuerwehrkamerad gefunden“, informiert der Klötzer Bürgermeister. Denny Dörwald ist Leiter der Röwitzer Ortsfeuerwehr. Er wird ab 1. August als Ansprechpartner für Ortswehren und deren Belange im Rathaus tätig sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare