Opel Astra kollidiert mit Baum und dreht sich

Zu schnell durch die Kurve

+
Totalschaden: Der Fahrer des Opel Astra kollidierte zwischen Röwitz und Buchhorst mit einem Apfelbaum.

stk Röwitz. Zu schnell unterwegs, so lautet die vorläufige Diagnose für einen Unfall, der sich gestern Mittag auf der Landesstraße 22 zwischen Röwitz und Buchhorst ereignete.

Der junge Fahrer war mit seinem Opel Astra älteren Baujahrs offenbar flotter in die scharfe Linkskurve gefahren als erlaubt.

„Er ist dann von der Straße abgekommen, gegen einen Baum geprallt und hat sich dann noch gedreht“, berichtete Polizeiobermeister Rolle der AZ am Unfallort.

Die zwei Insasssen waren leicht verletzt. Das Unfallfahrzeug wies nach Polizeiangaben einen Totalschaden auf. Die Krone des Apfelbaums, der das Fahrzeug stoppte, brach auf die Straße. Die Feuerwehr wurde gerufen, um das Verkehrshindernis zu beseitigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare