Rechtsfahrgebot missachtet

mit Neuferchau. Obwohl beide Fahrer angaben, dass sie die rechte Fahrbahnhälfte befuhren, krachte es gestern Mittag in Neuferchau.

Als ein aus Richtung Röwitz kommender 43-jähriger Nissan-Fahrer im Einmündungsbereich Dorfstraße / Röwitzer Straße / Wiesenweg nach rechts in Richtung Neuferchauer Dorfstraße abbiegen wollte, fuhr gleichzeitig der 29-jährige Fahrer eines Daimler Sprinter im Einmündungsbereich der Dorfstraße nach links in die Röwitzer Straße. Wie die Polizei mitteilt, entstand bei der seitlichen Berührung ein Gesamtschaden von etwa 6.500 Euro.

Kommentare