Altes Arbeitsamt: Umbauarbeiten zum Seniorenzentrum beginnen

Nächste Woche geht’s los

+
Eine Stendaer Firma war gestern bereits damit beschäftigt, die alten Lampen im ehemaligen Arbeitsamt auszubauen.

mit Klötze. Im seit Anfang 2013 leerstehenden Arbeitsamt an der Hagenstraße in Klötze rückten mit Wochenbeginn die Bauarbeiter an. Das Sozial-Centrum Altmark (SCA) in Klötze plant dort den Umbau zu einem Seniorenwohn- und Betreuungszentrum (AZ berichtete).

Während in dieser Woche die Baustelle eingerichtet wird, soll es in der nächsten Woche richtig losgehen. „Zunächst müssen alte Wände raus und neue hochgezogen werden. Auch das alte Treppenhaus verschwindet“, gibt SCA-Geschäftsführerin Bärbel Müller einen groben Überblick über den ersten Bauvertrag, der mit einer Firma aus Stendal nun unterzeichnet wurde. Bis zum Februar, so sehen es die Pläne vor, soll der Rohbau abgeschlossen werden. Danach folgen weitere Gewerke. [...]

Der komplette Artikel steht heute in der gedruckten sowie auch in der digitalen Ausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare