1. az-online.de
  2. Altmark
  3. Klötze

Sonnenenergie soll noch mehr Erfolg bringen

Erstellt:

Von: Monika Schmidt

Kommentare

zwei Männer stehen vor einer Maschine
Walter Leeb (l.), Betriebsleiter von Meshpack in Kusey, führte Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Sven Schulze durch den Betrieb. © Monika Schmidt

Um steigenden Energiekosten aus dem Weg zu gehen, wird im Kuseyer Betrieb Meshpack noch einmal eine Million Euro investiert, um eine Solaranlage zu bauen.

Kusey - „Das war bislang der spannendste Betrieb, den ich besichtigt habe.“ Sven Schulze (CDU), Wirtschaftsminister von Sachsen-Anhalt, kam aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus, nachdem er sich auf Einladung der CDU-Landtagsabgeordneten Sandra Hietel aus Gardelegen den Betrieb Meshpack in Kusey angesehen hat. Meshpack glänzt nicht nur dadurch, dass die Firma deutschlandweit der einzige Erzeuger von Netzen für Weihnachtsbäume ist. Es gab für den Minister noch einiges mehr zu entdecken. Wie Netze für Weihnachtsbäume oder Gemüse hergestellt werden, darüber hatte sich nicht nur der Minister bislang gar keine Gedanken gemacht. Umso mehr staunte er über den Betrieb. Michael und Thomas Hartung aus Klötze haben Meshpack im Jahr 2020 von den vorherigen Eigentümern aus Griechenland gekauft. „Wir haben vorher schon die Haustechnik gemacht“, erläuterten die Brüder bei der Betriebsführung. Ursprünglich kommen sie aus dem Sanitärbereich, haben in Klötze die Sanitärfirma vom Vater übernommen. Und sich mit Meshpack ein zweites Standbein aufgebaut. Aktuell sind es vor allem die gestiegenen Energiekosten, die den Unternehmern Sorgen bereiten. Um diese zukünftig zu reduzieren, planen sie, eine weitere Million Euro in die Firma zu investieren – für eine neue Solaranlage. Wenn diese in Betrieb ist, wird überlegt, die Schichten anzupassen. „Um die Solarenergie voll auszunutzen, muss während der sonnenreichen Zeiten gearbeitet werden“, erklärten die beiden Brüder. Das kann zum Beispiel auch am Sonnabend sein. Die Unternehmer sind zuversichtlich, dass ihre Mitarbeiter dabei mitziehen. Denn diese seien sehr motiviert bei der Sache. 

Auch interessant

Kommentare