Gestaltung der Klötzer Mauer an der Kita Spatzennest in der Diskussion

Mauergestaltung vorberaten

+
Mal ein anderer Blick: So sehen die Kinder aus dem Spatzennest die umstrittene Mauer an der Gardelegener Straße in Klötze. Damit die Betonwand nicht grau bleibt, soll sie gestaltet werden. Über das Wie soll der Ortschaftsrat vorberaten. 

mm Klötze. Die Gespräche zur Gestaltung der Mauer an der Kita Spatzennest laufen weiter.

Nachdem sich der Ortschaftsrat nicht so recht auf eine Meinung einigen konnte, waren inzwischen auch Bürger und der Ortsbürgermeister bei Bürgermeister Uwe Bartels vorstellig, um ihre Ideen kundzutun. Das berichtete Bartels im Stadtrat. Die verschiedenen Vorschläge wurden von der Stadt aufgenommen. „Der Klötzer Ortschaftsrat soll das vorberaten“, bat Uwe Bartels um eine entsprechende Zuarbeit aus dem Gremium, bevor im Stadtrat die endgültige Entscheidung zur Gestaltung der Mauer fallen soll. Dazu soll der Ortschaftsrat über seine Favoriten entscheiden. Die Sitzung ist für Donnerstag, 3. Mai, um 19 Uhr einberufen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare