39-Jähriger kam ins Krankenhaus / Vor Ort lief Diesel aus

VW kollidiert bei Kunrau mit Traktor: Sechsstelliger Sachschaden – Autofahrer verletzt

Am VW Caddy entstand wirtschaftlicher Totalschaden.
+
Am VW Caddy entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

pm/mih Kunrau. Der Fahrer (21) eines Claas Traktors mit Anhängern befuhr am Donnerstagabend gegen 19.15 Uhr die L23 aus Richtung Jahrstedt nach Kunrau.

Der dahinter befindliche Fahrer (39) eines VW Caddy setzte zum Überholen des Traktorzugs an.

Im selben Moment bog der Traktorfahrer nach links in die Straße Kolonie 2 ab. Der VW-Fahrer versuchte noch, nach links auszuweichen, wobei er ein Verkehrszeichen überfuhr. Trotzdem kam es zur Kollision. Der Fahrer des Caddy zog sich Schnittverletzungen im Bereich des Oberkörpers zu und wurde ins Krankenhaus Salzwedel verbracht. Am VW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Gesamtschadenssumme liegt im sechsstelligen Eurobereich.

Der Traktor wurde unter anderem auch am Tank beschädigt, sodass vor Ort circa 300 Liter Diesel ausliefen. Die Feuerwehr Kunrau kam zum Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare