Feuerwehr löscht, Fußballer siegen

Während des Schwiesauer Spiels rückten die Brandbekämpfer an / Flammen im Saunaraum

Feuerwehr löscht, Fußballer siegen

Schwiesau. Über den ersten Saisonsieg des Sportvereins Schwalbe Schwiesau (4:0 gegen Rot-Blau Sanne) zogen gestern Qualmwolken. Zuschauer schauten in der ersten Halbzeit beunruhigt zum Vereinsraum, Mitglieder verließen fluchtartig das Gebäude und schlossen die Türen.
Feuerwehr löscht, Fußballer siegen
Brand im Sportlerheim von Schwiesau
Brand im Sportlerheim von Schwiesau
Brand im Sportlerheim von Schwiesau
Bürokratie und Barrierefreiheit
Bürokratie und Barrierefreiheit
Bürokratie und Barrierefreiheit
Keine einzige Bewerbung: Pfarrer-Nachfolge von Bernd Schulz ist weiter offen
Keine einzige Bewerbung: Pfarrer-Nachfolge von Bernd Schulz ist weiter offen
Bürgermeister wartet bis Jahresende auf Vorschläge
Bürgermeister wartet bis Jahresende auf Vorschläge

Fotos und Videos aus der Altmark

Kalbe

Großes Simsonrennen in Vahrholz 2018

Großes Simsonrennen in Vahrholz 2018
Kalbe

Das große 24-Stunden-Simsonrennen in Kakerbeck 2018

Das große 24-Stunden-Simsonrennen in Kakerbeck 2018
Kalbe

Unfall in Kahrstedt: Toyota Yaris rammt Container

Unfall in Kahrstedt: Toyota Yaris rammt Container

AZ-TV

Video

IK-Sportlerwahl 2017: Marko Gomercic

IK-Sportlerwahl 2017: Marko Gomercic
„Auch das Herz blutet“
„Auch das Herz blutet“
„Auf dem Rücken massiven Tierleids“
„Auf dem Rücken massiven Tierleids“
„Chance verpasst, Klarheit zu schaffen“
„Chance verpasst, Klarheit zu schaffen“
„Schurkenstück um Geld und Eitelkeit“
„Schurkenstück um Geld und Eitelkeit“
„Gesund und menschlicher“
„Gesund und menschlicher“
„Wie verzweifelt muss ein Politiker sein?“
„Wie verzweifelt muss ein Politiker sein?“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Gasleistung löst Alarm in Klötze aus

hel Klötze. Nach einer gerissenen Gasleitung wurde gestern kurz nach 10 Uhr die Klötzer Ortsfeuerwehr zu einem Einsatz an die Poppauer Straße gerufen. Doch ernsthaft eingreifen brauchten die Brandschützer nicht.
Gasleistung löst Alarm in Klötze aus

Trinkwasser fließt erst im Oktober

Kusey. Bereits seit sieben Monaten liefert das Kuseyer Wasserwerk kein kühles Nass mehr. Und es werden auch noch einige Tage ins Land gehen, bis aus dem 1992 gebauten Backsteingebäude vor den Toren Kuseys wieder Wasser in die Haushalte der …
Trinkwasser fließt erst im Oktober

Unfall zwischen Kunrau und Neuferchau: VW Golf kollidiert mit Baum

hel Neuferchau. Wirtschaftlicher Totalschaden, so die Polizei, entstand nach einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag gegen 14.40 Uhr auf der Landesstraße zwischen Kunrau und Neuferchau an einem VW Golf.
Unfall zwischen Kunrau und Neuferchau: VW Golf kollidiert mit Baum

Kurz- und langfristige Lösung

Klötze. Knapp 25 Jahre ist es her, dass in Klötze-Süd ein neues Wohngebiet entstand. Die Freude der heute etwa 100 Eigenheimbesitzer war damals groß. Doch 25 Jahre später wird die Freude über den schlechten Zustand der Straßen getrübt.
Kurz- und langfristige Lösung
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg

Bandau - 24.09.18

  • Montag
    24.09.18
    bewölkt, Schauer
    50%
    13°

Bundespräsident an der Seite

Klötze. Große Freude gestern im Hause der Familie Thomas Jeske. Denn für das siebente Kind von Mutter Mareen Jeske übernimmt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ab sofort die Ehrenpatenschaft. Joris Jeske hat somit in Zukunft den …
Bundespräsident an der Seite

„Heja, heja – Quarnebeck ist dicke da“

Burg / Altmark. „Heja, heja – Quarnebeck ist dicke da!“, schallte es am Sonntag über das Landesgartenschaugelände in Burg.
„Heja, heja – Quarnebeck ist dicke da“

Die Kernstadt verkrautet

Klötze. „Klötze verkrautet langsam“, ist Bernd Unruh aufgefallen. Das Mitglied im Klötzer Ortschaftsrat stellte bei der jüngsten Zusammenkunft des Gremiums gleich eine ganze Liste auf, wo die Ordnung und Sauberkeit in der Kernstadt überall nicht …
Die Kernstadt verkrautet

Wunsch nach Waldbestattung

Klötze. „Wir haben das schon vor zwei Jahren einmal überlegt“, erinnerte der Klötzer Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Schmidt seine Ortschaftsräte. Nun sei das Thema erneut an ihn herangetragen worden: In Klötze besteht der Wunsch nach einer …
Wunsch nach Waldbestattung

Thema Waldbad

mm Klötze. Im Rahmen der Auswertung des Waldbadfestes am Freitagabend (wir berichteten) kündigte der Klötzer Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Schmidt an, dass er die Einrichtung bei der nächsten Stadtratssitzung thematisieren möchte.
Thema Waldbad

Geheimnis um die graue Mauer

Klötze. Mit den Unterlagen zur Stadtratssitzung haben die Mitglieder des Stadtrates auch zwei Anträge zugesendet bekommen. Darin geht es um die Gestaltung der Mauer an der Gardelegener Straße. Dr. Wilfried Schielke, Vorsitzender des Freundeskreises …
Geheimnis um die graue Mauer

„Wir machen uns lächerlich“

Klötze. „Was ist eigentlich mit der Parküberwachung in Klötze?“, wollte Norbert Schulz im Klötzer Ortschaftsrat wissen.
„Wir machen uns lächerlich“

Ungeheuer viel Bürokratie

Quarnebeck. Das kleine Örtchen Quarnebeck möchte nicht nur schönstes Dorf des Landes werden – die Einwohner warten schon gespannt auf die Entscheidung von „Unser Dorf hat Zukunft“ am 9. September in Burg. Die Quarnebecker setzen auch ganz auf den …
Ungeheuer viel Bürokratie

„Eine große Sache für Klötze“ – Viel Lob für das Waldbadfest

mm Klötze. Besonders der DRK-Wasserwacht galt der Dank im Bürgermeister-Bericht während der Hauptausschusssitzung für das gelungene Waldbadfest. Viele Akteure haben dabei Anfang August bei bestem Wetter an einem Strang gezogen.
„Eine große Sache für Klötze“ – Viel Lob für das Waldbadfest

Die Katze ist aus dem Sack: Kita-Neubau am Sportplatz

Kusey. Nun ist die Katze aus dem Sack: Die Stadt Klötze hat am Dienstagnachmittag die Einladung für den nächsten Stadtrat am kommenden Mittwoch, 5. September, um 19 Uhr im Ratssaal veröffentlicht.
Die Katze ist aus dem Sack: Kita-Neubau am Sportplatz

16 Kilometer Wege in Kunrau befestigt

mm Kunrau. Das Kunrauer Bodenordnungsverfahren ist abgeschlossen (wir berichteten). Ortsbürgermeister Uwe Bock fasste am Dienstag im Ortschaftsrat zusammen, dass 16 Kilometer Wege ausgebaut wurden. Teilweise wurden neue geschaffen, teilweise alte …
16 Kilometer Wege in Kunrau befestigt

Kraftsportler müssen sich noch bis 2019 gedulden

Klötze. Beim Aufstellen des Haushaltsplans für 2018 am Jahresanfang hatte die Verwaltung die Dringlichkeit betont, einen Anbau an die Zinnberghalle zu errichten.
Kraftsportler müssen sich noch bis 2019 gedulden

Sehr teures E-Bike vom Hof gestohlen

mm Klötze. Ein wertvolles E-Mountainbike ist in der Nacht zu Sonntag in Klötze gestohlen worden. Es stand auf einem Hof an der Salzwedeler Straße und war angeschlossen. Zwischen 23.30 und 0.20 Uhr am Sonntag kam das 4500 Euro teure Vorführmodell weg.
Sehr teures E-Bike vom Hof gestohlen

Zweiter Abschnitt startet

Klötze. Die Arbeiten an der Ziegelstraße in Klötze liegen im Zeitplan. Darüber informierte Hauptamtsleiter Christian Hinze-Riechers die Mitglieder des Hauptausschusses. Er vertrat bei der Sitzung Bürgermeister Uwe Bartels.
Zweiter Abschnitt startet

Fernseher entsorgt: Illegale Müllkippe zwischen Immekath und Nesenitz

hel Immekath. Immer wieder wird Müll illegal in den Wäldern rund um Klötze entsorgt. So auch an einer Schonung zwischen Immekath und Nesenitz. Unbekannte Täter entsorgten in diesem Gebiet neben einem Computer auch einen Röhrenfernseher.
Fernseher entsorgt: Illegale Müllkippe zwischen Immekath und Nesenitz

„Aussitzen wäre besser“

Oebisfelde. Ob der Stadtrat von Oebisfelde-Weferlingen bei seiner Sitzung am kommenden Dienstag tatsächlich über die Kita-Satzung und die dazugehörige Gebührensatzung beschließen wird, ist fraglich. Denn nicht nur aus den Ortschaftsräten gibt es …
„Aussitzen wäre besser“

88 Teilnehmer in Immekath am Start

Immekath. Der dritte Immekather Lauf wurde am Wochenende auch noch mit einer Radtour und einem Volleyballturnier ergänzt. Somit erinnerte der SV Eintracht Immekather fast wieder an frühere Sportwochen-Zeiten.
88 Teilnehmer in Immekath am Start

Wohnen zwischen Neubaublöcken

Klötze. Dass in der Klötzer Kernstadt ein großer Bedarf an Bauplätzen besteht, ist seit Längerem bekannt. Die Pläne, Baugebiete im Bereich Feldstraße/Lerchenweg und an der Salzwedeler Straße auszuweisen, sind ins Stocken geraten.
Wohnen zwischen Neubaublöcken

Aus den anderen Städten

Audi fängt unter Carport Feuer: Brandursache ist noch unklar

Audi fängt unter Carport Feuer: Brandursache ist noch unklar

„Noch nicht gleichwertig“

„Noch nicht gleichwertig“

235 Millionen Euro werden investiert

235 Millionen Euro werden investiert