Sanierung der Hegefeldhalle in Klötze kann erst im nächsten Jahr beginnen

2018 passiert nichts mehr

Sanierung der Hegefeldhalle in Klötze kann erst im nächsten Jahr beginnen

Klötze. Beim Blick auf die lange Wunschliste, die der Klötzer Ortschaftsrat für den Haushalt 2019 zusammengestellt hatte, mahnte Stadt- und Ortschaftsrat Raimund Punke: „Man muss auch Geld haben, um das alles zu machen."
Sanierung der Hegefeldhalle in Klötze kann erst im nächsten Jahr beginnen
Klötze: Neue Schilder weisen Weg zum Tiergehege
Klötze: Neue Schilder weisen Weg zum Tiergehege
Klötze: Neue Schilder weisen Weg zum Tiergehege
Laub an der Bahnhofstraße: „Die alten Frauen sind verzweifelt“
Laub an der Bahnhofstraße: „Die alten Frauen sind verzweifelt“
Laub an der Bahnhofstraße: „Die alten Frauen sind verzweifelt“
Kuseyer Wasserwerk ist wieder am Netz
Kuseyer Wasserwerk ist wieder am Netz
Oebisfelder Straße für Radler „eine Katastrophe“
Oebisfelder Straße für Radler „eine Katastrophe“

Fotos und Videos aus der Altmark

Salzwedel

Bundesfinale "local heroes" 2018 im Kulturhaus Salzwedel

Bundesfinale "local heroes" 2018 im Kulturhaus Salzwedel
Salzwedel

"Local Heroes"-Bundesfinale 2018 in Salzwedel: die Finalisten

"Local Heroes"-Bundesfinale 2018 in Salzwedel: die Finalisten
Salzwedel

Reges Treiben bei Einkaufs- und Lichternacht in Salzwedel

Reges Treiben bei Einkaufs- und Lichternacht in Salzwedel
„Täter sitzen in der Verwaltung“
„Täter sitzen in der Verwaltung“
„An die Vernunft appellieren“
„An die Vernunft appellieren“
„Keine Rangordnung“
„Keine Rangordnung“
„Unersättliche Begierde im Parteienstaat“
„Unersättliche Begierde im Parteienstaat“
„In Stendal-Museum umwidmen“
„In Stendal-Museum umwidmen“
„Auch das Herz blutet“
„Auch das Herz blutet“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Morgen fällt die Vorentscheidung: Wird Trippigleben eigenständig?

Klötze / Trippigleben. Über die Zukunft von Quarnebeck, Wenze und Trippigleben gibt der Wenzer Ortschaftsrat bei seiner Zusammenkunft am morgigen Donnerstag ab 19.30 Uhr im Quarnebecker Saal eine Empfehlung.
Morgen fällt die Vorentscheidung: Wird Trippigleben eigenständig?

Thomas Mann: In Kusey bekommen nur 20 Prozent Glasfaseranschluss

Klötze. Während die Telekom schon kräftig in der Kernstadt und den Ortsteilen baut, um die Einheitsgemeinde Klötze mit schnellem Internet zu versorgen, ist der Breitband Zweckverband (ZBA) noch in den Vorbereitungen.
Thomas Mann: In Kusey bekommen nur 20 Prozent Glasfaseranschluss

Soll die Anlage aufwerten: Toilettenhäuschen ins Tiergehege

Klötze. Neben den engagierten Mitgliedern des Fördervereins für das Klötzer Tiergehege, die mit Arbeitseinsätzen und Spendenaktionen die Erneuerung der einzelnen Gehege und Gestaltung des gesamten Umfeldes voranbringen, ist auch die Stadt Klötze …
Soll die Anlage aufwerten: Toilettenhäuschen ins Tiergehege

Radweglückenschluss nach Beetzendorf: Manfred Krüger legt sich auf 2019 fest

mm Klötze. Franz-Hermann Wegner, Alterspräsident des Klötzer Stadtrates, brachte am Ende einer langen Sitzung am Mittwochabend den Stein ins Rollen. Er fragte nach, wann es denn endlich mit dem Radweg von Klötze nach Nesenitz losgeht.
Radweglückenschluss nach Beetzendorf: Manfred Krüger legt sich auf 2019 fest
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg

Bandau - 18.11.18

  • Sonntag
    18.11.18
    unterschiedlich bewölkt
    45%
    -5°

Müllsammelaktion in Jahrstedt: Jugendwehr mit gutem Beispiel

Jahrstedt. Die Jahrstedter Jugendwehr hatte kürzlich eine Aktion gestartet, in der Gemarkung Müll zu sammeln.
Müllsammelaktion in Jahrstedt: Jugendwehr mit gutem Beispiel

Leiterin des Museumsvereins: „Ich höre definitiv auf“

Böckwitz. Seit 31. Oktober ist das Böckwitzer Museum geschlossen. Fraglich ist, ob es nach der Winterpause, die bis zum 31. März andauert, am 1. April überhaupt wieder eröffnet wird.
Leiterin des Museumsvereins: „Ich höre definitiv auf“

„Flache Autos setzen schnell auf“

Steimke / Kunrau / Jahr-stedt. Dass die Sprungschanzen in den Straßen zunehmen, war bereits Thema in mehreren Ortschafts- und Stadtratssitzungen. Auch die Steimker beklagten sich bei ihrer jüngsten Sitzung über den Zustand der Straßen.
„Flache Autos setzen schnell auf“

Fricopan wirkt nach – Altmarkkreis verpasst bei der Wirtschaft langsam den Anschluss

Klötze. Einmal im Jahr berichtet Arnold Schulze, Leiter des Jobcenters im Altmarkkreis, im Kreis-Sozialausschuss. Am Montag sogar vor Ort im Klötzer Hauptsitz. Dort finden die 55 Beschäftigten sehr gute Bedingungen vor, lobte Arnold Schulze.
Fricopan wirkt nach – Altmarkkreis verpasst bei der Wirtschaft langsam den Anschluss

Feuerwehren im Verbandsgebiet unzufrieden mit der finanziellen Ausstattung

Miesterhorst. Nicht nur positive Nachrichten gab es während der Zusammenkunft des Gardelegener Feuerwehrverbandes in Miesterhorst (wir berichteten). Der Zuwachs von 20 Mädchen und Jungen in den zurückliegenden Monaten bei den zwölf Kinderfeuerwehren …
Feuerwehren im Verbandsgebiet unzufrieden mit der finanziellen Ausstattung

„Beraten, aber nicht raten“

Klötze / Gardelegen. „Für die meisten ist unsere Arbeit ein recht nebulöses Feld“, vermutete Angela Leuschner von der Schwangerschafts- und Konfliktberatungsstelle des DRK in Gardelegen.
„Beraten, aber nicht raten“

Wölfe reißen Damhirsch im Mehmker Forst

rl Umfelde. In der Nacht zum Sonntag haben mindestens zwei Wölfe auf einem Acker bei Umfelde einen Damhirsch gerissen. Dass es sich um Wölfe handelt, bestätigte Antje Weber vom Wolfskompetenzzentrum Iden, die am Sonntag vor Ort war und DNA-Material …
Wölfe reißen Damhirsch im Mehmker Forst

„An den Kleingärten“ ist nur ein Arbeitstitel

Klötze. Der schlechte Straßenzustand im Wohngebiet an der Wasserfahrt in Klötze war schon mehrfach im Stadt- und Ortschaftsrat ein Thema.
„An den Kleingärten“ ist nur ein Arbeitstitel

Grundsätzlich verbessert

Steimke. Die Arbeiten am Altneuferchauer Weg in Steimke sind noch nicht ganz abgeschlossen. „Das hat sich alles etwas hingezogen“, berichtete Ortsbürgermeister Frank Kraskowski bei der Ortschaftsratssitzung.
Grundsätzlich verbessert

Splitterflächen künftig vermeiden

Jahrstedt. Für die Gemarkung Jahrstedt-Böckwitz soll ein Flurneuordnungsverfahren eingeleitet werden. Den Beschluss dazu hatte die damals noch eigenständige Gemeinde Jahrstedt im Jahr 2009 gefasst, erinnerte Ortsbürgermeister Randy Schmidt.
Splitterflächen künftig vermeiden

„Wir sind abgeschnitten“: Schwiesauer wünschen sich Anbindung durch Radwege

Schwiesau. Nicht nur in der Kernstadt Klötze sind die fehlenden Radwege ein großes Thema. Das wurde bei der jüngsten Zusammenkunft des Schwiesauer Ortschaftsrates deutlich.
„Wir sind abgeschnitten“: Schwiesauer wünschen sich Anbindung durch Radwege

Bislang 252 Stunden geleistet – erste Bilanz über die Arbeit des Fördervereins fürs Tiergehege

mm Klötze. Noch bevor der Förderverein für das Klötzer Tiergehege seine Mitgliederversammlung abgehalten hat, nutzt Vorsitzender Lothar Schulze die Gelegenheit, eine kurze Bilanz zu ziehen.
Bislang 252 Stunden geleistet – erste Bilanz über die Arbeit des Fördervereins fürs Tiergehege

Aus den anderen Städten

Gardelegen: 37-Jähriger vor Supermarkt von hinten niedergeschlagen

Gardelegen: 37-Jähriger vor Supermarkt von hinten niedergeschlagen

Kalbe: Erwartungen wurden „bitter enttäuscht“

Kalbe: Erwartungen wurden „bitter enttäuscht“

Kein Döner-Genuss im Konsum-Markt, aber daneben

Kein Döner-Genuss im Konsum-Markt, aber daneben