Definitiv keine Badesaison 2021

Kunrauer Freibad öffnet nicht

Das Kunrauer Freibad ist eine Baustelle. Die Filteranlage für das Schwimmbecken ist ausgebaut worden.
+
Im Kunrauer Freibad ist die Filteranlage ausgebaut worden. Eine neue ist noch nicht in Sicht.
  • Monika Schmidt
    vonMonika Schmidt
    schließen

In Kunrau bleiben die Türen des Freibades in diesem Jahr zu. Wegen einer fehlenden Filteranlage kann die Einrichtung im Sommer nicht in Betrieb genommen werden.

Kunrau – „In Kunrau gibt es in diesem Jahr definitiv keine Badesaison.“ Das stellte Bürgermeister-Stellvertreter Matthias Reps auf AZ-Anfrage klar. Deshalb setzt die Stadt alles daran, zumindest das Waldbad in Klötze im Sommer eröffnen zu können. In Kunrau ist das Problem die fehlende Filteranlage. Sie war im vergangenen Jahr ausgebaut worden und ist inzwischen auch schon bei einer Schrottsammlung entsorgt worden. Doch eine neue Filteranlage ist nicht in Sicht, ein Fördermittelantrag wird in absehbarer Zeit nicht bewilligt.

Die Stadt Klötze hat für das Bad zwei Varianten erstellen lassen: Bei einer größeren, in der alle Sanierungs- und Umgestaltungswünsche aufgenommen wurden, ist keine Förderung möglich, erläuterte der Bürgermeister-Stellvertreter im AZ-Gespräch. Die Investitionssumme liegt so hoch, dass sie nicht mehr förderfähig ist. Bei einer zweiten, kleineren Variante, in der nur das Nötigste gemacht wird, stehen die Chancen auf eine Förderung aus dem Leader-Programm besser. Allerdings kann mit der Umsetzung erst nach Erhalt des Bewilligungsbescheids begonnen werden. Und da dieser in absehbarer Zeit nicht kommt, „kann Kunrau in dieser Saison nicht eröffnet werden“, zerstört Matthias Reps alle Hoffnungen auf einen Badebetrieb im Kunrauer Freibad.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare