1. az-online.de
  2. Altmark
  3. Klötze

Herannahenden übersehen: 6000 Euro Schaden an VW Polo

Erstellt:

Kommentare

null
Herannahenden übersehen: 6000 Euro Schaden an VW Polo. © Polizei

mm Klötze. 6000 Euro Schaden an einem VW Polo entstand am Mittwochnachmittag bei einem Unfall an der Einmündung Ziegelstraße-Schützenstraße in Klötze.

Wie die Polizei berichtet, war der Fahrer eines Mitsubishi Pickup mit Bullfänger von der Ziegelstraße auf die vorfahrtsberechtigte Schützenstraße aufgefahren. Nach seinen Angaben hatte er auch gestoppt. Trotzdem übersah er den herannahenden Polo und es kam zum Zusammenstoß. Der Schaden am Mitsubishi wird auf 800 Euro geschätzt.

Auch interessant

Kommentare