1. az-online.de
  2. Altmark
  3. Klötze

Kita-Umbau in Klötze hat begonnen

Erstellt:

Von: Monika Schmidt

Kommentare

der Spielplatz einer Kindertagesstätte in Klötze
Die Klötzer Kindertagesstätte Spatzennest wird in den nächsten drei Jahren umfangreich saniert. © Monika Schmidt

Über einen Zeitraum von drei Jahren soll die Klötzer Kita Spatzennest umfangreich saniert werden. Brandschutzauflagen und energetische Aspekte spielen dabei eine große Rolle

Klötze – Keine Kinder, dafür aber Handwerker sind seit dem 18. Juli in der Klötzer Kindertagesstätte Spatzennest unterwegs. Denn während sich die Kinder und Erzieher über ihre verdienten Ferien freuen, beginnen in der Einrichtung die ersten Sanierungsarbeiten. Über einen Zeitraum von drei Jahren soll sich der Umbau der Kita Spatzennest insgesamt erstrecken. Die entsprechenden Mittel werden dafür mit dem Beschluss des Stadtrates über den Etat von 2022 zur Verfügung gestellt. Der Umbau wird aus dem Förderprogramm „Lebendige Zentren“, dem Nachfolgeprogramm des Stadtumbaus, finanziert. Laut Haushaltsplan ist eine Gesamtausgabe von 705 000 Euro vorgesehen, die Fördermittel sind mit 470 000 Euro eingeplant. Die Stadt will für die ersten Arbeiten die Schließzeit in diesem Sommer nutzen, informierte Bürgermeister Uwe Bartels im AZ-Gespräch. Im Vordergrund des Kita-Umbaus stehen Anforderungen des Brandschutzes, die erfüllt werden müssen. Es soll in diesem Zuge aber auch eine Umgestaltung der Einrichtung geben. So legt die Stadt einen weiteren Schwerpunkt auf eine energetische Sanierung der Kindertagesstätte. Es soll eine moderne Heizungsanlage eingebaut und der alte Schornstein, der den flachen Anbau überstrahlt, abgerissen werden. Beginnen werden die Handwerker aber im Obergeschoss des Spatzennestes. Dort muss ein zweiter Fluchtweg geschaffen werden, außerdem soll das Treppenhaus abgeschottet werden. Die Klötzer Stadtverwaltung ist bei der Umgestaltung in enger Abstimmung mit der Kita-Leitung des Spatzennestes, betonte Bürgermeister Uwe Bartels.

Auch interessant

Kommentare