1. az-online.de
  2. Altmark
  3. Klötze

 Corona-Tests jetzt auch in Klötze möglich

Erstellt:

Von: Wolfram Weber

Kommentare

Schon vor 18 Uhr standen die Klötzer Schlange
Lange Schlange schon vor 18 Uhr. © Wolfram Weber

Klötze – Seit Sonntag können sich alle Menschen auf dem Edeka-Parkplatz in Klötze auf Corona testen lassen. Das neue Testzentrum ist ab sofort immer sonntags bis freitags ab 18 Uhr geöffnet. Je nach Verfügbarkeit der Tests kann für rund zwei bis drei Stunden getestet werden.

Die Idee für das Angebot hatte Christopher Schulz vor einigen Wochen. „Ich wollte meine Tochter im Krankenhaus besuchen. Dafür brauchte ich einen aktuellen Test, konnte aber nirgendwo einen bekommen. So entstand die Idee, Tests für die Menschen in der Region Klötze anzubieten.“

Am Sonntag war es nun so weit. Die Organisatoren Christopher Schulz und Thomas Korell haben die entsprechenden Kurse belegt und fachkundige Mitstreiter gefunden. Um 18 Uhr sollten die Tests starten, doch schon um 17.30 Uhr kamen Testwillige zum Edeka-Parkplatz. Schnell bildete sich eine lange Schlange. Da jetzt die 3 G-Regelung am Arbeitsplatz gilt, zeigten sie viele erleichtert über diese Privatinitiative. So können sie sich abends testen lassen und am nächsten Tag beruhigt zur Arbeit fahren. Wie die Organisatoren berichteten, hat eine Gardelegener Apotheke ihre Unterstützung zugesagt. Sie würde, wenn benötigt, den Klötzern weitere Tests verkaufen.

Auch interessant

Kommentare