Klötze – Archiv

Theatergruppe Klötze probt wieder

Theatergruppe Klötze probt wieder

Klötze – „Diese Zeit ist schwierig und macht eine Planung in die Zukunft fast unmöglich. Trotzdem macht sich die Theatergruppe Klötze in diesem Jahr bereit, im Oktober wieder auf der Bühne zu stehen. Wir alle haben Sehnsucht nach unserem Publikum …
Theatergruppe Klötze probt wieder
„Das war für mich eine heftige Zeit“

„Das war für mich eine heftige Zeit“

Nach sieben Monate Pause konnte Dirk Spaehn sein Fitnessstudio in Klötze wieder öffnen. Die Corona-Pause hat er genutzt, um zu renovieren.
„Das war für mich eine heftige Zeit“

Freiwillige Feuerwehr rückt zweimal innerhalb kürzester Zeit aus

Klötze – Gleich zweimal innerhalb kürzester Zeit musste die Freiwillige Feuerwehr von Klötze am Dienstag ausrücken.
Freiwillige Feuerwehr rückt zweimal innerhalb kürzester Zeit aus

Radweg von Steimke bis zur Landesgrenze wird gebaut

Steimke – Ein langgehegter Wunsch der Steimker Bürger soll 2022 endlich Wirklichkeit werden. Dann wird endlich der Radweg zwischen Steimke und Brome gebaut. Die Kosten für das Vorhaben liegen bei rund 412 000 Euro, heißt es vonseiten des …
Radweg von Steimke bis zur Landesgrenze wird gebaut

Ein Jahr, das für Linda Wirbel alles änderte

Klötze – Wenn Linda Wirbel ein Jahr zurückdenkt, dann hat sich für sie vieles verändert. Frisch von der Schule, hatte sie den Wunsch, in den Rettungsdienst zu gehen. Doch stattdessen absolvierte sie erst mal ein soziales Jahr, das sie in die …
Ein Jahr, das für Linda Wirbel alles änderte

„Die Gäste haben sich sehr gefreut“

Seit 22. Mai hat das „,Hellas“ in Klötze wieder geöffnet. Während des Lockdown konnten die Gäste das Essen nur mitnehmen.
„Die Gäste haben sich sehr gefreut“

Täter schlagen erneut zu 

Ines Peters entdeckte am Montag mehrere Schäden an der Kirche in Neuferchau. So wurden zwei Lampen zerstört. der Blitzableiter herausgerissen und ein Fenster war geöffnet. Trotz vermehrter Polizeipräsenz schlugen die unbekannten Täter erneut zu. So …
Täter schlagen erneut zu 

Einheitsgemeinde Klötze schrumpft weiter

Klötze – In der Einheitsgemeinde ist die Einwohnerzahl 2021 wieder ein wenig gesunken. Mit Stand vom 30. Juni 2021, haben 9986 Personen einen festen Wohnsitz in der Einheitsgemeinde Klötze. 
Einheitsgemeinde Klötze schrumpft weiter

Klötze lässt komplettes System überprüfen

Klötze – Jeder Computernutzer fürchtet sie: Hackerangriffe. Diese können den ganzen Computer lahmlegen oder wie jüngst geschehen, sogar eine komplette Stadtverwaltung. Gerade erst war genau davon die Verwaltung des Landkreises Anhalt-Bitterfeld. …
Klötze lässt komplettes System überprüfen

„Es ist ein Gemeinschaftswerk“

Die Mitglieder des Kleingartenvereins „Eichengrund“ die erste Früchte auf ihrer Streuobstwiese ernten. Insgesamt wurden auf der Wiese 15 verschiedene Obstgehölze geplant. Aber auch ein Insektenhotel ist dort zu finden. 
„Es ist ein Gemeinschaftswerk“

Verwaltung wehrt sich gegen Vorwürfe der Feuerwehr

Klötze – In der Sitzung des Klötzer Stadtrates im Juni wurde intensiv über die Einsatzfähigkeit der Freiwilligen Feuerwehr diskutiert. Deren Mitglieder beklagten unzureichende Ausrüstung, besonders im Bereich des Atemschutzes.
Verwaltung wehrt sich gegen Vorwürfe der Feuerwehr

Im Sommer steigt die Gefahr für Waldbrände

Klötze – Wenn Jürgen Zeigler mit seinem Mischlingsrüden Beppi durch den Klötzer Forst streift, ärgert er sich immer wieder über achtlos weggeworfenen Müll. Ein besonderer Dorn im Auge sind ihm Zigarettenstummel. „Die Leute ahnen gar nicht, was sie …
Im Sommer steigt die Gefahr für Waldbrände

Erste Hilfe im Kindesalter 

Die EFA hat am Montag einen Workshop zum Thema „Erste Hilfe im Kindesalter“ veranstaltet. Die Teilnehmer lernten dort, wie sie im Notfall handeln müssen. Am Ende konnte das Gelernte noch praktisch angewendet werden.
Erste Hilfe im Kindesalter 

„Klötze als lebenswerte Heimat“

Das Entwicklungskonzept war ein Thema im Kunrauer Ortschaftsrat. Dafür einigten sich die Mitglieder des Ortschaftsrates auf drei Prioritäten: den Erhalt des Freibades, das Schloss und die Digitalisierung. 
„Klötze als lebenswerte Heimat“

„Wir repräsentieren die Stadt weltweit“

Der Kraftraum an der Zinnberghalle in Klötze soll erweitert werden. Dafür hat sich Günter Lüdecke im Namen der Klötzer Kraftsportsparte während der jüngsten Stadtratssitzung ausgesprochen. Der bisherige Raum sei zu klein, hieß es.
„Wir repräsentieren die Stadt weltweit“

Wie geht es weiter mit dem Moselgrab?

Immer wieder kamen Beschwerden auf, dass die Grabstätte des früheren Bürgermeisters von Klötze nicht gepflegt wird.
Wie geht es weiter mit dem Moselgrab?

Maurer sind schon bei der Arbeit

Die Bauarbeiten am Geschwister-Scholl-Stadion in Klötze haben begonnen. Die Bodenplatte für das neue Vereinsheim des VfB ist bereits gegossen. Es fehlt nur noch der Anteil der Stadt Klötze, weil es noch keinen Haushalt gibt.
Maurer sind schon bei der Arbeit

„Ich will ein Zeichen setzen“

Heike Krieg ist seit Juni die neue Seniorenbeauftragte in Klötze. Sie übernimmt das Amt von Hannelore Reinecke, die nach zehn Jahren in den Ruhestand geht. Heike Krieg freut sich auf ihre neue Aufgabe.
„Ich will ein Zeichen setzen“

Vierköpfige Familie beginnt ihr Algenabenteuer in Klötze 

Familie Kreis aus Linden bei Gießen startete am Montag in Klötze ihre Algenreise. In den kommenden Montag wollen sie die Algenfarmen Europas entdecken.
Vierköpfige Familie beginnt ihr Algenabenteuer in Klötze 

Klötzer Gruppe „Wollfaden“ trifft sich wieder

Sie handarbeiten nicht nur für sich selbst, sondern oft auch für einen guten Zweck. Die Frauen der Gruppe Wollfaden aus Klötze haben sich gerade ein neues Projekt überlegt.
Klötzer Gruppe „Wollfaden“ trifft sich wieder

Lange Schlange vor der Kasse

Seit Montag kann im Klötzer Waldbad wieder gebadet werden. Der Andrang war groß und es bildete sich eine lange Schlange vor dem Bad.
Lange Schlange vor der Kasse

5,3 Kilometer Ortsumgehung Oebisfelde fertig

Freie Fahrt auf der B 188 von Gardelegen bis Vorsfelde: Nach viereinhalb Jahren Bauzeit ist der zweite Abschnitt der Oebisfelder Ortsumgehung für den Verkehr freigegeben.
5,3 Kilometer Ortsumgehung Oebisfelde fertig

DRK Wasserwacht übernimmt die Aufsicht

Nach ihrer Ausbootung im Vorjahr ist die DRK Wasserwacht aus Klötze in diesem jahr bei der Badaufsicht im Waldbad wieder an Bord. Die Verwaltung hat sich bei den Ehrenamtlern entschuldigt.
DRK Wasserwacht übernimmt die Aufsicht

Stadt soll stärker kontrollieren

Der Bestand des Breitblättrigen Knabenkrauts an der Klötzer Orchideenwiese hat sich 2021 wieder stabilisiert. Der Altmarkkreis ist mit der Entwicklung zufrieden.
Stadt soll stärker kontrollieren