Klötze – Archiv

Eichenprozessionsspinner in Klötze: 3200 Bäume werden behandelt

Eichenprozessionsspinner in Klötze: 3200 Bäume werden behandelt

Klötze. Ab heute wird der Eichenprozessionsspinner in den Orten der Einheitsgemeinde Klötze bekämpft. Darüber informierte auf Nachfrage der Altmark-Zeitung Gordon Strathausen vom städtischen Ordnungsamt.
Eichenprozessionsspinner in Klötze: 3200 Bäume werden behandelt
Keine schnelle Lösung in Sicht

Keine schnelle Lösung in Sicht

Jahrstedt. „Eine endgültige Lösung gibt es noch nicht“, fasste Fred Braumann, Leiter des Naturpark Drömling, auf AZ-Anfrage die gut zweieinhalbstündige Beratung zur zusammengebrochenen Jahrstedter Stauanlage am gestrigen Vormittag zusammen.
Keine schnelle Lösung in Sicht

Schilder sorgen für Irritationen

Kunrau. „Achtung, 24 Stunden videoüberwacht!“, „Parken verboten!“, „Durchfahrt verboten!“, „Betreten verboten!“, „Kein Winterdienst!“, „Privatweg“ – eine Schilderflut an der Ecke Kunrauer Bahnhofstraße / „An der Schule“ sorgt seit Kurzem für …
Schilder sorgen für Irritationen

Algenfarm für die Fensterbank

Klötze / Magdeburg. Was am Klötzer Stadtrand in den zusammen 500 Kilometer langen Glasröhren der Roquette-Algenfarm funktioniert, müsste auch in einem viel kleineren Maßstab für jedermann möglich sein.
Algenfarm für die Fensterbank

Erster Nachwuchs im Klötzer Tiergehege

mit Klötze. Den schützenden Kessel, das Nest der Wildschweine, haben die Frischlinge des Klötzer Tiergeheges bereits verlassen. Wer den gestreiften Nachwuchs sehen möchte, hat derzeit schon gute Möglichkeiten dazu.
Erster Nachwuchs im Klötzer Tiergehege

Personenfahndung nach Tankstelleneinbruch in Klötze

pm/mdk Wie berichtet brachen am 12. April gegen 2 Uhr morgens unbekannte Täter gewaltsam in eine Tankstelle an der Gardelegener Straße in Klötze ein. Es entstand ein Gesamtschaden von 15.000 Euro.
Personenfahndung nach Tankstelleneinbruch in Klötze

Mauergestaltung vorberaten

mm Klötze. Die Gespräche zur Gestaltung der Mauer an der Kita Spatzennest laufen weiter.
Mauergestaltung vorberaten

Feuerwehr und Rettung arbeiten zusammen

mm Klötze. Das Zusammenspiel von Feuerwehr und Rettungsdienst wurde am Sonnabend in Klötze geschult. Führungskräfte der Einsatzteams aus dem gesamten Altmarkkreis erfuhren, wann welche Truppe zum Einsatz kommen kann.
Feuerwehr und Rettung arbeiten zusammen

Zu viel Wasser läuft zusammen

Neuferchau. Dass rund um den Neuferchauer Saal das Wasser bei Starkregen nicht abläuft, darauf machte Hans-Jürgen Kleinecke bei der jüngsten Sitzung des Neuferchauer Ortschaftsrates aufmerksam.
Zu viel Wasser läuft zusammen

Nandu stolziert durch die Klötzer Feldmark

mit Klötze / Lockstedt. Der Klötzer Stefan Hermann traute seinen Augen nicht, als er diese Woche an der Lockstedter Chaussee im Bereich der Klötzer Algenfarm einen großen Laufvogel durch die Feldmark stolzieren sah.
Nandu stolziert durch die Klötzer Feldmark

Gutachten für den Kita-Neubau

Klötze / Kusey. Wer gedacht hatte, der Klötzer Hauptausschuss würde sich bei seiner Zusammenkunft am Mittwochabend im Rathaus noch einmal mit dem Thema Kuseyer Kita-Neubau beschäftigen, wurde enttäuscht.
Gutachten für den Kita-Neubau

Neues Dach und Balkone für den Neubau an der Schulstraße 29

Klötze. Weil es manchmal länger dauert, bis ein Fördermittelantrag bewilligt ist, steht die Sanierung des Neubaublocks an der Schulstraße 29 in Klötze schon etwas länger auf dem Plan von Jens Passier, Geschäftsführer der Klötzer …
Neues Dach und Balkone für den Neubau an der Schulstraße 29

Pickert griff zum Spaten

Klötze. Mirko Pickert, Leiter der Feuerwehr Klötze, wurde gestern die Ehre zuteil, anlässlich des Tag des Baumes das Arboretum an der im Klötzer Forst gelegenen Lehrlingsausbildungsstätte Zartau mit dem Baum des Jahres 2018 zu ergänzen.
Pickert griff zum Spaten

Der Zahn der Zeit nagt am elz

Kusey. Nachdem im Pfarrbereich Kusey-Steimke in den vergangenen Jahren Spenden für die Sanierung des Steimker Pfarrhauses, den Neubau des Kuseyer Pfarrhauses und die Sanierung der Orgel in Immekath gesammelt wurden, hat die Kirchengemeinde das …
Der Zahn der Zeit nagt am elz

Ziegelstraße: Baubeginn im Juni

Klötze. Nachdem sich die Verwaltung der Stadt Klötze in der Vergangenheit auf Nachfrage zur Ziegelstraße sehr bedeckt hielt, werden nun Nägel mit Köpfen gemacht: Die Stadt Klötze hat die Ausschreibung der Baumaßnahme auf den Weg gebracht.
Ziegelstraße: Baubeginn im Juni

Neue Hauben für Wasserwerk

mit Kusey. Nachdem der Zahn der Zeit an ihnen genagt hatte, bekam das Wasserwerk in Kusey innerhalb weniger Wochen zwei neue Hauben für das Dach. „Das Wasserwerk ging 1993 in Betrieb.
Neue Hauben für Wasserwerk

Alles klar für den Einsatz

mm Klötze. Die Pflanzaktion an der Klötzer Kita Spatzennest, die witterungsbedingt ausgefallen war, wird am heutigen Donnerstag nachgeholt. Ab 15.30 Uhr treffen sich die Eltern der Einrichtung, um im neugestalteten Außenbereich der Kita mehr als …
Alles klar für den Einsatz

Startschuss im Waldbad

Klötze. Dass der Winter zu Ostern noch einmal kräftig zugeschlagen hat, hat den Zeitplan für die Herrichtung des Klötzer Waldbades trotzdem nicht in Gefahr geraten lassen.
Startschuss im Waldbad

Algenwelt: Knowhow aus München

Klötze. Algen mit allen Sinnen erlebbar machen – das ist das Ziel der ersten Algenerlebniswelt, die auf dem Gelände der Algenfarm Roquette Klötze entstehen soll.
Algenwelt: Knowhow aus München

Gegen den allgemeinen Trend

Klötze. Eberhard Boxhammer zählt die Karten noch einmal durch. „28 Leute haben heute unsere Tafel besucht“, informiert der Kuseyer kurz vor dem Ende der wöchentlichen Ausgabe am Mittwoch.
Gegen den allgemeinen Trend

Zehn Jahre Iltis-Monitoring zeigen: Düstere Aussichten

Altmark. Einst als fleißiger Rattenfänger geschätzt, zuweilen aber auch als Hühnerdieb verschrien, gehörte der Iltis seit jeher zu jenen Tieren der Kulturlandschaft, die sich gerne in der Nähe menschlicher Siedlungen aufhalten.
Zehn Jahre Iltis-Monitoring zeigen: Düstere Aussichten

Weiter Warten auf Radwegeschilder

Drömling. Der als Land der tausend Gräben bekannte Drömling ist auch reich an Wegen.
Weiter Warten auf Radwegeschilder

„Linie 300 sollte bis nach Wolfsburg geführt werden“

mit Klötze / Kusey. Da es zu wenige Fahrgäste gebe, steht die Zukunft der Buslinie 400 auf der Kippe (AZ berichtete).
„Linie 300 sollte bis nach Wolfsburg geführt werden“

Ohne Motorengeräusche und CO2-Ausstoß

mit Klötze. Zwei Wochen lang ohne CO2-Ausstoß durch die Ortsteile der Einheitsgemeinde fahren, können die Mitarbeiter des Klötzer Rathauses. Ein elektrisch betriebenen BMW i3 als vorübergehend zusätzlicher Dienstwagen macht dies möglich.
Ohne Motorengeräusche und CO2-Ausstoß

Aus Oster- werden Maifeuer

Klötze. Jede Menge Regen und dazu noch Schneefall hatten am zurückliegenden Osterwochenende in der Klötzer Einheitsgemeinde so manchem Osterfeuer-Plan einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Aus Oster- werden Maifeuer

Algen-Potenziale im Fokus

Klötze / Magdeburg. Dass Klötze in Sachen Mikroalgen nicht nur eine Hochburg des Anbaus, sondern auch der Forschung ist, ist – zumindest in der Region – kein Geheimnis mehr.
Algen-Potenziale im Fokus