Klötze – Archiv

Bauchschmerzen beim Spielplatz

Bauchschmerzen beim Spielplatz

Altferchau / Klötze. Ganz so einfach wie sich die Dönitzer das vielleicht vorgestellt hatten, ist die Umsetzung des geplanten Spielplatzes in Altferchau nicht.
Bauchschmerzen beim Spielplatz
Breitenroder Kita-Schließung ist Thema im Schul- und Sozialausschusss

Breitenroder Kita-Schließung ist Thema im Schul- und Sozialausschusss

Oebisfelde / Breitenrode. Am Montag kommen im Schul- und Sozialausschuss die Fakten auf den Tisch. Und dann soll der Ausschuss eigentlich bereits auch schon eine Entscheidung treffen, ob die Kindertagesstätte in Breitenrode zum ab 1. August …
Breitenroder Kita-Schließung ist Thema im Schul- und Sozialausschusss

Ende April rücken die Bauarbeiter an

Klötze. Nachdem sich die Bauarbeiten zur Umgestaltung der Klötzer Kindertagesstätte Spatzennest im vergangenen Jahr immer wieder verzögert hatten, rücken nun bald die Bauarbeiter an.
Ende April rücken die Bauarbeiter an

34 Steppkes feiern großes Jubiläum

Oebisfelde. Jede Menge Dankesworte, Glückwünsche und Geschenke konnte die Kinderfeuerwehr Oebisfelde am vergangenen Wochenende im Gerätehaus entgegennehmen. Bei strahlendem Sonnenschein feierten die jungen Brandschützer mit vielen Gästen ihr …
34 Steppkes feiern großes Jubiläum

Meeresleuchten in Klötze

Klötze. Nicht wenige denken beim Stichwort „Alge“ zunächst an pflegebedürftige Aquarien, Glibbermasse am Ostseestrand oder Badeverbote am Arendsee. Dabei beeinflussen die meist wasserbewohnenden Organismen das Leben der Menschen viel mehr als …
Meeresleuchten in Klötze

„Für uns keine Option“

Klötze / Jeeben. Flasche reingestellt, Geld eingeworfen und per Knopfdruck die gewünschte Menge ausgewählt – und schon fließt die frische, regionale Milch aus dem Automaten. Was in der Gardelegener Kaufland-Filiale seit Anfang März möglich ist, …
„Für uns keine Option“

Neuer Flitzer für die Kunrauer Feuerwehr

Kunrau. Einen brandneuen Kommandowagen konnten Stadtwehleiter Jan-Christian Jacobs, der Kunrauer Wehleiter André Lüders und sein Stellvertreter Harald Schulz am Freitagnachmittag offiziell in Empfang nehmen.
Neuer Flitzer für die Kunrauer Feuerwehr

Klötze: Urnenstelen auf dem Friedhof sollen erweitert werden

Klötze. „Der Platz in den Stelen auf dem Friedhof reicht nicht aus.“ Mit diesem Anliegen meldete sich bei der Stadtratssitzung Martina Fritzsche zu Wort. „Die Stelen müssten erweitert werden“, regte sie an. Auch aus anderen Orten gibt es bereits …
Klötze: Urnenstelen auf dem Friedhof sollen erweitert werden

Brückenbauarbeiten in Siedentramm dauern bis Ende Juni

mm Siedentramm. Wie geplant, beginnen die Brückenbauarbeiten an der Purnitzbrücke in Siedentramm am kommenden Montag, 27. März. Ein Ersatzneubau ist dringend nötig, da die alte Brücke schon seit Jahren nicht mehr den verkehrstechnischen …
Brückenbauarbeiten in Siedentramm dauern bis Ende Juni

Klötzer Wolfs-Resolution zunächst geplatzt

Klötze. Eigentlich wollte der Klötzer Stadtrat am Mittwochabend eine Resolution gegen den Wolf auf den Weg bringen. Stadtratsvorsitzender Klaus Ewertowski brach die Debatte jedoch nach einiger Zeit ab.
Klötzer Wolfs-Resolution zunächst geplatzt

Mehr Sicherheit für die Purnitzrabauken

Lockstedt. Nun müssen die Eltern nicht mehr auf der Straße parken und die Mädchen und Jungen der Lockstedter Kindertagesstätte „Purnitzrabauken“ kommen somit sicherer in die Einrichtung an der Vorderstraße.  
Mehr Sicherheit für die Purnitzrabauken

Gitarrespielen macht glücklich

Klötze. „Wenn man schlechte Laune hat oder traurig ist, dann macht die Gitarre wieder fröhlich“, ist sich Martha Hermine Sternagel sicher. Die Neunjährige hat am Gitarrenkurs für Kinder in der evangelischen Familienbildungsstätte (EFA) in Klötze …
Gitarrespielen macht glücklich

Klötzer Tradition bewahren

Klötze. Das Ziel, eine möglichst lückenlose Chronik über den Klötzer Schützenverein zu erstellen, verfolgt Bernd Unruh seit vielen Jahren.
Klötzer Tradition bewahren

Kusey: Verdacht von Gasaustritt nicht bestätigt

mm/ww Kusey. Kurz nach 19.30 Uhr wurden am Dienstagabend die Feuerwehren aus Kusey, Röwitz und Neuferchau gemeinsam alarmiert, kurz danach ging auch die Sirene in Kunrau und Klötze, da Spezialkräfte und spezielle Ausrüstung erforderlich waren.
Kusey: Verdacht von Gasaustritt nicht bestätigt

Partnerverein verteilt die Spenden

Kunrau. Die Rumänienhilfe Zvoristea hat am Mittwoch den nächsten Hilfstransport auf die Reise geschickt.
Partnerverein verteilt die Spenden

Betrunken gegen einen Baum: Führerschein und Waffen weg

ds Klötze. Die Polizei nahm gerade die Zeugenaussage zu einer Fahrerflucht an der Klötzer Wasserfahrt auf, als der Beschuldigte plötzlich wieder vorbeifuhr. Eine Alkoholkontrolle bei dem Mann (54) ergab 2,99 Promille: Der ist nun seinen Führerschein …
Betrunken gegen einen Baum: Führerschein und Waffen weg

Ziemlich nah an der Ekelgrenze

Trippigleben. Vor einigen Jahren wurde der Umwelttag durch die Trippiglebener Feuerwehr in Zusammenarbeit mit der Jugendwehr ins Leben gerufen. Inzwischen ist der ganze Ort aufgerufen, dabei mitzumachen. Am Sonntagvormittag war es wieder so weit.
Ziemlich nah an der Ekelgrenze

Wochenend-Regen offenbart Spurrinnen

Neuferchau. Das Wochenend-Regenwetter offenbarte die Spurrinnen, die von Kusey bis Jahrstedt auf der Landesstraße 23 verlaufen, mehr als deutlich.
Wochenend-Regen offenbart Spurrinnen

Wasserverband und Amt ratlos

Klötze / Immekath. Seit viele Jahren läuft die Entsorgung des verpressten Klärschlamms aus der Kläranlage in Immekath als Dünger in der Landwirtschaft ohne Probleme.
Wasserverband und Amt ratlos

Spielfreude und Leidenschaft für Blues

Kunrau. Für viele Musikfans dürfte es das Konzert des Jahres gewesen sein. Jürgen Kerth – der legendäre Bluesgitarrist aus der einstigen DDR – trat am Sonnabend mit seiner Band im Kunrauer Schlosskeller auf.
Spielfreude und Leidenschaft für Blues

Ab jetzt ist Frühling

Klötze. Rund um das Thema Frühling und Ostern drehte sich gestern alles beim Projekttag der Klasse 2a der Klötzer Purnitzschule.
Ab jetzt ist Frühling

„Die Grabmalprüfung ist Pflicht“

Klötze. Das nächste Unheil mit großen Diskussionen innerhalb der Stadt und ihrer Ortsteile naht: Für den 19. und 20. April hat die Stadt Klötze die jährliche Grabsteinprüfung auf den kommunalen Friedhöfen angekündigt.
„Die Grabmalprüfung ist Pflicht“

Positive Bilanz der diesjährigen Bärenleier

mm Jahrstedt. Das erste Jahr als erste Vorsitzende der Jungen Gesellschaft Jahrstedt war für Isabell Utke „Stress und Spaß zugleich“, wie sie am Sonnabend bei der Jahreshauptversammlung im Drömlinger Hof zugab.
Positive Bilanz der diesjährigen Bärenleier