Klötze – Archiv

„Ein Traum geht in Erfüllung“

„Ein Traum geht in Erfüllung“

Neuferchau / Klötze. Der Urgroßvater war’s, der ihm mit neun Jahren das Handpuppenspiel beibrachte, mit 14 hatte er seinen ersten Auftritt in einer Schule, mit seinem Ex-Schwiegervater Stefan Woitschack einen der besten Lehrmeister – nun will sich …
„Ein Traum geht in Erfüllung“
"Weka blau": Die Bilder vom Tulpenumzug in Klötze

"Weka blau": Die Bilder vom Tulpenumzug in Klötze

"Weka blau": Die Bilder vom Tulpenumzug in Klötze

Klötzer Tierpark: Weiter ohne Eintritt

Klötze. „Das Interesse, den Tierpark zu erhalten, ist da. Und das ist erstmal das Wichtigste“, findet der Klötzer Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Schmidt.
Klötzer Tierpark: Weiter ohne Eintritt

Weiberfastnacht in Klötze

Gestern Abend kochte der Altmarksaal in Klötze. 400 wilde Weiber feierten Weiberfastnacht.
Weiberfastnacht in Klötze

„Lasst uns den Chor weiter erhalten“

Klötze. Viele Proben und Auftritte liegen hinter den Sängerinnen vom Frauenchor Klötze. Bei der Jahreshauptversammlung im Goldenen Löwen am Mittwochabend werteten die Mitglieder das vergangene Jahr aus und machten Pläne für die Zukunft.
„Lasst uns den Chor weiter erhalten“

Land lässt untersuchen

Klötze. Vor gut eineinhalb Jahren, im August 2015, hatte das Land angekündigt, die L 19 am Klötzer Ortseingang aus Richtung Schwiesau kommend zu sanieren. Die großen Bodenwellen dort lassen sich in diesen regnerischen Tagen besonders deutlich …
Land lässt untersuchen

„Gedenken im Geiste der Versöhnung“

Kusey / Klötze. 72 Jahre ist es her, dass am 22. Februar 1945 Kampflieger der Alliierten beim Auftrag, die Bahnstrecke zwischen Salzwedel und Oebisfelde zu zerstören, auch Bomben über Kusey und Klötze fallen ließen. Insgesamt 63 Menschen starben …
„Gedenken im Geiste der Versöhnung“

Gewässer drohen zu verlanden

Drömling. Zerschredderte und herausgerissene Pflanzen, getrübtes Wasser, Schlamm am Ufer – es ist wahrlich kein schöner Anblick, nachdem die Mitarbeiter des Gewässerunterhaltungsverbandes Obere Ohre mit ihrer schweren Technik den Gräben im Drömling …
Gewässer drohen zu verlanden

Gute Aussichten für den Radweglückenschluss

Klötze. Die Hoffnung, dass das Land die Radweglücke zwischen Klötze und dem Abzweig Nesenitz in diesem Jahr behebt, ist gestiegen.
Gute Aussichten für den Radweglückenschluss

20 Veranstaltungen locken 2017 ins Schloss

kas Kunrau. Die Beiträge müssen steigen, darüber waren sich die Mitglieder des Kultur Klubs Drömling (KKD) bei ihrer Jahreshauptversammlung am Montagabend im Schlosskeller einig.
20 Veranstaltungen locken 2017 ins Schloss

Auch 2017 gibt’s Kalk aus der Luft

mit Steimke. Schaue man auf die Zahlen der Bundeswaldinventur zum Holzvorrat in Sachsen-Anhalt, könne man meinen, dem Wald gehe es so gut wie nie zuvor.
Auch 2017 gibt’s Kalk aus der Luft

Stadt will in Zukunft Irritationen ausschließen

mm Immekath. Der Baumschnitt in Immekath ist abgeschlossen. Eine von der Stadt beauftragte Fremdfirma, die Stadtwirtschaft und eine Firma im Auftrag der Avacon waren im Ort im Einsatz, berichtete Peter Gebühr den Ortschaftsräten bei der jüngsten …
Stadt will in Zukunft Irritationen ausschließen

„Problemwölfe abschießen“

Klötze. „Die Landesregierung wird aufgefordert, weitergehende Maßnahmen als bisher in die Wege zu leiten, um das Konfliktpotenzial Wolf-Mensch in den Griff zu bekommen.“
„Problemwölfe abschießen“

1001 Nacht mit Aladdin und Jasmin

Klötze. Im ausverkauften Altmarksaal startete am Sonnabendabend die zweite Prunksitzung des Klötzer Karnevalsvereins (KKV) in dieser Session. Die Jecken nahmen ihr Publikum mit auf eine Reise in den Orient.
1001 Nacht mit Aladdin und Jasmin

Zwei Teams teilen sich Sieg

Trippigleben. Ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen gab es beim mittlerweile 13. Boßelturnier, zu dem am Sonnabend die Trippiglebener Feuerwehr eingeladen hatte.
Zwei Teams teilen sich Sieg

1277 Stunden im Einsatz

Klötze. Auf „ein Jahr voller neuer Erfahrungen, neuer Strukturen und damit einhergehend, einer neuen Führung auf Stadtebene“ blickte Klötzes Ortswehrleiter Mirko Pickert im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Klötze am Freitagabend …
1277 Stunden im Einsatz

„Die Natur wird verschandelt“

Immekath. Eigentlich – und das ist der Knackpunkt – sollen laut Energiewirtschaftsgesetz neue Hochspannungsleitungen als Erdkabel verlegt werden.
„Die Natur wird verschandelt“

„Das Land zieht sich zurück“

Steimke. „Vor einem Jahr habe ich zugesagt, dass ich heute darüber Auskunft geben werde, wie es mit der FBG in Zukunft weitergeht“, erinnerte Gerhard Fiebig, Vorsitzender der Forstbetreibsgemeinschaft (FBG) Kunrau, während der Mitgliederversammlung …
„Das Land zieht sich zurück“

Klötze: Mehr Rechte für Ortschefs

Schwiesau. Ein Lob sprach der Schwiesauer Ortsbürgermeister Helmut Fuchs an die Klötzer Stadtwirtschaft aus. Die Kugelahornbäume an der Ortsdurchfahrt seien „sehr schön rund“ beschnitten worden.
Klötze: Mehr Rechte für Ortschefs

„Das zweite Zuhause“

Schwiesau. Das Thema Kindertagesstätte beschäftigte die Schwiesauer Ortschaftsräte auch im neuen Jahr. Bei der Novembersitzung hatte Manfred Hille informiert, dass er an die Stadt geschrieben habe, um auf die personelle Situation in der Einrichtung …
„Das zweite Zuhause“

Tapsi liebt das Eis und ihren Michal

Stuer / Klötze. Wie schnell doch die Zeit vergeht: In diesem Jahr wird es bereits fünf Jahre her sein, dass die 1990 im Klötzer Tierpark zur Welt gekommene Braunbärendame Tapsi auf Initiative der in Hamburg ansässigen Tierschutzstiftung Vier Pfoten …
Tapsi liebt das Eis und ihren Michal

Fahrt endet auf dem Dach

kas Schwiesau. Auf dem Acker kam gestern gegen 17.20 Uhr ein Seat Arosa zwischen Schwiesau und Klötze zum Stehen. Die beiden Insassen kamen kurz hinter Schwiesau in einer Kurve nach rechts von der Straße ab.
Fahrt endet auf dem Dach

EFA beliebt wie eh und je

Klötze. Die Leiterin der evangelischen Familienbildungsstätte (EFA) in Klötze, Thekla Putzke, hat – statistisch gesehen – einen Schlussstrich unter ein sehr erfolgreiches Jahr 2016 gezogen.
EFA beliebt wie eh und je