Klötze – Archiv

Auch wenn die chemische Keule Wirkung zeigt: Keine Entwarnung beim Eichenprozessionsspinner

Auch wenn die chemische Keule Wirkung zeigt: Keine Entwarnung beim Eichenprozessionsspinner

Klötze / Drömling. „Es ist ein Unterschied zum vergangenen Jahr zu erkennen“, schätzt der Klötzer Bürgermeister Matthias Mann beim Thema Eichenprozessionsspinner ein.
Auch wenn die chemische Keule Wirkung zeigt: Keine Entwarnung beim Eichenprozessionsspinner
Lehrlinge zieht es in die Ferne

Lehrlinge zieht es in die Ferne

Kusey. Eine aktuelle Statistik zeigt, dass sich die Jugendlichen über alternative Ausbildungsberufe informieren sollten. Denn es gibt laut Arbeitsagentur noch 531 junge Frauen und Männer, die eine berufliche Perspektive suchen.
Lehrlinge zieht es in die Ferne

Klötzer Busbahnhof nimmt Formen an

mm Klötze. Die Arbeiten am Klötzer Busbahnhof gehen zügiger voran als gedacht. Vermutlich schon Anfang, spätestens aber Mitte September können die Arbeiten abgeschlossen werden, kündigte Bürgermeister Matthias Mann an.
Klötzer Busbahnhof nimmt Formen an

Wer füttert, ist auch verantwortlich

Klötze / Mellin. Tierfreunde meinen es gut, wenn sie in den Dörfern, in den Neubaugebieten oder Kleingartenanlagen herrenlose Katzen füttern.
Wer füttert, ist auch verantwortlich

Nach Sturmtagen in Kusey: Aufräumarbeiten voll im Gange

Kusey. Nach den Sturmtagen Anfang Juli sind die Aufräumarbeiten im Drömling noch immer voll im Gange. Überall verstreut im Niedermoorgebiet sind, mal mehr, mal weniger, Bäume entwurzelt worden.
Nach Sturmtagen in Kusey: Aufräumarbeiten voll im Gange

Meinungen zum Drömlingsfest: Die Idee muss noch reifen

Kunrau. Dass der Termin mitten in den Sommerferien ungünstig gewählt sei, räumte René Schneider am Dienstagabend gleich als Erstes ein. Es hätten mehr Personen ihr Interesse an einem Drömlingsfest bekundet, betonte er.
Meinungen zum Drömlingsfest: Die Idee muss noch reifen

Bauarbeiten rund um Oebisfelde: Ortskundige klar im Vorteil

Oebisfelde. Wer rund um Oebisfelde ortskundig ist, ist derzeit ganz klar im Vorteil. Auswärtige können durch die Umleitungsschilder leicht verwirrt werden.
Bauarbeiten rund um Oebisfelde: Ortskundige klar im Vorteil

Nach Ernte-Beginn: Gerste in Ordnung, Raps katastrophal

Klötze / Kunrau. Erst die wochenlange Trockenheit und nun, ausgerechnet zur Erntezeit der ersten Feldfrüchte, der Regen – für die Landwirte in der Altmark stimmte in diesem Jahr das Wetter von vorne bis hinten nicht.
Nach Ernte-Beginn: Gerste in Ordnung, Raps katastrophal

Ideen für größeren Besucheransturm im Naturpark: Mit Boot und Bike in den Drömling

Drömling. Der Drömling als Ausflugsregion wird vor allem von den Einheimischen genutzt. Das ist ein Fazit, zu dem das beauftragte Planungsbüro für das Tourismuskonzept für den Drömling gekommen ist.
Ideen für größeren Besucheransturm im Naturpark: Mit Boot und Bike in den Drömling

Klötze: Pittbullmischling nagte sein eigenes Herrchen an

kas Klötze. In der Nacht von Montag zu heute hat ein Hund in Klötze einen Fuß seines Herrchen angefressen. Wie die Polizei mitteilte, ging heute gegen 9 Uhr in der Rettungsleitstelle der Notruf eines 33-jährigen querschnittsgelähmten Mannes aus …
Klötze: Pittbullmischling nagte sein eigenes Herrchen an

Camper zieht es ans Wasser

Kunrau / Klötze. „Dienstag kommt eine Schulklasse aus Brome zum Zelten. Die waren schon drei Mal da zum Gucken, so gut gefällt es ihnen hier“, erzählt der Kunrauer Schwimmmeister Fred Steffens im Gespräch mit der AZ.
Camper zieht es ans Wasser

Klötzer Wolf hat womöglich drei Welpen

mit Klötze. Dass es in diesem Jahr im Klötzer Forst nach wahrscheinlich weit mehr als 165 Jahren den ersten Wolfs-Nachwuchs gibt, wird immer wahrscheinlicher.
Klötzer Wolf hat womöglich drei Welpen

Wolfsrisse: Die ersten Schafhalter in der Altmark geben auf

Klötze. André und Bnita Marwedel aus der Klötzer Schützenstraße ziehen einen Schlussstrich.
Wolfsrisse: Die ersten Schafhalter in der Altmark geben auf

Hunderte Orchideen abgemäht

Röwitz. Hartmut Leneke aus Kusey ist entsetzt. Während in Klötze für die Orchideen in der Moorwaldsenke ein Besuchersteg errichtet wird, werden sie im Drömling achtlos abgemäht.
Hunderte Orchideen abgemäht

Lehrer sollen Schmierer entlarven

Kunrau. Uwe Bock, Ortsbürgermeister von Kunrau, ist verärgert. Nachdem es mit Schmierereien und Vandalismus rund um das Kunrauer Schloss in den zurückliegenden Monaten deutlich ruhiger geworden war, wurden vor ein paar Tagen wieder Schäden an dem …
Lehrer sollen Schmierer entlarven

Feuer wütet in Klötze-Nord

Klötze. Ein brennendes Getreidefeld in Klötze-Nord machte den Feuerwehren am Sonnabend schwer zu schaffen. Als gegen 12. 50 Uhr die Sirene heulte, waren schon von Weitem große, schwarze Rauchschwaden zu erkennen.
Feuer wütet in Klötze-Nord

Urlaubszeit in der DDR: Ostalgiemuseum öffnet

Kusey. Das erste Mal als DDR-Bürger im Westen? Mit einem Blick in ihren alten Reisepass kann die Kuseyerin Ros-witha Hesse ganz genau sagen, wann das war. So durfte sie am 26. März 1987 über Oebisfelde nach Braunschweig zum 50. Geburtstag ihrer …
Urlaubszeit in der DDR: Ostalgiemuseum öffnet

„Annelie“ lässt schwitzen: Klötzer richten sich auf Hitzewelle ein

Klötze. Hoch „Annelie“ bringt der Altmark heute und am Wochenende Temperaturen von bis zu 38 Grad. Auch wenn sich die Sonnenanbeter freuen – das hochsommerliche Wetter birgt auch Gefahren.
„Annelie“ lässt schwitzen: Klötzer richten sich auf Hitzewelle ein

Die Schulstraße in Klötze: Einst „die schönste Straße der Stadt“

Klötze. Mehrfarbige Kleinmosaikpflaster, alte Walnussbäume, schmucke Fachwerk-Giebelhäuser sowie Wohn- und Arbeitsstätte vieler Handwerker – das war einst die Schulstraße in Klötze.
Die Schulstraße in Klötze: Einst „die schönste Straße der Stadt“

Platz für „dm“-Neubau: Baukombinat  wird platt gemacht

Klötze. Stück für Stück arbeitet sich die Schaufel des Radbaggers voran. Ob leichte Dachkonstruktion oder Wände aus Stahlbeton – von der PS-starken Baumaschine wird alles platt gemacht.
Platz für „dm“-Neubau: Baukombinat  wird platt gemacht