Klötze – Archiv

„Da kann man nur reinstolpern“

„Da kann man nur reinstolpern“

Klötze. Am kommenden Montag gibt es noch einmal eine Bauberatung am Klötzer Busbahnhof, anschließend sollen die Arbeiten starten. Bereits seit Mittwoch in dieser Woche wird der Busbahnhof von den Bussen nicht mehr angefahren.
„Da kann man nur reinstolpern“
Gegen Fahrraddiebe hilft mehr als nur ein gutes Schloss

Gegen Fahrraddiebe hilft mehr als nur ein gutes Schloss

Klötze. Das lange Pfingstwochenende lockt wieder zahlreiche Menschen zu einer Tour mit dem Rad. Auch Fahrraddiebe haben genau dann Hochkonjunktur und nutzen wieder die Gelegenheiten, sich zu bedienen.
Gegen Fahrraddiebe hilft mehr als nur ein gutes Schloss

„Im Interesse von uns allen“

Kunrau. Für Radfahrer und Kremsergäste bietet der Drömling rund um Kunrau ideale Bedingungen. Im Rahmen des Flurbereinigungsverfahrens wurden die zentralen Wege in das Niedermoorgebiet mit Betonspurbahnen befestigt.
„Im Interesse von uns allen“

Klötzer wollen in Charlottenburg für Straßenumbenennung eintreten

Klötze. Die Planungen für das Frank-Jubiläum im kommenden Jahr werden konkreter. Allerdings waren zum ersten Arbeitsgespräch keine Vertreter von Schulen erschienen.
Klötzer wollen in Charlottenburg für Straßenumbenennung eintreten

Lost-Places-Fotograf: „Die Stille fasziniert mich“

Klötze / Gardelegen. „Fotografie ist meine Leidenschaft. Ganz besonders Orte, die für andere Menschen unansehnlich sind“, sagt Hobbyfotograf Marcel Gansau.
Lost-Places-Fotograf: „Die Stille fasziniert mich“

Kitas einen Tag lang verwaist

Oebisfelde / Bösdorf. Sie drehen bei der Arbeit keine Däumchen, sie sind keine Bastel- und Spieltanten und sie üben ihren Beruf gerne aus.
Kitas einen Tag lang verwaist

Einbruchserie in Klötze aufgeklärt

kas Klötze. Laubenbesitzer in Klötze können wieder aufatmen – der Polizei gelang es, die vier Einbrüche in die Gartensparte Sonnenschein an der Salzwedeler Straße vom 9. zum 10. Mai aufzuklären und die Täter zu fassen.
Einbruchserie in Klötze aufgeklärt

Ganz viele Gänsehautmomente

Klötze. Die einen, die den Altmarksaal am Sonnabend verließen, sagten: „Sie hat aber schön geredet. “ Die anderen lobten: „Die Musik war richtig toll."
Ganz viele Gänsehautmomente

Mehr Unfälle auf Pilotstrecke

Klötze. „Wenn sich jeder darauf einstellt, sollte das funktionieren“, meinte Revierförster Dietmar Schulze.
Mehr Unfälle auf Pilotstrecke

Herrentag im Porsche Marke Eigenbau aus Kunrau

mm Kunrau. Karl-Heinz Menze aus Kunrau war gestern mit seinem selbst gebauten Porsche-Traktor ein gefragter Mann. Er chauffierte eine Gruppe junger Leute aus Kunrau bei ihrem Herrentagsausflug durch die Gegend.
Herrentag im Porsche Marke Eigenbau aus Kunrau

Grabsteine auf Klötzer Friedhof im Wackeltest

Klötze. Noch bis heute sind Horst und Björn Neumann mit ihrem Kipptester auf den Friedhöfen in der Einheitsgemeinde unterwegs. Mit dem speziellen Gerät prüfen die beiden Grabsteine auf ihre Standfestigkeit.
Grabsteine auf Klötzer Friedhof im Wackeltest

Vandalen an der Wassertretstelle

Schwiesau. Den ganzen Nachmittag lang waren sie gestern wieder im Einsatz: Dr. Wilfried Schielke und seine freiwilligen Helfer, die sich um die Schwiesauer Wassertretstelle kümmern.
Vandalen an der Wassertretstelle

Fußgänger müssen Straße queren

Klötze. „Die Chancen stehen gut, aber es ist noch nichts amtlich“, betonte Bürgermeister Matthias Mann. Der Hauptausschuss hatte den vierten Abschnitt der Bahnhofstraße auf der Tagesordnung.
Fußgänger müssen Straße queren

Trotz Sicherung geklaut

Kämkerhorst. Nachdem in den vergangenen Wochen und Monaten wiederholt Stauanlagen im Gebiet des Naturparks Drömling von unberechtigten Personen bedient und Messgerätschaften entwendet wurden, kam es von vergangenen Mittwoch zu Donnerstag, 6. und 7. …
Trotz Sicherung geklaut

Kampf gegen Eichenprozessionsspinner in Klötze

mm Klötze. Es hängt ein wenig von der Wetterlage ab. Aber geplant ist, dass die Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners in der Einheitsgemeinde Klötze am kommenden Mittwoch beginnt. Zunächst soll die chemische Behandlung vorgenommen werden.
Kampf gegen Eichenprozessionsspinner in Klötze

Kitas streichen Waldausflüge

Klötze. „Die Eltern sind beunruhigt.“ Das erfuhr Bürgermeister Matthias Mann bei einer turnusmäßigen Beratung mit den Kita-Leiterinnen, berichtete er am Mittwoch im Hauptausschuss. Grund für die Beunruhigung: der Wolf.
Kitas streichen Waldausflüge

Schnapszahl-Hochzeiten im Mai

Klötze / Oebisfelde. Einen kleinen Ansturm erleben derzeit die Standesämter in Klötze und Oebisfelde.
Schnapszahl-Hochzeiten im Mai

Künftig am Sonntag offen?

Kunrau. Fehlender Nachwuchs ist auch beim Fremdenverkehrsverein Jeetze-Ohre-Drömling ein Problem. „Das liegt aber nicht am mangelnden Interesse, sondern es fehlt eher an der Zeit“, vermutete Vorsitzender Horst Kricheldorf.
Künftig am Sonntag offen?

Die Karten werden neu gemischt

mm Oebisfelde. Gleich zwei Mandate im Stadtrat von Oebisfelde-Weferlingen müssen bei der nächsten Sitzung neu besetzt werden. So hatte Bürgermeisterin Silke Wolf im nichtöffentlichen Teil der April-Zusammenkunft über das Ausscheiden von Heike Peters …
Die Karten werden neu gemischt

„Bootssteg“ durchs Moor

Klötze. „Wenn der Kuckuck ruft, beginnen die Orchideen zu blühen. “ Wenn diese Weisheit stimmt, dann muss es an der Klötzer Orchideenwiese bald losgehen.
„Bootssteg“ durchs Moor

Frühjahrsputz in der ganzen Stadt

Klötze/Kunrau. „Es wird wie wild Müll verklappt“, ärgert sich der Klötzer Bürgermeister Matthias Mann. In allen Ortsteilen der Stadt sei zu beobachten, dass Müll am Straßenrand oder im Wald abgeladen werde.
Frühjahrsputz in der ganzen Stadt