Klötze – Archiv

Mit dem Spinner ist nicht zu spaßen

Mit dem Spinner ist nicht zu spaßen

Drömling. „Wenn Bäume mitten im Sommer wie im Herbst aussehen, dann ist Vorsicht geboten. “ Joachim Weber von der Naturparkverwaltung Drömling mahnt Radtouristen in der Region zu äußerster Vorsicht. Der Eichenprozessionsspinner richtet in diesem …
Mit dem Spinner ist nicht zu spaßen
Polizei hebt vier Cannabis-Plantagen in Klötze und Umgebung aus

Polizei hebt vier Cannabis-Plantagen in Klötze und Umgebung aus

Klötze / Gardelegen. Die Präsenz der Polizei fiel am Dienstag in Klötze auf. Immer wieder fuhren Mannschaftsbullis, weiße Lkw mit LSA-Kennzeichen und Einsatzwagen der Bereitschaftspolizei auf der Klötzer Ortsdurchfahrt hin und her. Die Beamten …
Polizei hebt vier Cannabis-Plantagen in Klötze und Umgebung aus

Es bleibt wohl bei einem Ausschuss

Klötze. „Dass wir uns auch weiterhin in den Gremien gut zusammenraufen, das ist mein Wunsch. “ Mit diesem Satz schlägt der Klötzer Bürgermeister Matthias Mann ein neues Kapitel in der Klötzer Kommunalpolitik auf. Am Dienstag, 1.
Es bleibt wohl bei einem Ausschuss

Ein kluger Kopf aus der Altmark

Wenz. Eine eigene Erfindung, schon in jungen Jahren große Leistungen vollbringen – für viele bleibt das Wunschdenken. Jonas Schulze hat das längst erreicht.
Ein kluger Kopf aus der Altmark

Spinner sabotiert Windpark-Bau

Kusey / Klötze. Nachdem immer mehr Mitarbeiter eines Baubetriebes, der derzeit im Windpark Kusey-Neuferchau neue Anlagen errichtet, durch den Kontakt mit Eichenprozessionsspinnern gesundheitliche Probleme bekamen, begann am zurückliegenden …
Spinner sabotiert Windpark-Bau

Aufschrei der Kommunen

Klötze. ELER, ILEK, Leader – die Abkürzungen der EU-Programme sind so verwirrend wie die Fördermöglichkeiten selbst. Jetzt kommt eine neue hinzu: IGEK, das integrierte gemeindliche Entwicklungskonzept.
Aufschrei der Kommunen

Mit halbvollen Säcken geht es

Klötze. Über ihre Erfahrungen mit der neuen Grünschnittannahme des Altmarkkreises an der Lockstedter Chaussee diskutierten am Rande einer Versammlung die Mitglieder des Klötzer SPD-Ortsvereins. So erkundigte sich Carsten Behrend nach den Erfahrungen …
Mit halbvollen Säcken geht es

Alle vier Jungtiere tot

Kunrau. Eigentlich herrschten bei Meister Adebar in diesem Frühjahr ideale Bedingungen für die Brut. Durch den milden Winter kehrten die Störche früh aus den Winterquartieren zurück und konnten auch zeitig mit dem Brutgeschäft beginnen.
Alle vier Jungtiere tot

Attraktion nur für Eingeweihte

Klötze. „Ich freue mich, dass das so gut angenommen wird“, sagt Bürgermeister Matthias Mann. Der im Mai eingeweihte Steg zur Orchideenwiese hat sich in Klötze schnell zu einer Besucherattraktion entwickelt.
Attraktion nur für Eingeweihte