Klötze – Archiv

Kuseys Geschichte als Gesamtwerk

Kuseys Geschichte als Gesamtwerk

Kusey. Seit November vergangenen Jahres hat sich Andreas Zerneke intensiv mit der Chronik von Kusey beschäftigt, um daraus ein umfangreiches Buch zu erstellen.
Kuseys Geschichte als Gesamtwerk
Das Land hat andere Pläne

Das Land hat andere Pläne

Oebisfelde. Mit einer Bau- voranfrage für einen neuen Supermarkt in Oebisfelde beschäftigten sich die Mitglieder des Bau- und Vergabeausschusses der Stadt Oebisfelde-Weferlingen. Ein Lebensmittelmarkt mit einer Verkaufsfläche von maximal 800 …
Das Land hat andere Pläne

Lebenswerk des „Wanderpapstes“

Klötze. Die Geschichte der Lietze-Wanderungen, die Manfred Lietze mit seiner Frau Alice 19 Jahre lang organisierte, ist akribisch in Alben festgehalten. Es wäre viel zu schade, wenn diese Alben auf einem Dachboden verstauben würden.
Lebenswerk des „Wanderpapstes“

Radfahrerin (79) stößt mit Anhänger zusammen

KLÖTZE - Eine Radfahrerin wurde am Montag auf der Gardelegener Straße leicht verletzt als sie mit dem Anhänger einer landwirtschaftlichen Maschine kollidierte.
Radfahrerin (79) stößt mit Anhänger zusammen

„Rückbau kein Thema“

Klötze. Mit dem Abriss des Wohnblocks An der Wasserfahrt 72 bis 74 verringerte die Klötzer Wohnungsbau-Genossenschaft vor Jahresfrist ihren Bestand um 30 auf 601 Wohnungen – die Leerstandsquote des Großvermieters sank von gut 22 auf nun knapp 19 …
„Rückbau kein Thema“

Bisschen kurz, aber lustig

Klötze. Als Monika Pacholski am Donnerstagabend von der Lesung in der Klötzer Bibliothek nach Hause kam, hörte sie als Erstes ihren Anrufbeantworter ab. Das war eine Empfehlung von Mario Richardt.
Bisschen kurz, aber lustig

Fricopan weiter auf Expansionskurs

Immekath. Der seit Jahren anhaltende Expansionskurs der im Klötzer Ortsteil Immekath ansässigen und für Firmen auf der ganzen Welt produzierenden Fricopan Back GmbH hält weiter an.
Fricopan weiter auf Expansionskurs

Polizei überführt Autodieb aus Oebisfelde

MIESTERHORST/ OEBISFELDE -  Besuch von der Polizei bekam am Donnerstag ein 31-jähriger Oebisfelder. Er wird verdächtigt, in Wolfsburg einen Pkw gestohlen zu haben, um ihn weiterzuverkaufen.
Polizei überführt Autodieb aus Oebisfelde

Geschäftsstelle im Kunrauer Schloss nicht mehr besetzt

KUNRAU - Seit Freitag ist die Geschäftsstelle des Fremdenverkehrsvereins Jeetze-Ohre-Drömling im Kunrauer Schloss nicht mehr besetzt. Die Maßnahme von Inge Bohndieck ist ausgelaufen. 
Geschäftsstelle im Kunrauer Schloss nicht mehr besetzt

Wassensdorfer Kita schließt

Oebisfelde/Wassensdorf. Die Würfel sind gefallen: Die Kita Wassensdorfer Rabauken wird zum 1. August geschlossen. Das beschloss der Stadtrat von Oebisfelde-Weferlingen am Mittwochabend bei seiner Sitzung im Weferlinger Feuerwehrgerätehaus.
Wassensdorfer Kita schließt

Wobau-Gesellschaft investiert 400 000 Euro

Klötze. „Gut was vorgenommen“ hat sich nach Einschätzung von Jens Passier in diesem Jahr die Wohnungsbaugesellschaft in Klötze.
Wobau-Gesellschaft investiert 400 000 Euro

Trennungskinder erzählen

Klötze. Trennungen sind schmerzhaft, besonders für Kinder. Meike Schulze-Wührl, freie Journalistin aus Klötze, beschäftigte sich intensiv mit dem Thema Trennungskinder und hat die Geschichten, die sie gehört hat, in einem Buch niedergeschrieben.
Trennungskinder erzählen

7000 Arbeitsstunden investiert

Neuendorf. Es ist 15 Meter lang, viereinhalb Meter breit und 22 Tonnen schwer – das komplett in Eigenregie gebaute Segelschiff von Uwe Müller, dem ehemaligen Betreiber des Klötzer Hotels Alte Schmiede.
7000 Arbeitsstunden investiert

Seit 20 Jahren als „Oebisfelde“ vereint

Oebisfelde. Es waren spannende Zeiten Anfang der 1990er Jahre in und um Oebisfelde. Kommunalpolitisch ging es hoch her. Vor allem der Streit um die Kreiszugehörigkeit beschäftigte die Menschen. Als am 1.
Seit 20 Jahren als „Oebisfelde“ vereint

Mehr Urlaub für die Wirtschaft

Klötze. Die Anzahl der Ferientage ist durch das sogenannte „Hamburger Abkommen“ auf 75 pro Jahr genau festgelegt. Die meisten Tage davon sind für die Sommerferien geplant. Wann diese Ferien allerdings genau anfangen und enden sollen, das ist …
Mehr Urlaub für die Wirtschaft

Gute Chancen für zweiten Anlauf

Klötze / Steimke. Seinen Dank an die Ortsbürgermeister der Einheitsgemeinde, die sich in ihren Orten dafür engagiert haben, dass Kandidaten für die Ortschaftsratswahl am 25.
Gute Chancen für zweiten Anlauf

„Gartenträume nicht wegschieben“

Kunrau. Das Kunrauer Schloss soll noch stärker als das Tourismus-Zentrum der Region ausgebaut werden. Das betonte der Klötzer Bürgermeister Matthias Mann während der Jahreshauptversammlung des Fremdenverkehrsvereins Jeetze-Ohre-Drömling am …
„Gartenträume nicht wegschieben“

Sekundarschule Walbeck wird kein Asylbewerberheim

OEBISFELDE/WALBECK - Das Thema ist vom Tisch. Aus der ehemaligen Sekundarschule in Walbeck wird keine Unterkunft für Asylbewerber.
Sekundarschule Walbeck wird kein Asylbewerberheim

Mehr Platz für DRK-Sozialstation

Klötze. Wo sich vor noch gar nicht allzu langer Zeit eine voll ausgestattete Rettungsdienstleitstelle befand, sieht es jetzt nur noch nach Baustelle aus. Die oberste Etage des DRK-Gebäudes an der Bahnhofstraße wirkt verlassen.
Mehr Platz für DRK-Sozialstation

Veranstaltungswochenende entlang des Grünen Bandes

KUNRAU -  Im Jubiläumsjahr „25 Jahre Grünes Band“ organisiert das Innovations- und Gründerzentrum (IGZ) Salzwedel gemeinsam mit Partnern aus der Region ein ganzes Veranstaltungswochenende entlang der den Altmarkkreis von zwei Seiten begrenzenden …
Veranstaltungswochenende entlang des Grünen Bandes

Café to go-ttesdienst

Kusey. „Das spiegelt die Wirklichkeit, die wir jeden Sonntag erleben. “ So schätzt Pfarrer Bernd Schulz das Ergebnis der Gemeindeumfrage im Pfarrbereich Kusey-Steimke ein. Etwa 300 Personen hatten daran teilgenommen und unter anderem auch Stellung …
Café to go-ttesdienst

Projekt "Tafelgärtner" wird ausgeweitet

KLÖTZE - Bedürftige produzieren für Bedürftige: Auch in diesem Jahr werden wieder die sogenannten Tafelgärten im Altmarkkreis bewirtschaftet.
Projekt "Tafelgärtner" wird ausgeweitet

Nach 60 Jahren auf Spurensuche in Klötze

Klötze / Bonn. „Jeder kannte jeden. “ Daran erinnert sich Ute Saad, geborene Raschpichler, noch. „Die Kinder spielten draußen, die Erwachsenen trafen sich zum Erzählen auf der Straße. Und die Sommer waren immer knackig warm.
Nach 60 Jahren auf Spurensuche in Klötze