Klötze – Archiv

Guter Rat schon vom Großvater

Guter Rat schon vom Großvater

Immekath. Seit drei Jahren ist Christel Zeitz von der Immekather Gaststätte Zu den Linden anerkannter Qualitätscoach und mit dem entsprechenden Service-Zertifikat ausgestattet.
Guter Rat schon vom Großvater
„Etwas ganz Besonderes bieten“

„Etwas ganz Besonderes bieten“

Klötze. Christian und Eckhard Wiesenthal aus dem niedersächsischen Gleichen (Landkreis Göttingen) haben klare Vorstellungen, was die Umgestaltung des Klötzer Tierparks betrifft. „Er kann nicht so bleiben, wie er momentan ist.
„Etwas ganz Besonderes bieten“

Zweite Chance für Hegefeldhalle

Klötze. Der Wunsch, die Hegfeldsporthalle in Klötze zu sanieren, besteht schon seit Jahren. Nachdem die Sanierung über das Konjunkturpaket nicht möglich war, schöpft die Stadt nun wieder Hoffnung.
Zweite Chance für Hegefeldhalle

Vom Huhn Emma und bunten Ostereiern

Kunrau. Rund um Ostern drehte sich am Mittwoch alles in der Kunrauer Grundschule. Höhepunkt des Projekttages war die gemeinsame Wanderung der Schüler in den Park des Kunrauer Schlosses. Dort hatte der Osterhase Osternester und Süßigkeiten für alle …
Vom Huhn Emma und bunten Ostereiern

„Waffenstillstand“ angestrebt

Schwiesau. Die über Jahre diskutierten Grundstücksprobleme in Schwiesau könnten bald vom Tisch sein.
„Waffenstillstand“ angestrebt

„Wenigstens eine in der Altmark“

Klötze. Mit Verständnis, aber auch mit großer Sorge für die zukünftige Alarmierung in Notfällen reagieren die Kreistagsabgeordneten aus dem Altkreis Klötze auf das Aus der Einsatzleitstelle des Altmarkkreises an der Klötzer Bahnhofstraße. Ab 1.
„Wenigstens eine in der Altmark“

Kreatives für den Spielplatz

Klötze. Der Spielplatzplaner, der im vergangenen Jahr die Neuanlage des Spielplatzes an der Kunrauer Kindertagesstätte geplant hat, hat seine Arbeit offensichtlich gut gemacht. Denn ein zweiter Auftrag der Klötzer Stadtverwaltung liegt auf seinem …
Kreatives für den Spielplatz

Kanten brechen im Kurvenbereich

Quarnebeck. Nachdem der Altmarkkreis im vergangenen Herbst die Verbindungsstraße von Wenze nach Quarnebeck im Seitenbereich etwas verbreitert hat, sollen die Arbeiten in diesem Jahr endgültig abgeschlossen werden. Das hatte Ortsbürgermeister Marco …
Kanten brechen im Kurvenbereich

Komplett barrierefreier Zugang

Klötze. Hell, geräumig und barrierefrei – so sehen die neuen Räume am Hauptsitz des Eigenbetriebs Jobcenter des Altmarkkreises in Klötze aus.
Komplett barrierefreier Zugang

Klötze: 10. Regionaler Kindertag

Die Klötze EFA konnte beim 10. Regionalen Kindertag viele Gäste begrüßen.
Klötze: 10. Regionaler Kindertag

„Taro“ macht das Rennen

Klötze. Das weiße Kamelbaby, erst wenige Tage alt, wusste am Sonnabendnachmittag nicht, wie ihm geschieht. All die Menschen, das bunte Licht, die Musik und dann wurde es auch noch feucht um den Kopf herum.
„Taro“ macht das Rennen

Holzernte dauert nach Schneebruchkatastrophe an

nre Quarnebeck. Bis zum Sommer, so hofft der Vorsitzende der Forstbetriebsgemeinschaft Klötze, Friedrich Benecke, werden alle Bäume, die bei der Schneebruchkatastrophe im Winter 2010/2011 Schaden nahmen, geschlagen sein.
Holzernte dauert nach Schneebruchkatastrophe an

Klötze: Weißes Kamelbaby getauft

Das vor wenigen Tagen geborenen weiße Kamelbaby wurde am Sonnabend in Klötze getauft.
Klötze: Weißes Kamelbaby getauft

Nur noch 312 Euro pro Kopf

Klötze. Während sich in anderen Städten Haushaltsberatungen häufig über Stunden hinziehen, gab es im Klötzer Hauptausschuss am Mittwochabend überhaupt keinen Gesprächsbedarf zu diesem Thema.
Nur noch 312 Euro pro Kopf

Fleißige Helfer waren fix

Böckwitz. Die Vorbereitungen für die Saisoneröffnung im Böckwitzer Landwirtschaftsmuseum laufen auf Hochtouren. Gestern waren fleißige Helfer dabei, die Ausstellungsstücke und die Sanitäranlagen für die Besucher herzurichten.
Fleißige Helfer waren fix

Weißes Kamel-Baby

Im Zirkus Malford, der derzeit in Klötze gastiert, ist ein weißes Kamelbaby auf die Welt gekommen.
Weißes Kamel-Baby

AZ sucht Kamelbaby-Name

Klötze. „Wir haben weiße Lamas, weiße Pferde und nun auch ein weißes Kamel“, freute sich gestern Georg Sperlich,
AZ sucht Kamelbaby-Name

Praxis statt Traditionsgaststätte

Klötze. Das Klötzer Kurhaus steht seit fast vier Jahren leer. Das könnte sich bald ändern.
Praxis statt Traditionsgaststätte

Attraktiver machen

Trippigleben. Beim jüngsten Spielplatz-TÜV hat das Gelände in Trippigleben wieder einmal sehr schlecht abgeschnitten. Für die Mitglieder des Ortschaftsrates ist das schon keine Neuigkeit mehr. Das Gelände neben dem Feuerwehrhaus steht seit Jahren in …
Attraktiver machen

Das Dorf bereichern

Quarnebeck. „Wir haben immer gesagt: Wir wollen das Dorf bereichern, aber wir wollen niemandem Konkurrenz machen. “ Das stellte der Vorsitzende des Quarnebecker Heimatvereins, Andreas Lenz, an den Beginn seiner Ausführungen bei der …
Das Dorf bereichern

„Das Konzept hat Hand und Fuß“

Schwiesau. Mit einem mulmigen Gefühl sind die meisten Mitglieder des Schwiesauer Ortschaftsrates am Mittwochabend zu dem kurzfristig einberufenen Treffen gegangen. Auf der Tagesordnung stand der Jugendklub. Dieser war vor drei Jahren endgültig …
„Das Konzept hat Hand und Fuß“

Vorgeschmack auf Schule

Klötze. Der Bauzaun steht, die Bauarbeiter können anrücken: Dem Umbau der Klötzer Kindertagesstätte Zinnbergzwerge steht nichts mehr im Wege.
Vorgeschmack auf Schule

Ein neues Dach zum Dorfjubiläum

Steimke. Rechtzeitig zum Dorfjubiläum in Steimke putzt sich auch die Kirche heraus. Das Gotteshaus, das mit seiner Position im Bockhorn den alten Ortskern des Ortes bildet, wird saniert. Die Kirche bekommt ein neues Dach.
Ein neues Dach zum Dorfjubiläum