Klötze – Archiv

Moderne Zeiten im Wasserwerk

Moderne Zeiten im Wasserwerk

Klötze - von Peter Lieske. Das Wasserwerk auf dem Gelände des Wasserverbandes Klötze am Köbbelitzer Weg wird renoviert und modernisiert. 650 000 Euro hat der Verband für die Maßnahme eingeplant. Ziel ist es, eine automatische Überwachung zu …
Moderne Zeiten im Wasserwerk
„Ihr seid meine liebste Wehr“

„Ihr seid meine liebste Wehr“

Klötze - Von Monika Schmidt. „Hoffentlich wird 2011 etwas ruhiger.“ Mit diesem Wunsch beendete der Klötzer Ortswehrleiter Rüdiger Wührl seinen Rückblick auf 2010. Mit 102 Einsätzen mussten die Klötzer Brandschützer doppelt so oft ausrücken wie in …
„Ihr seid meine liebste Wehr“

„Das ist sehr, sehr bedenklich“

Klötze - von Monika Schmidt. „Es gibt keinen Grund zum Jubeln“, machte der Klötzer Bürgermeister Matthias Mann die Stadträte beim Blick auf den Haushaltsplan aufmerksam. Obwohl von der Verwaltung ein ausgeglichener Etat vorgelegt wurde. Aber: Der …
„Das ist sehr, sehr bedenklich“

Mehr als 230 Einwände

Kunurau - Von Monika Schmidt Es ist geschafft. Die Kunrauer Ortsgruppe des BUND hat die Einwände gegen die geplante Schweinemastanlage im Ort zusammen. Am Mittwochnachmittag zog die Gruppe eine Zwischenbilanz, die sich sehen lassen konnte.
Mehr als 230 Einwände

„Kein guter Einstieg in das Jahr der Wälder“

mit Klötze. „Das war kein guter Einstieg in das Jahr der Wälder“, resümierte Dr. Hermann Onko Aeikens, Minister für Landwirtschaft und Umwelt in Sachsen-Anhalt, nach einer Fahrt durch das Revier Kakerbeck.
„Kein guter Einstieg in das Jahr der Wälder“

Geglückter Angriff auf die Lachmuskeln

mit Beetzendorf. Nach längerer Pause startete die Theatergruppe der Freiwilligen Feuerwehr Beetzendorf wieder einen Angriff auf die Lachmuskeln. Nachdem das Ensemble durch persönliche, berufliche und gesundheitliche Probleme im Herbst „in arge …
Geglückter Angriff auf die Lachmuskeln

Klare Sache: CDU-Mann Uwe Harms zieht direkt ein

Gardelegen / Klötze - Von Stefan Schmidt und Monika Schmidt. Um 21.15 Uhr waren gestern Abend die Würfel endgültig gefallen, das vorläufige Wahlergebnis im Wahlkreis 2 stand fest. Doch schon nach den ersten Auszählungen in kleineren Wahllokalen …
Klare Sache: CDU-Mann Uwe Harms zieht direkt ein

Schätzen, rennen und erkennen

ww Röwitz. Bei schönstem Frühlingswetter startete Sonnabendvormittag das traditionelle Manöver Schneeflocke der Jugendwehren aus dem Bereich der Stadt Klötze – diesmal unter Federführung der Röwitzer Kameraden. Insgesamt acht Stationen wurden von …
Schätzen, rennen und erkennen

Ein Festival zum 20-Jährigen

Klötze - von Monika Schmidt Die Mitglieder des Music Project Altmark-West (MPAW) feiern im kommenden Jahr das 20-jährigen Bestehen ihrer A-cappella-Gruppe. Viel haben die jungen Sänger in dieser Zeit erreicht.
Ein Festival zum 20-Jährigen

„Fundament für die Zukunft“

Klötze - von Peter Lieske. Zur Frühjahrsgesellenfreisprechung hatte die Kreishandwerkerschaft Altmarkkreis Salzwedel gestern Abend in den Altmarksaal in Klötze eingeladen.
„Fundament für die Zukunft“

Alge für den Sprit – zu teuer

Klötze - von Peter Lieske. Sprit aus Algen soll in Klötze produziert werden. Das wurde im Ortschaftsrat diskutiert.
Alge für den Sprit – zu teuer

Und was ist mit der Heizung?

Klötze. - von Monika Schmidt Einen ausgeglichenen Haushalt legt der Klötzer Bürgermeister in diesem Jahr dem Stadtrat vor.
Und was ist mit der Heizung?

Das Positive der Schöpfung entdecken

Kusey - von Monika Schmidt. Die Schöpfung entdecken – zu diesem Abenteuer brachen am Sonnabend Mädchen und Jungen aus den Pfarrbereichen der Region nach Kusey auf. Im dortigen evangelischen Landjugendzentrum fand der neunte regionale Kindertag statt.
Das Positive der Schöpfung entdecken

Bahnhof unterm Hammer

Klötze - Von Monika Schmidt. Es klingt fast wie ein Aprilscherz: Am 1. April soll der Klötzer Bahnhof unter den Hammer kommen. Das Gebäude wird bei einer Auktion des Berliner Auktionshauses Karhausen angeboten.
Bahnhof unterm Hammer

2,2 Millionen Euro Fördermittel

Klötze - Von Monika Schmidt und Peter Lieske. „Das ist immer noch nicht in Sack und Tüten“, erklärte der Klötzer Ortsbürgermeister Klaus Ewertowski zum Thema Waldbadumbau. Die Stadt ist bemüht, die in die Jahre gekommenen sanitären Anlagen des …
2,2 Millionen Euro Fördermittel

Protest geht in heiße Phase

Kunrau - Von Matthias Mittank. Für die Kunrauer Schweinemast-Gegner hat die heiße Phase begonnen. Seit gut einer Woche liegen die Antragsunterlagen der Kunrauer und Bentheimer Schweinemast GmbH im Landesverwaltungsamt in Halle sowie im Klötzer …
Protest geht in heiße Phase