Klötze – Archiv

Antragsflut noch nicht gestoppt

Antragsflut noch nicht gestoppt

Klötze - Von Peter Lieske. 20 Jahre nach der deutschen Einheit ist das Interesse an der Einsicht in Stasi-Unterlagen noch immer sehr groß. 60 Personen nutzten den Beratungstag des Landesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes, …
Antragsflut noch nicht gestoppt

„Keinesfalls ein Gefälligkeitsgutachten“

Die Investoren aus Bad Bentheim sind mit einigen Darstellungen, die Günter Zogbaum in seinem Leserbrief (AZ vom 22. Oktober) bezugnehmend auf die Infoveranstaltung am Dienstag, 19. Oktober, getroffen hat, nicht einverstanden. Stellvertretend für die …
„Keinesfalls ein Gefälligkeitsgutachten“

Stadt muss an ihre Reserven

Klötze - Von Monika Schmidt. Kämmerin Bärbel Mücke stellte den Mitgliedern des Hauptausschusses das neue Zahlenwerk des Nachtragshaushaltes vor und machte gleich zu Beginn auf eines aufmerksam: „Wir mussten eine Anpassung wegen fehlender Einnahmen …
Stadt muss an ihre Reserven

„Ich brauche eine klare Aussage“

Klötze - Von Matthias Mittank. Die Klötzer Bioprodukte Prof. Steinberg Produktions- und Vertriebs GmbH will mit ihrer Algenproduktion endlich in den Futtermittelsektor einsteigen. Nach europäischem Recht steht dem auch nichts mehr im Wege, doch die …
„Ich brauche eine klare Aussage“

„Wir wollen das nicht haben“

Kunrau - Von Monika Schmidt. Bürgermeister Matthias Mann, der die Informationsveranstaltung der Schweinemastbetreiber moderierte, hatte sich gerade für die sachlich geführte Diskussion bedankt, als es am Ende eines langen Abends am Dienstag doch …
„Wir wollen das nicht haben“

6,4 Millionen Euro in sechs Jahren

Klötze - Von Ulrike Meineke. Elf von insgesamt 32 Straßenbaumaßnahmen im Altmarkkreis sollen bis 2016 im Raum Klötze umgesetzt werden.
6,4 Millionen Euro in sechs Jahren

Spielformen mit Ball waren angesagt

Kusey - Von Henning Lehmann. Früh übt sich, was ein Meister werden will. Das trifft zumindest für neun Kuseyer Fußballer zu, die am Montag eine zusätzliche Trainingseinheit mit Uwe Pape und Jörg Ohm vom DFB-Infomobil machten. „Wir wollen nicht nur …
Spielformen mit Ball waren angesagt

Walter lässt die Ohren hängen

Klötze - Von Monika Schmidt. Traurig lässt Esel Walter im Klötzer Tierpark Arche Noah die Ohren hängen. „Die weiße Eselstute ist weg“, berichtete Gerd Kirchner im Klötzer Ortschaftsrat. „Wo ist sie hin?“, wollte er wissen.
Walter lässt die Ohren hängen

Erst die Eigenheime, dann die Straße

Jahrstedt - Von Monika Schmidt. „Das ist alles ein bisschen gegen den Baum gelaufen.“ So eröffnete der Jahrstedter Ortsbürgermeister Uwe Bartels den Tagesordnungspunkt Maschenweg bei der Zusammenkunft des Ortschaftsrates. Dazu hatte er den Klötzer …
Erst die Eigenheime, dann die Straße

Genial verrückter Auftritt

Klötze - Von Monika Schmidt. Bürgermeister Matthias Mann erlebte die Theatergruppe Klötze bei ihrer Premiere am Freitagabend das erste Mal und war hellauf begeistert. Landrat Michael Ziche als Schirmherr der Veranstaltung ist jedes Jahr dabei – und …
Genial verrückter Auftritt

Maßgeblicher Eingriff

Jahrstedt - Von Monika Schmidt. „Das Thema Schweinemast liegt mir auch am Herzen“, betonte der Jahrstedter Ortsbürgermeister Uwe Bartels bei der Zusammenkunft seines Ortschaftsrates.
Maßgeblicher Eingriff

Innen umgestalten, nicht anbauen

Klötze - Von Monika Schmidt. „Wir müssen uns darauf verständigen, was wir dem Stadtrat empfehlen wollen“, erklärte Ortsbürgermeister Klaus Ewertowski am Donnerstag den Mitgliedern des Klötzer Ortschaftsrates. Thema war die Umgestaltung der …
Innen umgestalten, nicht anbauen

Schöne Schnappschüsse

Klötze - Von Monika Schmidt. Aus ihrem umfangreichen Fotoarchiv hat die gebürtige Klötzerin eine Vielzahl von Motiven ausgesucht. Und was nicht an die Wände und Aufsteller passte, wurde in Fotoalben neben dem Gästebuch präsentiert. „Es war nicht …
Schöne Schnappschüsse

Ristedt ist „drin“

Ristedt - Von Monika Schmidt. Über zwei Kilometer Glasfaserkabel in vorhandene und neue Rohre wurden verlegt, dazu ein neues Multifunktionsgehäuse am Ortseingang gebaut: Seit gestern ist in Ristedt und Neu-Ristedt schnelles Breitbandinternet …
Ristedt ist „drin“

Kein Rechtsanspruch auf den Winterdienst

mm Klötze. Im Zuge der Vereinheitlichung der Satzungen in der Einheitsgemeinde Klötze musste sich der Stadtrat mit der Straßenreinigungssatzung beschäftigen. Das neue Muster entspricht dem Vorschlag des Städte- und Gemeindebundes. Bereits im …
Kein Rechtsanspruch auf den Winterdienst

Feier krönte Schulfestwoche

Kusey - Von Wolfram Weber. Seit 40 Jahren gibt es in Kusey die „neue“ Schule. Am 19. Oktober 1970 wurde sie als Polytechnische Oberschule für die Schüler der Klassenstufen eins bis zehn eröffnet. Heute ist sie Grundschule für die Erst- bis …
Feier krönte Schulfestwoche

„Die Substanz ist noch gut“

KLÖTZE (mm). Weil überall im Stadthaushalt gespart werden muss, überlegten die Mitglieder des SPD-Ortsvereins, wo die Stellschrauben angesetzt werden können. Lothar Görg erinnerte bei der Zusammenkunft am Mittwoch an den geplanten Abriss der …
„Die Substanz ist noch gut“

Schwester Agnes heißt jetzt „Verah“

Klötze - Von Anja Wendorff. Mit einem Roller, wie in dem Film Schwester Agnes von 1975, muss Steffi Mairenner nicht zu Patienten fahren. Die Arzthelferin, die in der Klötzer Gemeinschaftspraxis von Karsten und Kathrin Stuhec arbeitet, hat für ihre …
Schwester Agnes heißt jetzt „Verah“

„Wir möchten es nicht missen“

Kusey - Von Monika Schmidt. „Wir haben drei Anträge für unsere Grundschulen auf den Weg gebracht“, informierte der Klötzer Bürgermeister Matthias Mann am Dienstagabend die Mitglieder des Stadtrates. Sie hatten sich gemeinsam mit den …
„Wir möchten es nicht missen“

Pionierlieder und Friedenstauben

Kusey - Von Monika Schmidt. Während in der ersten Klasse Friedenstauben ausgeschnitten wurden, klangen aus dem Musikraum Trommeln und Fanfaren: In der Kuseyer Grundschule dreht sich in dieser Woche alles um die Schulgeschichte.
Pionierlieder und Friedenstauben

„Wir brauchen diese Anlage nicht“

Kunrau - Von Monika Schmidt. „Ich bin meine Worte losgeworden.“ Gustav Müller war gestern Morgen sichtlich erleichtert. Welche Sorgen er beim geplanten Bau der Schweinemastanlage im Dreieck zwischen Kunrau, Neuferchau und Rappin hat, diktierte er …
„Wir brauchen diese Anlage nicht“

„Das könnte uns auf die Füße fallen“

Klötze - Von Monika Schmidt. „Wir sollten mit der Gewerbesteuer sensibel umgehen“, forderte Klaus Hilmer (CDU) im Stadtrat. So warnte er, dass sich bei einer Erhöhung die Gewerbetreibenden überlegen würden, ob sich das Ansiedeln noch lohnt.
„Das könnte uns auf die Füße fallen“

Ein Hauch der Geschichte

Neuferchau - Von Peter Lieske. „Man spürt den Hauch der Geschichte“, sagte der Neuferchauer Ortsbürgermeister Gerhard Brüggemann am Freitagabend vor dem Ehrenmal. Es habe 70 Jahre gedauert, ehe den Gefallenen des Dorfes eine Gedenktafel gewidmet …
Ein Hauch der Geschichte