Klötze – Archiv

„Wir wollen keine Bäume“

„Wir wollen keine Bäume“

Klötze - Von Peter Lieske. Der geplante Ausbau der Friedensstraße in Klötze beginnt bereits in diesem Jahr. Der Fördermittelbescheid ist da. Knapp eine Million Euro sind für die Baumaßnahme veranschlagt. Wie teuer das Vorhaben tatsächlich wird, …
„Wir wollen keine Bäume“
Das Verfahren ist eröffnet

Das Verfahren ist eröffnet

Kunrau - Von Monika Schmidt. Im März 2009 schlugen die Wogen in Kunrau hoch: Ein Investor hatte eine Bauvoranfrage an die Gemeinde gerichtet, weil er in der Gemarkung eine Schweinemastanlage plante. Die Kunrauer wehrten sich dagegen. 450 …
Das Verfahren ist eröffnet

Kein weißer Breitband-Fleck mehr

Klötze - Von Peter Lieske. In etwa sechs Monaten werden in Wenze, Quarnebeck, Trippigleben, Dönitz, Schwarzendamm und Altferchau die Voraussetzungen für den Zugang zum schnellen Internet gegeben sein. Diese Prognose gab gestern Wolfgang Jeske vom …
Kein weißer Breitband-Fleck mehr

Staubige Arbeiten pünktlich zum Ferienende abgeschlossen

Klötze - Von Peter Lieske. In der Sekundarschule Klötze ist es zurzeit sehr staubig. Das komplette Schulgebäude wurde mit einer neuen Elektroinstallation versehen. Die Arbeiten bildeten den Hauptteil der Aktivitäten bei der Sanierung der Schule. …
Staubige Arbeiten pünktlich zum Ferienende abgeschlossen

Waldbadfest in neuer Regie

Klötze: Von Monika Schmidt. Zwei Premieren gibt es in diesem Jahr beim Klötzer Waldbadfest: Eine musikalische und eine organisatorische.
Waldbadfest in neuer Regie

„Wir haben keine Planungssicherheit“

Klötze - Von Monika Schmidt. Die letzte Station der Sommertour der Bundestagsabgeordneten Katrin Kunert (Die Linke) war das Klötzer Rathaus. Dort wollte sie sich bei Bürgermeister Matthias Mann informieren, wie die Gebietsreform in der …
„Wir haben keine Planungssicherheit“

„Prioritär“ im Land eingeordnet

Klötze - Von Monika Schmidt. „Ist schon mit den Anliegern gesprochen worden“, fragte der Immekather Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Zeitz im Stadtrat. Er erinnerte daran, dass in naher Zukunft der Bau des Radweges von Klötze nach Immekath beginnen …
„Prioritär“ im Land eingeordnet

Eltern beim Schwimmen stärker in die Pflicht nehmen

mm Klötze. Als neue Einheitsgemeinde betreibt die Stadt Klötze zwei Freibäder, nämlich das in Klötze und das in Kunrau. Der Stadtrat musste deshalb eine neue Badeordnung beschließen. Die Eintrittspreise sind von den Änderungen nicht betroffen.
Eltern beim Schwimmen stärker in die Pflicht nehmen

Kampf gegen den Schilderwald

Klötze - Von Monika Schmidt. Eine Diskussion aus der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates brachte Heiko Hutopp im Stadtrat an. Und zwar ging es ihm um die Verkehrsbeschränkungen in Klötze, von denen einige seiner Ansicht nach unnötig sind. Die Stadt …
Kampf gegen den Schilderwald

Museum nach Brand derzeit geschlossen

Böckwitz - Von Monika Schmidt. 32 Feuerwehrleute aus Jahrstedt, Kunrau und Klötze bekämpften am späten Freitagabend den Scheunenbrand im Böckwitzer Museum. Dank ihres schnellen Einsatzes konnte Schlimmeres verhindert werden. Trotzdem verursachte das …
Museum nach Brand derzeit geschlossen

Per GPS gerade Furchen pflügen

Klötze - Von Monika Schmidt. Die moderne Technik ist schon längst auch in der Landwirtschaft eingezogen. Und was für Autofahrer und inzwischen sogar für Wanderer eine Selbstverständlichkeit ist, kann nun auch den Klötzer Landwirten helfen: GPS, also …
Per GPS gerade Furchen pflügen

Rampe im Wohngebiet wurde neu gepflastert

pl Klötze. Drei Wohnungen hält die Wohnungsbaugesellschaft (Wobau) in Klötze vor, die von Rollstuhlfahrern beziehungsweise gehbehinderten Personen bezogen werden können. Derzeit sind zwei der Wohnungen belegt. Die dritte ist frei. Wie …
Rampe im Wohngebiet wurde neu gepflastert

Einziger Bewerber

Beetzendorf - Von Monika Schmidt. Ein bisschen wirkte es wie ein Vorstellungsgespräch mit Zuschauern: Joachim Geis aus Würselen bei Aachen bewirbt sich um das Amt als Beetzendorfer Pfarrer. Mit einem Gottesdienst, einem Vortrag und einer …
Einziger Bewerber

„Reparatur der Heizung reicht“

Klötze - Von Monika Schmidt. Der Klötzer Bürgermeister Matthias Mann erläuterte im Hauptausschuss und im Stadtrat sein Anliegen zum Umsetzen der K II-Mittel. Die Kuseyer Grundschule ist von Winterschäden arg betroffen. Vor allem die Eingangstreppen …
„Reparatur der Heizung reicht“

Halle erleuchtet im rötlichen Ton

Klötze - Von Henning Lehmann. Dank des Konjunkturpaketes II der Bundes- und Landesregierung erhält die über 30 Jahre alte Klötzer Hegefeldsporthalle gegenwärtig eine umfassende Schönheitskur.
Halle erleuchtet im rötlichen Ton

Alte Schule als neuer Probenraum

Ristedt - Von Monika Schmidt. Einen Antrag an die Stadt Klötze hat der Ristedter Chor gestellt. Die Sänger möchten das Dorfgemeinschaftshaus, also die alte Schule des Ortes, kostenlos als Probenraum nutzen. Bislang hatte es für die Vermietung der …
Alte Schule als neuer Probenraum

Erst angucken, dann entscheiden

Klötze - Von Monika Schmidt und Peter Lieske. Umstellen müssen sich die Mitglieder des neuen Klötzer Stadtrates. Während sie sich als Vertreter ihres Ortes bei früheren Ratssitzungen gut auskannten, müssen sie nun für das gesamte Gebiet der …
Erst angucken, dann entscheiden

Beidseitiger Lernprozess

Klötze - Von Peter Lieske. Die Pflege der Außenanlagen hat die Wohnungsbaugenossenschaft Klötze an eine Fremdfirma übertragen.
Beidseitiger Lernprozess

Ferienkinder von Wolfsgeheul begrüßt

mm Klötze. Eigentlich wollten die Ferienkinder der evangelischen Familienbildungsstätte (EFA) mit dem Rad in den Wald fahren. Doch wegen der höchsten Waldbrandwarnstufe und angesichts der großen Trockenheit war Antje Weber, die mit den Kindern auf …
Ferienkinder von Wolfsgeheul begrüßt

Fehlende Antwort sorgt für Unmut

Klötze -Von Henning Lehmann. Zwar läuft die Produktion der Chlorella-Alge in der Klötzer Firma Bioprodukte Prof. Steinberg Produktions- und Vertriebs GmbH an der Lockstedter Chaussee momentan recht ordentlich.
Fehlende Antwort sorgt für Unmut

Gewerbetreibende sollen Markt nutzen

Klötze - Von Monika Schmidt. Obwohl die Temperaturen draußen es eigentlich nicht vermuten lassen, beschäftigt sich der Klötzer Heimatverein schon mit dem Weihnachtsmarkt.
Gewerbetreibende sollen Markt nutzen

Sonne war für das Getreide gut

Lockstedt - Von Henning Lehmann. Mit Sorge schaut Reiner Hevekerl auf den Mais und die Zuckerrüben. „Die beiden Kulturen litten unter den ungünstigen Witterungsbedingungen in diesem Jahr und sind zeitlich in ihrer vegetativen Entwicklung …
Sonne war für das Getreide gut

Anträge wurden gesplittet

Kunrau - Von Monika Schmidt. In Verbindung mit der Erneuerung der Bushaltestelle an der Kirche in Kunrau sollen auch die Straße Bocksgang sowie die Straße An der Kirche ausgebaut werden. Anträge über die Dorferneuerung hatte die Gemeinde Kunrau …
Anträge wurden gesplittet