Sammelaktion in Kusey mit wenig Erfolg

Achtlos weggeworfener Müll im Graben

+
Nur wenige Wochen nach der großen Sammelaktion in Kusey liegt in den Straßengräben schon wieder allerhand Müll.

Kusey – Vor einigen Wochen, kurz bevor die Corona-Beschränkungen kamen, haben die Kuseyer und Röwitzer auf Anregung ihres Ortschaftsrates bei einem Umwelttag den Müll in der Ortslage gesammelt. Dabei wurden auch die Straßengräben aller Ortszufahrten von Müll befreit.

Eine ganze Menge Unrat kam bei der Sammlung zusammen. Doch die Müllsammelaktion war nur kurz von Erfolg gekrönt. Denn schon jetzt, kaum einen Monat später, findet man wieder jede Menge achtlos weggeworfene Dinge entlang der Straße nach Klötze. So liegt in beiden Fahrtrichtungen Müll aller Art, von Küchenabfällen über Plastiktüten bis zu Zigarettenschachteln. ww

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare