1. az-online.de
  2. Altmark
  3. Kalbe

Zwei Verletzte nach Überschlag

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Überschlag mitten im Dorf: In Wernstedt landete gestern früh dieser VW Golf auf dem Dach. Die beiden Insassen erlitten leichte Verletzungen. © Bock

sts Wernstedt. Ein spektakulärer Verkehrsunfall hat sich gestern früh mitten in Wernstedt ereignet. Wie die Polizei berichtet, fuhr um 6. 25 Uhr die 46-jährige Fahrerin eines VW Golf, aus Richtung Neu-Wernstedt kommend, durch den Ort.

In diesem Bereich sind nur maximal 30 km/h erlaubt, zumal sich dort auch eine Kindertagesstätte befindet. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Wagen aber deutlich schneller. Die Folge: Die Fahrerin verlor die Kontrolle, das Auto kam von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen Trittstein sowie einen Baum und kippte dann um. Die Fahrerin und der 40-jährige Beifahrer wurden bei diesem Unfall leicht verletzt und kamen zur Behandlung ins Gardelegener Altmark-Klinikum. Am Wagen entstand Totalschaden. Auch Teile einer Hauswand wurden bei diesem Unfall in Mitleidenschaft gezogen.

Auch interessant

Kommentare