1. az-online.de
  2. Altmark
  3. Kalbe

Zwei Sitzungen mehr als 2020

Erstellt:

Von: Ina Tschakyrow

Kommentare

Stadtratsmitglieder im Kulturhaus in Kalbe
Der Stadtrat traf sich 2021 acht Mal. © Hanna Koerdt

Wie oft traf sich im vergangenen Jahr der Stadtrat Kalbe? Wie viele Sitzungen hatten die Mitglieder der städtischen Ausschüsse? Auch über die Anwesenheit gibt es eine Statistik.

Kalbe – In diesem Jahr fand bereits eine Sitzung des Bauausschusses statt. Die Mitglieder trafen sich am 11. Januar im Rathaussaal in Kalbe. In der dieser Woche tagt am Donnerstag, 27. Januar, der Hauptausschuss und die nächste Sitzung des Stadtrates ist am 10. Februar geplant. Weitere Sitzungen des Stadtrates und der städtischen Fachausschüsse sind bereits mit Terminen für dieses Jahr vorgemerkt. Wie viele Sitzungen gab es im vergangenen Jahr?

Der Kalbenser Stadtrat hatte acht Sitzungen. Die Mitglieder trafen sich erstmals am 4. Februar und letztmals am 25. November im vergangenen Jahr. Die Mitglieder des Bauausschusses hatten ihre erste Sitzung am 19. Januar und die letzte Sitzung am 14. September. Es gab insgesamt deren sechs. Die Mitglieder des Hauptausschusses tagten fünf Mal. Am 21. Januar fand die erste Sitzung und am 11. November die letzte Sitzung statt. Der Finanz- und Sozialausschuss hatte zwei Sitzungen: am 13. April und am 18. November. Damit gab es insgesamt 21 Sitzungen des Stadtrates und der städtischen Fachausschüsse im Jahr 2021. Das sind zwei Sitzungen mehr als im Jahr 2020. Der Stadtrat tagte sechs Mal, der Bauausschuss vier Mal, die Mitglieder des Hauptausschusses trafen sich fünf Mal und der Finanz- und Sozialausschuss vier Mal.

Im Stadtrat gibt es mit Einheitsgemeinden-Bürgermeister Karsten Ruth 21 Mitglieder. Bei keiner der Sitzungen im vergangenen Jahr waren alle Mitglieder anwesend. Die meisten Anwesenden gab es bei den Sitzungen am 4. Februar, 14. Oktober und 25. November, als jeweils 17 Stadträte und der Bürgermeister teilnahmen. Bei der Sitzung am 14. Juni gab es nur 14 Anwesende und damit die wenigsten.

Der Hauptausschuss hat neun Mitglieder. Ber der Sitzung am 20. Mai nahmen alle neun Mitglieder teil. Die wenigsten Anwesenden hatte die Sitzung am 21. Januar mit fünf Mitgliedern.

Im Bauausschuss gibt es fünf Mitglieder, wovon am 14. September alle an der Sitzung teilnahmen. Am 2. März fehlten zwei Mitglieder, sodass an diesem Tag die Sitzung mit den wenigsten Mitgliedern abgehalten wurde. Bei allen anderen Sitzungen des Bauausschusses fehlte sonst nur ein Mitglied.

Der Finanz- und Sozialausschuss besteht aus sieben Mitgliedern. Bei den beiden Sitzungen im vergangenen Jahr fehlte jeweils ein Mitglied.

Auch interessant

Kommentare