71-Jähriger Suzuki-Fahrer erleidet Herzinfarkt und prallt gegen Baum 

Tragischer Unfalltod auf Feldweg an der B 71 bei Wernstedt

jsf/pm Wernstedt - Am Freitagvormittag gegen 11.48 Uhr ereignete sich auf einem Feldweg an der B 71 bei Wernstedt ein tragischer Autounfall, bei dem ein 71-Jähriger ums Leben kam.

Der 71-jährige Suzuki-Fahrer war mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und mit geringer Geschwindigkeit gegen einen Baum gefahren.

Der Mann konnte anschließend nur noch tot aus dem Wagen geborgen werden. Nach Aussage des herbeigerufenen Notarztes waren ein Herzinfarkt und der damit verbundene Tod die Ursache für den Unfall.

Der Fahrzeugschaden ist gering, weitere Beteiligte oder Insassen gab es nicht.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare