33-jähriger Fahrer eines VW-Transporters verliert in Kurve Gewalt über sein Fahrzeug

Kurve zwischen Kalbe und Neuendorf am Damm unterschätzt: VW-Transporter überschlug sich

+
Der Transporter eines 33-Jährigen überschlug sich und kam anschließend im Straßengraben wieder auf den Rädern zum Stehen, nachdem der Fahrer zuvor in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte. 

mb/koe Kalbe/Neuendorf am Damm. Der 33-jährige Fahrer eines VW-Transporters fuhr am Dienstag um 20.48 Uhr von Kalbe in Richtung Neuendorf am Damm. Beim Durchfahren einer S-Kurve/Linkskurve, übersteuerte das Fahrzeug und der Fahrer verlor die Gewalt über den Transporter.

Der VW fuhr in den Straßengraben, überschlug sich und kam dann auf den Rädern stehend zum Stillstand. Der Fahrer wurde laut Polizei im Fahrzeug sitzend angetroffen. Er klagte über Schmerzen und wurde schwer verletzt mit einem Rettungswagen ins Altmark-Klinikum Gardelegen gebracht. Am Transporter entstand erheblicher Sachschaden, er wurde abgeschleppt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare