Unfall vor Kalbe / Keine Verletzten

Niederländischer Militärlaster bleibt im Graben liegen

Militärfahrzeug liegt vor Kalbe im Straßengraben.
+
Ein Fahrzeug der niederländischen Armee wich auf dem Weg nach Kalbe zu stark einem entgegenkommenden Lkw aus und landete im Graben.
  • VonMaik Bock
    schließen

Zu einem Unfall mit einem Militärfahrzeug aus den Niederlanden kam es am Donnerstag, 7. Oktober, kurz vor Kalbe.

Am Donnerstagnachmittag fuhren gegen 15 Uhr drei Fahrzeuge der niederländischen Armee aus Richtung Neuendorf am Damm nach Kalbe. Ihnen kam ein Lkw entgegen, weshalb der Fahrer eines der Militärfahrzeuge sehr weit rechts fuhr, um Platz zu machen. Dabei kam er mit dem Fahrzeug von der Straße ab und landete im Graben. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Verkehr wurde erst halbseitig vorbeigeführt, für die Bergung musste die Straße aber auch gesperrt werden. Die Streitkräfte waren wegen einer Übung auf dem Truppenübungsplatz Klietz in der Region.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare