1. az-online.de
  2. Altmark
  3. Kalbe

Garage und Auto brannten in Kalbe

Erstellt:

Von: Maik Bock

Kommentare

Feuerwehr und Brand
Die Flammen schlugen den Feuerwehrmitgliedern entgegen. © Maik Bock

Die Feuerwehr rückte am Montagabend zu einem Feuer an der Gartenstraße in Kalbe aus. Es brannten eine Garage und Fahrzeug.

Kalbe - Um 17.11 Uhr wurden die Feuerwehrmitglieder am Montagabend in Kalbe zu einem Einsatz alarmiert. An der Gartenstraße brannten eine Garage und ein darin befindliches Fahrzeug.

Als das erste Fahrzeug, das Hilfeleistungslöschfahrzeug, vor Ort ankam, stand die Garage mit Fahrzeug schon in Vollbrand. Schnell nahm die Besatzung des Hilfeleistungslöschfahrzeuges die Löscharbeiten unter schwerem Atemschutz mit einem Strahlrohr auf. Zwei Knallgeräusche waren plötzlich zu hören, die Reifen des Fahrzeugs zerplatzten.

Als zweites Fahrzeug rückte noch das Tanklöschfahrzeug aus. Es wurde zusätzlich eine Wasserversorgung von einem Unterflurhydranten von der Gartenstraße her aufgebaut. Die Löscharbeiten dauerten etwa eine Stunde.

Danach wurde die Einsatzstelle von der Polizei übernommen und die Brandursachenermittlung eingeleitet. Zurzeit wird von einem technischen Defekt ausgegangen. Auch der Eigentümer war vor Ort und konnte es nicht fassen, dass Garage und Auto in Flammen standen.

Auch interessant

Kommentare