Einmündung komplett blockiert

Chaos in Kalbe: Hänger mit Heuballen auf die Seite gelegt

+
Mit Verkehrsbehinderungen mussten am Sonnabendvormittag die Kalbenser im Bereich der Schulstraße, Kreuzung Westpromenade, klarkommen. Dort hatte ein Anhänger mehrere Rundballen Stroh verloren.

pm/mb/mih Kalbe. Der 54-jährige Kraftfahrzeugführer eines Lkw mit Anhänger, der mit Heuballen beladen war, musste am Samstagvormittag gegen 10 Uhr feststellen, dass der vordere rechte Reifen des Anhängers einen Platten aufwies

Daraufhin wollte er das Gespann im Bereich Schulstraße wenden, um in der weiteren Folge den Reifen an einer geeigneten Stelle wechseln zu können.

Er befuhr folglich die Westpromenade und wendete im Einmündungsbereich zur Schulstraße. Hierbei geriet der Anhänger in Schräglage und kippte anschließend um, wodurch die Einmündung komplett blockiert wurde. Beseitigt wurde letztendlich dieses Fahrbahnhindernis in eigener Zuständigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare