Burgfestkomitee sagt nicht ab

Kalbes Burgfest soll in kleinerem Rahmen stattfinden

Musikgruppe beim Burgfest in Kalbe
+
Das Burgfest soll im September 2021 stattfinden. Allerdings, abhängig davon, was coronabedingt möglich ist, in kleinerem Rahmen.
  • Hanna Koerdt
    vonHanna Koerdt
    schließen

Seit Monaten liegt das kulturelle Leben brach. Bis Ostern gab sich das Kalbenser Burgfestkomitee Zeit zu entscheiden, ob die Veranstaltung am 12. September in die intensive Planung gehen soll. Nun ist sie gefallen.

Kalbe – „Wir haben uns getroffen und darüber geredet und uns entschlossen, nicht abzusagen“, sagt Michael Krüger vom Kalbenser Burgfestkomitee. Man wolle auf jeden Fall etwas für die Kalbenser veranstalten, wenn auch nicht in dem großen Rahmen, der ursprünglich für das Burgfest angedacht ist. Doch nach so langer Zeit ohne Veranstaltungen „soll auf jeden Fall etwas passieren“, sagt Krüger.

„So klein wie nötig und so groß wie möglich“ solle das Fest, das für den 12. September geplant ist, werden, sagt Michael Krüger. Möglichst mit Musik und Essen. Aber ganz konkrete Pläne können noch nicht gemacht werden, denn „die Bestimmungen ändern sich ja immer wieder“, sagt er bezüglich der Eindämmungsverordnungen zur Corona-Krise. Ein Hygienekonzept werde ganz sicher gemacht werden müssen – wie das aber aussehen wird, das kann noch nicht gesagt werden. Für ein großes Burgfest ist die Situation aktuell noch zu ungewiss und das Burgkomitee müsste vertragliche Verpflichtungen mit Schaustellern und Künstlern eingehen, denen man dann vielleicht wieder nicht nachkommen könne und eventuell finanziellen Schaden davontragen würde, erklärt Michael Krüger.

Allerdings haben Mitglieder des Heimat- und Kulturvereins im vergangenen Jahr Buden für das Burgfest gebaut, die man unkompliziert aufstellen kann und auch relativ spontan sicherlich mit Angeboten füllen kann. „Da finden wir schon Leute“, ist sich Michael Krüger sicher.

Das Burgfest wurde im vergangenen Jahr wegen Corona abgesagt und stattdessen die Kalbenser Kulturnacht organisiert. Das wird in diesem Jahr nicht wiederholt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare