Kalbe – Archiv

Wieder Unterricht in Brunau

Wieder Unterricht in Brunau

Seit Februar 2021 wurden die Grundschüler aus Brunau in Kalbe unterrichtet. Am Montag begann in der sanierten Grundschule „Wilhelm Busch“ wieder der Schulalltag. Ganz verschwunden ist die Baustelle noch nicht.
Wieder Unterricht in Brunau
Kalbe: Frau ohne Erinnerung im Park gefunden

Kalbe: Frau ohne Erinnerung im Park gefunden

Die Polizei ist am frühen Sonntagmorgen im Kalbenser Park auf eine Frau getroffen, die sich für ca. 90 Minuten an nichts erinnern kann. In der Nacht auf Sonntag habe die 32-Jährige ein Haus an der Thälmann-Straße kurz nach 2 Uhr mit ihrem Mops …
Kalbe: Frau ohne Erinnerung im Park gefunden

Sandsteinsäulen im Kirchturm werden erneuert

Die Sandsteinsäulen der Kirche in Wustrewe bröckeln. Deswegen beginnen Ende September Sanierungsarbeiten.
Sandsteinsäulen im Kirchturm werden erneuert

Bauantrag für neuen Markt gestellt, aber...

Rund drei Jahre dauern die Planungen für den Bau eines Edeka-Marktes in Kalbe bereits. Das Unternehmen hat in diesem Monat einen Bauantrag gestellt. Doch der Altmarkkreis Salzwedel gibt noch kein grünes Licht.
Bauantrag für neuen Markt gestellt, aber...

Grundschule Brunau: Noch zu sehr Baustelle zu Schulbeginn

Der erste Schultag ist da. Eigentlich sollten die Brunauer Grundschüler in den neuen Klassenräumen ihrer sanierten Grundschule sitzen. Doch einen Tag vor dem offiziellen Schulbeginn wurde kurzfristig entschieden, für die Kinder zunächst noch zwei …
Grundschule Brunau: Noch zu sehr Baustelle zu Schulbeginn

Der unbekannte Maler aus Kakerbeck

Der Künstler Arthur Ahrens wurde in Kakerbeck geboren. Er ist eher unbekannt, war aber ein guter Maler. Wer war Arthur Ahrens?
Der unbekannte Maler aus Kakerbeck

Abschlussbetriebsplan für Bohrschlammgrube Brüchau eingereicht

Der Abschlussbetriebsplan für die Auskofferung der Bohrschlammgrube Brüchau wurde fristgerecht von der Betreiberfirma Neptune Energy beim Landesamt für Geologie und Bergwesen eingereicht. Nun wird dieser geprüft.
Abschlussbetriebsplan für Bohrschlammgrube Brüchau eingereicht

Schutzplanken für die L 21 zwischen Kalbe und Neuendorf am Damm

Auf der L 21 zwischen Kalbe und Neuendorf am Damm werden auf einer Länge von 1,6 Kilometern Schutzplanken installiert, um so die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Es kam immer wieder zu schweren Verkehrsunfällen.
Schutzplanken für die L 21 zwischen Kalbe und Neuendorf am Damm

Schuppen brannte in Hagenau

Zu einem Einsatz in Hagenau rückte am Mittwochabend die Feuerwehr aus. Dort brannte ein Schuppen.
Schuppen brannte in Hagenau

109 Storcheneier in Mittlerer Altmark gelegt und davon 55 Jungstörche groß gezogen

In diesem Jahr wurden im Gebiet Mittlere Altmark, im Altkreis Kalbe, 109 Storcheneier in 27 Nestern gezählt. „Das ist das zweitbeste Ergebnis nach 1994 mit 116 Eiern“, freut sich der Kreisnaturschutzbeauftragte Michael Arens.
109 Storcheneier in Mittlerer Altmark gelegt und davon 55 Jungstörche groß gezogen

Mit dem Trecker von Rügen nach Hagenau

Peter Arnold ist von Hamburg aus mit einem Trecker über Rügen und Usedom nach Alt Schwerin und von dort nach Hagenau gefahren. Unterwegs hat der Hamburger einiges erlebt.
Mit dem Trecker von Rügen nach Hagenau

Spielmannszug Wernstedt/Engersen sucht Nachwuchsmusiker: Man muss keine Noten lesen können

Der Spielmannszug Wernstedt/Engersen braucht Nachwuchs und hofft auf Neuzugänge.
Spielmannszug Wernstedt/Engersen sucht Nachwuchsmusiker: Man muss keine Noten lesen können

Aus Schwimmanfängern werden in Packebusch Rettungsschwimmer

Es fand erstmals ein Schwimmkurs der DLRG Ortsgruppe im Naherholungszentrum bei Packebusch statt. Kinder lernten Schwimmen und einige Erwachsene wollen sich zum Rettungsschwimmer ausbilden lassen.
Aus Schwimmanfängern werden in Packebusch Rettungsschwimmer

Tempo 30 in Kahrstedt

In einem Straßenabschnitt in Kahrstedt gilt seit einigen Wochen Tempo 30. Grund dafür ist der Gehweg, der nur 60 Zentimeter misst.
Tempo 30 in Kahrstedt

Minibagger beschädigte Gasleitung – Gas tritt an der Schulstraße in Kalbe aus

Zu einem Gas-Austritt kam es Donnerstagnachmittag in Kalbe. Bei Bauarbeiten an der Schulstraße wurde eine Gasleitung beschädigt.
Minibagger beschädigte Gasleitung – Gas tritt an der Schulstraße in Kalbe aus

Orchesterjubiläum: Blaubeeren für eine Mandoline

Das Mandolinen- und Gitarrenorchester in Kalbe besteht in diesem Jahr seit 60 Jahren. Leiterin Gisela Horst erzählt wie aus Musikunterricht ein Orchester entstand.
Orchesterjubiläum: Blaubeeren für eine Mandoline

Trotz zusätzlicher Arbeiten in Neuendorf am Damm im Zeitplan

Seit Anfang Mai ist die Ortsdurchfahrt Neuendorf am Damm für den Verkehr gesperrt, da mit den Sanierungsarbeiten begonnen wurde. Wie ist der Stand der Baumaßnahme und welche Bauarbeiten wurden bisher durchgeführt?
Trotz zusätzlicher Arbeiten in Neuendorf am Damm im Zeitplan

B 71-Umleitung: Abkürzungen sorgen für Straßenschäden

Viele Autofahrer halten sich nicht an die Umleitung für die gesperrte B 71 bei Wiepke. Ländliche Wege werden als Abkürzung genutzt. Die Stadt Kalbe wird wohl die dort entstandenen Schäden zahlen müssen.
B 71-Umleitung: Abkürzungen sorgen für Straßenschäden

Risikoanalyse für Kalbe wird überarbeitet

Die Risikoanalyse für die Feuerwehren der Einheitsgemeinde Kalbe muss nach fünf Jahren aktualisiert werden.
Risikoanalyse für Kalbe wird überarbeitet

Geschichtstafel für Kakerbecker Kirche

Über die Geschichte der Kakerbecker Kirche und deren Glocken informiert eine Tafel vor dem Gotteshaus. Der Vorstand des Heimat- und Kulturfördervereins hat dazu alte Aufzeichnungen von Pastoren durchgesehen.
Geschichtstafel für Kakerbecker Kirche

Möbel werden für Geflüchtete in Kalbe gebraucht

Weitere geflüchtete Familien aus der Ukraine wollen in Kalbe bleiben. Deswegen werden wieder verschiedene Möbel benötigt.
Möbel werden für Geflüchtete in Kalbe gebraucht

Stadtrat: Ja zum Solarpark, aber mit einem Vorbehalt

Nachdem das Vorhaben einen Solarpark bei Altmersleben zu bauen mithilfe des Kriterienkatalogs für Photovoltaikanlagen auf Freiflächen von der Stadt Kalbe geprüft wurde, hat der Stadtrat der weiteren Planung des Projekts zugestimmt. Eine wichtige …
Stadtrat: Ja zum Solarpark, aber mit einem Vorbehalt