Kalbe – Archiv

Ohne Spenden keine Kirchensanierungen in Neuendorf am Damm und Karritz

Ohne Spenden keine Kirchensanierungen in Neuendorf am Damm und Karritz

Die Kirchen in Neuendorf am Damm und in Karritz müssen dringend saniert werden. Es werden Fördermittel benötigt, für deren Bewilligung wiederum Eigenmittel gebraucht werden.
Ohne Spenden keine Kirchensanierungen in Neuendorf am Damm und Karritz
Kurpark in Kalbe soll teilweise geöffnet werden

Kurpark in Kalbe soll teilweise geöffnet werden

Am Mittwoch haben erste Arbeiten im Kurpark in Kalbe begonnen, um in diesem Jahr noch die Randbereiche für Spaziergänger wieder zu öffnen. Es werden Bäume gefällt und die Wege überarbeitet.
Kurpark in Kalbe soll teilweise geöffnet werden

Wieder Spaß mit Weben, Filzen und Graben

Seit Dienstag gibt es wieder die Ferienwerkstatt in Zethlingen in der Langobardenwerkstatt. Es gibt für die Ferienkinder eine neue Station, an der Zinn gegossen wird.
Wieder Spaß mit Weben, Filzen und Graben

„Es war eine spontane Idee“

Einmal in eine andere Welt hineintauchen, das war am Wochenende im Naherholungszentrum bei Packebusch. Karsten Mertens veranstaltete dort das erste Mal „Brot und Spiele“.
„Es war eine spontane Idee“

1,065 Millionen Euro für Kalbes Gerätehaus

Der Bau eines neuen Gerätehauses in Kalbe wird vom Land Sachsen-Anhalt finanziell gefördert. Das teilt das Innenministerium auf Anfrage der AZ mit.
1,065 Millionen Euro für Kalbes Gerätehaus

16 Verstöße wurden bei einer Lkw-Kontrolle am „Langen Heinrich“ festgestellt

Auf dem Parkplatz „Langer Heinrich“ an der B 71 bei Kakerbeck fand am Montag eine Lkw-Kontrolle statt. Es wurden von 7 bis 13 Uhr insgesamt 46 Fahrzeuge überprüft und davon wurden 16 Fahrzeuge beanstandet.
16 Verstöße wurden bei einer Lkw-Kontrolle am „Langen Heinrich“ festgestellt

Erste Führungen im Schul- sowie Burg- und Heimatmuseum in Kalbe

Nach coronabedingter Schließung finden im Burg- und Heimatmuseum sowie im Schulmuseum in Kalbe wieder Führungen statt.
Erste Führungen im Schul- sowie Burg- und Heimatmuseum in Kalbe

Ortsfeuerwehr Kalbe nutzt Instagram zur Mitgliedergewinnung

Neue Mitglieder in der Freiwilligen Feuerwehr werden immer benötigt. Um diese für das Ehrenamt in Kalbe zu gewinnen, gibt es nun auch Aufrufe in den sozialen Medien.
Ortsfeuerwehr Kalbe nutzt Instagram zur Mitgliedergewinnung

Kirchentag 2024 in Kalbe?

Der Altmärkische Ökumenische Kirchentag 2020 in Kalbe musste coronabedingt in das Jahr 2022 verschoben werden. Aber auch dieser Termin wird nicht stattfinden, teilt Matthias Heinrich, Superintendent des Kirchenkreises Salzwedel auf Nachfrage der AZ …
Kirchentag 2024 in Kalbe?

Engersen: Unfall bei Unkrautvernichtung – Hoftor brennt ab

Engersen – Kurze Zeit, nachdem eine 69-jährige Frau mit einem gasbetriebenen Abflammgerät das Unkraut an ihrem Haus in Engersen entfernt hatte, stand daneben ein Hoftor in Flammen.
Engersen: Unfall bei Unkrautvernichtung – Hoftor brennt ab

Säcke aufgeschnitten und Unrat verteilt

Aufgeschlitzte Säcke und Schrott, der kein Sperrmüll ist, prägten vor wenigen Tagen das Bild auf Kalbenser Straßen und Gehwegen. Und führen zu Frust bei den Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft.
Säcke aufgeschnitten und Unrat verteilt

Zwischen Cheinitz und Winterfeld: Getreidefeld brennt ab

Auf der B 71 ging am Donnerstagabend, 8. Juli, ab 18.12 Uhr rund eine Stunde lang für den Verkehr nichts mehr. Denn die Straße war zwischen Cheinitz und Winterfeld wegen eines Feuerwehreinsatzes voll gesperrt.
Zwischen Cheinitz und Winterfeld: Getreidefeld brennt ab

Auf der Simson von Kalbe zur Ostsee

„Jeder von uns kann sechseinhalb Stunden auf dem Bock sitzen“, sagt Steffen Jahr. „Am Stück“, fügen Thomas Archut und Matthias Schwarz hinzu. Die drei Kalbenser fuhren kürzlich zur Ostsee – auf zwei Simson S 51 und einer Schwalbe.
Auf der Simson von Kalbe zur Ostsee

Kalbes Kultur- und Heimatverein ruft zum Spenden auf

Schon viele Veränderungen durchlebte der Denkmalplatz zwischen der Ernst-Thälmann-Straße und der Alten Bahnhofstraße in Kalbe. Nun soll sich wieder etwas verändern: Es sollen neue Bäume angepflanzt werden. Zu diesem Zweck ruft der Kalbenser Kultur- …
Kalbes Kultur- und Heimatverein ruft zum Spenden auf

Ende Juli soll Radweg an B 71 bei Kakerbeck fertig sein

Die Arbeiten am Radweg an der B 71 zwischen dem Parkplatz „Langer Heinrich“ bei Kakerbeck und dem Abzweig Engersen/Zichtau verlaufen planmäßig. Ende Juli sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.
Ende Juli soll Radweg an B 71 bei Kakerbeck fertig sein