Kalbe – Archiv

Schädlingsbefall in Kalbes Stadtpark am Friedhof: Nachpflanzungen im Frühjahr

Schädlingsbefall in Kalbes Stadtpark am Friedhof: Nachpflanzungen im Frühjahr

Kalbe – „Mir als Kalbenser blutet auch das Herz“, sagt Birk Stiemert. Aber die Arbeiten im Stadtpark in Kalbe seien notwendig. Die Mitarbeiter seiner Forstdienstleistungs-Firma haben gestern damit begonnen, Totholz aus den Baumkronen zu sägen.
Schädlingsbefall in Kalbes Stadtpark am Friedhof: Nachpflanzungen im Frühjahr
Pläne für Photovoltaikanlage in Kalbe

Pläne für Photovoltaikanlage in Kalbe

Kalbe – Eine Photovoltaikanlage in Verbindung mit einer landwirtschaftlichen Nutzung möchte ein privater Investor am Breiten Weg in Kalbe errichten. Darüber informierte Planer Arnold Schneider bereits die Mitglieder des Ortschaftsrates in der …
Pläne für Photovoltaikanlage in Kalbe

Ortschaftsrat Kalbe spricht sich wieder stärker für Caravan-Stellplatz aus

Kalbe – „Die Leute haben den Drang, mit Wohnmobilen loszufahren“, meinte Mathias Graf im jüngsten Kalbenser Ortschaftsrat.
Ortschaftsrat Kalbe spricht sich wieder stärker für Caravan-Stellplatz aus

Jetzt auch 5. und 6. Klassen in Kalbe in Quarantäne

Kalbe – Insgesamt fünf Kinder der Kalbenser Grundschule sind positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Das teilt der Altmarkkreis Salzwedel auch Nachfrage der Altmark-Zeitung mit.
Jetzt auch 5. und 6. Klassen in Kalbe in Quarantäne

Alle 161 Schüler der Kalbenser Grundschule werden getestet

Kalbe – Es herrschte ziemliche Aufregung am gestrigen Vormittag an der Grundschule in Kalbe. Kaum hatte der Unterricht begonnen, mussten die Kinder wieder nach Hause geschickt werden. Denn die gesamte Grundschule wurde gestern unter Quarantäne …
Alle 161 Schüler der Kalbenser Grundschule werden getestet

Elektronik für die „Königin“

Mehrin – Am Sonnabend pünktlich um 18 Uhr war die Glocke in der Mehriner Kirche im ganzen Dorf zu hören. Das Geläut soll nun jeden Sonnabend um 18 Uhr zu hören sein, sagt Ursula Meier, Vorsitzende des Fördervereins der Kirche.
Elektronik für die „Königin“