Kalbe – Archiv

Andrea Müller bleibt Vorsitzende

Andrea Müller bleibt Vorsitzende

mb Kalbe. Ein wichtiger Punkt auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung des Kalbenser Kultur- und Heimatvereins waren die Wahlen zu einem neuen Vorstand.
Andrea Müller bleibt Vorsitzende
Stipendiaten setzten optisches Zeichen gegen Schweinemastanlage

Stipendiaten setzten optisches Zeichen gegen Schweinemastanlage

KAKERBECK - Sie wirken beinahe wie ein Mahnmal, die knapp 200 rosa Holzkreuze, die Lena Teresa Flohrschütz und ihre Mitstreiter Marko Kühnel, Volkmar Erl, Beate Körner und andere Stipendiaten der Künstlerstadt Kalbe am Mittwoch in Kakerbeck …
Stipendiaten setzten optisches Zeichen gegen Schweinemastanlage

Zukunft der Dorfgemeinschaftshäuser ungewiss 

KALBE - Die jüngste gemeinsame Sitzung des Sozial- und Finanzausschusses hat gezeigt, wie schwierig die für Einheitsgemeindebürgermeister Karsten Ruth unausweichliche Diskussion um die Dorfgemeinschaftshäuser in den Ortsteilen der Einheitsgemeinde …
Zukunft der Dorfgemeinschaftshäuser ungewiss 

Keine handfeste Planung

Kalbe. Das Babyschwimmbecken im Kalbenser Freibad wird zugeschüttet. Ein Vorgang, der auch unter den Mitgliedern des Tourismusvereins der Mildestadt für ein wenig Verwunderung sorgte.
Keine handfeste Planung

Handgriffe für den Ernstfall

Kalbe. „Seuchenobjekt – Betreten verboten“ steht in roten Buchstaben auf einem Schild am Eingang zum Betriebsgelände einer Putenmastanlage in Kalbe. Vor den Ställen stehen Personen in weißen Schutzanzügen und Mundschutz.
Handgriffe für den Ernstfall

Vereinshäuser sorgen für Minus

Kahrstedt/Vietzen. „Es gibt wohl kaum ein Dorfgemeinschaftshaus, das ins Plus fährt“, meint Kahrstedts Ortsbürgermeister Uwe Wolff. Auch in seiner Ortschaft sehe das nicht anders aus.
Vereinshäuser sorgen für Minus

Die Ersten sind (wieder) da

Kalbe. Der Startschuss für den ersten Wintercampus in Kalbe ist gefallen: Am Wochenende trafen die Mitglieder des Künstlerstadtvereins letzte Vorbereitungen und konnten bereits die ersten Stipendiaten begrüßen.
Die Ersten sind (wieder) da

„Erpressung“ durch fehlende Informationen

Kalbe. Die Emotionen kochten auf der jüngsten Sitzung des Kalbenser Stadtrates am Donnerstagabend hoch – allen voran Ratsvorsitzender Gerhard Gansewig.
„Erpressung“ durch fehlende Informationen

Stadt investiert in Brandschutz

Brunau/Jeggeleben. Die Einheitsgemeinde Kalbe muss und will in naher Zukunft weiter in den Brandschutz investieren.
Stadt investiert in Brandschutz

Kosten sind entscheidend

Vahrholz / Kalbe. Eigentlich soll sich der Kalbenser Stadtrat auf seiner Sitzung heute Abend mit der Wiederherstellung des Vahrholzer Dorfgemeinschaftshauses, das bei der Explosion einer Scheune in Mitleidenschaft gezogen wurde (AZ berichtet), …
Kosten sind entscheidend

Erste Gespräche mit den Nachbarn

Potzehne / Letzlingen. Auch die nächsten drei Jahre wird Gunnar Itagaki aus Roxförde die Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) „Letzlinger Heide“ als Vorsitzender leiten. Das ergab die Vorstandswahl während der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte …
Erste Gespräche mit den Nachbarn

Ein patentiertes Symbol

Kalbe. Das Logo der Künstlerstadt Kalbe ist ab sofort geschützt, berichtete Corinna Köbele, Vorsitzende des gleichnamigen Vereins der Mildestadt. Im November habe man einen entsprechenden Antrag beim Patentamt eingereicht, jetzt sei die Bestätigung …
Ein patentiertes Symbol

40 Kakerbecker im Gefängnis

mb Kakerbeck. Mit einem großen Festumzug feierten am Sonnabend die Kakerbecker Narren und Jecken der Kaker-becker Karnevalgesellschaft (KKG) einen weiteren Höhepunkt der Session 2013/14.
40 Kakerbecker im Gefängnis