Kalbe – Archiv

Offene Worte  an die Stadt

Offene Worte  an die Stadt

Kalbe. Es gibt offenbar Gesprächsbedarf. Die Mitglieder des Kalbenser Gewerbestammtisches haben angekündigt, noch im Juni den direkten Draht zu den Kommunalpolitikern der Einheitsgemeinde Kalbe zu suchen.
Offene Worte  an die Stadt
Siebenfaches Elternglück

Siebenfaches Elternglück

mb/djk Kalbe. Für eine ganz besondere Pfingstüberraschung sorgte am vergangenen Sonntag das Schwanenpaar auf dem Burggraben in Kalbe. Dort präsentieren seither die stolzen Tiereltern ihren außergewöhnlichen Nachwuchs.
Siebenfaches Elternglück

Schottisch gut: Team Granit

mb Engersen. Die sechste Auflage der Highland-Games fand am Pfingstsonntag auf dem „heiligen Rasen“ der Wettkampfarena in Engersen bei hochsommerlichem Wetter auf dem nun mit viel Schweiß getränkten grünen Rasen statt.
Schottisch gut: Team Granit

Engersen: Kräftemessen bei Schottenspielen

In Engersen traten Männer in Röcken zu einem Wettkampf an - den traditionellen Schottenspielen.
Engersen: Kräftemessen bei Schottenspielen

Schneller Hase trifft auf clevere Igel

Kakerbeck. Wie schnell Lucas auch rannte, Nele war schon da. Oder besser gesagt: Nele und Vanessa.
Schneller Hase trifft auf clevere Igel

Ein „Bypass“ für Kalbes Innenstadt

Kalbe. Ohne größere Probleme haben am Montag die Vorbereitungen für die grundhafte Sanierung der Kalbenser Schulstraße begonnen.
Ein „Bypass“ für Kalbes Innenstadt

Heiße Phase für das Altstadtfest

mb Kalbe. Nach den Erfolgen in den vergangenen Jahren wollen die Kalbenser Altstadtnachbarn auch in diesem Sommer wieder ein Fest rund um die Kalbenser Stadtkirche feiern. Dazu sind am Sonnabend, 2. Juni, ab 14 Uhr alle Interessierten aus der Region …
Heiße Phase für das Altstadtfest

„Es ist schade, dass man hier randaliert“

mb/awa Kalbe. So hatten sie sich ihren Ausflug an die Wassertretstelle ganz sicher nicht vorgestellt. Eine böse Überraschung erwartete die Mädchen und Jungen der Kalbenser Kindertagesstätte „Pünktchen“, als sie am Freitagvormittag in den Kurpark …
„Es ist schade, dass man hier randaliert“

„Die Frau und keine andere“

Brüchau. Es war der 1. Mai 1961, als Dieter Conrad mit seinen Freunden zum Tanzen in den Engersener Saal ging. Und es hätte ohne weiteres einfach einer von vielen Abenden unter jungen Männern werden können.
„Die Frau und keine andere“

Ab 2013 einheitlich

Kalbe. Noch gibt es keine Einheitlichkeit. Die Hebesätze im Kalbenser Stadtgebiet sind in diesem Jahr noch unterschiedlich. Teilweise ist die Differenz enorm (siehe Info-Kasten). Grund dafür sind die unterschiedlichen Eingemeindungsphasen der …
Ab 2013 einheitlich

Weitblick für  die letzte Ente

Kalbe. Die Stadt Kalbe bereitet sich auf das Burgfest vor – und damit auch auf die große Invasion der kleinen gelben Badewannengenossen. Der Kalbenser Gewerbestammtisch lädt Mitte Juli zum Entenrennen ein und stellt Gewinnern tolle Preise in …
Weitblick für  die letzte Ente

„Als ich eines morgens aufwachte...“

Kalbe. Nur der Anfang war gleich: „Als ich eines morgens aufwachte und im Bad in den Spiegel schaute, war ich ein...“ Und dann wurde es richtig spannend.
„Als ich eines morgens aufwachte...“

„Auf die Räder – fertig – los!“

Kalbe. „Auf die Räder. Fertig. Los!“ Dieses Motto galt beim jüngsten Projekttag im Rahmen der Verkehrserziehung nicht nur für die Viertklässler der Kalbenser Astrid-Lindgren-Schule Als die künftigen Abc-Schützen mit ihren Fahrrädern in der Kalbenser …
„Auf die Räder – fertig – los!“

Aktiv gegen  Glimmstengel

Kalbe. Es steht auf jeder Packung: „Rauchen gefährdet die Gesundheit. Rauchen kann Krebs verursachen. “ Und doch greifen selbst Schüler schon zum Glimmstengel.
Aktiv gegen  Glimmstengel

Streicheleinheiten für Kalbes jüngstes Kalb

djk Kalbe. Noch etwas wacklig auf seinen erst einen Tag alten Beinen, aber recht ausgeschlafen und neugierig – so präentierte sich gestern das jüngste Kälbchen der Kalbenser Milchproduktion auf dem Hof der früheren LPG am Breiten Weg seinen …
Streicheleinheiten für Kalbes jüngstes Kalb

Drei Bands brachten Kulturhaus zum Beben

mal Letzlingen. Mit der „2 sind besser als keiner!“-Tour sind Tschuldigungk und Suzen’s Garden momentan unterwegs. Und vor dem Konzert in Letzlingen gab es schon ein kleines Highlight, da es zu dem Event auch ein Gewinnspiel gab.
Drei Bands brachten Kulturhaus zum Beben

Einblicke ins „Abenteuerland“

Kalbe. Wann wird die magische 100-Kinder-Grenze wohl geknackt? Auf diese Frage hatte Kalbes Hortleiterin Christina Schulenburg gestern zwar auch keine Antwort, konnte allerdings am Nachmittag zum Tag der offenen Tür im Hort „Abenteuerland“ wieder …
Einblicke ins „Abenteuerland“

Kleine Mathe-Asse auf dem Sprung

Kalbe. Der Name lässt etwas anderes vermuten. Und dennoch: Beim Känguru-Wettbewerb brauchte Karin Pachali niemandem auf die Sprünge zu helfen.
Kleine Mathe-Asse auf dem Sprung

Viel Lob für schöne Pferdedamen

Kakerbeck. Der Kakerbecker Fahr- und Reitverein hat sich bei der gestrigen Stutbuchaufnahme des Pferdezuchtverbandes Brandenburg-Anhalt von seiner besten Seite gezeigt. Die Gastgeber sorgten für einen reibungslosen Ablauf und optimale Bedingungen …
Viel Lob für schöne Pferdedamen

Manege frei für „Zamunda“

Kalbe. „Manege frei!“ heißt es heute in Kalbe. Drei Tage lang gastiert auf dem Kulturhausplatz der Familienzirkus „Zamunda“, der sein Winterquartier in Ludwigslust verlassen hat und nun auf Tournee durch Mitteldeutschland geht.
Manege frei für „Zamunda“

„Einmal Lehrer, immer Lehrer“

Kalbe. Da staunte der erfahrene Zeichenlehrer nicht schlecht. Schon mit wenigen Strichen ihrer Buntstifte hatte die kleine Marie die Geschichte von „Peter und der Wolf“ lebendig und ausdrucksstark zu Papier gebracht.
„Einmal Lehrer, immer Lehrer“

Besoffen gegen Friedhofsmauer

sts/mb Klein Engersen. Einen spektakulären Verkehrsunfall hat es in den frühen Morgenstunden des gestrigen 1. Mai am Ortseingang von Klein Engersen gegeben. Dort war ein junger Autofahrer besoffen unterwegs gewesen.
Besoffen gegen Friedhofsmauer