Kalbe – Archiv

Liermann bestätigt, Otte neu gewählt

Liermann bestätigt, Otte neu gewählt

mb/lam Altmersleben. Einen weiteren Generationswechsel gab es am Wochenende in der Leitung der Feuerwehr Altmersleben. Neuwahlen standen während der Jahreshauptversammlung am Freitagabend auf der Tagesordnung.
Liermann bestätigt, Otte neu gewählt
Winterwanderung mit einer Prise Frühling

Winterwanderung mit einer Prise Frühling

mb Kalbe. Wenn die Feuerwehr gerufen wird, geht es oft um Minuten oder gar Sekunden.
Winterwanderung mit einer Prise Frühling

„Lehnen Sie diesen unsinnigen Antrag ab!“

awa Neuendorf am Damm/Kalbe. „Wir wollen keinen Baumbeschnitt!“ Mit diesen Worten richteten sich am Donnerstagabend Vertreter einer Bürgerinitiative (BI) aus Neuendorf am Damm und Karritz an die Mitglieder des Kalbenser Hauptausschusses.
„Lehnen Sie diesen unsinnigen Antrag ab!“

Kitas und Wohnungen haben Priorität

Kalbe. Der Einheitsgemeinde Kalbe sitzt die Zeit im Nacken. Geht es nach Kämmerin Ingrid Bösener, soll spätestens im Mai der Haushalt stehen.
Kitas und Wohnungen haben Priorität

Schließungen Folge von „Nichtstun“

Kakerbeck. Wilfried Liermann bewertet die Zukunft seiner Feuerwehr als „sehr schwierig“.
Schließungen Folge von „Nichtstun“

Streit im Stadtrat eskalierte: Rücktritt

Kalbe. Die Kalbenser Stadträtin Sigrun Kämpfer – seit Jahren engagierte Kommunalpolitikerin – hat überraschend ihr Mandat für den Kalbenser Stadtrat niedergelegt und ist gleichzeitig von ihrem Posten als Vorsitzende des Sozialausschusses …
Streit im Stadtrat eskalierte: Rücktritt

Dem Dorf seinen Stempel aufgedrückt

mb/djk Altmersleben.
Dem Dorf seinen Stempel aufgedrückt

Kakerbecker Karnevalsumzug

Die Kakerbecker Karnevalisten enterten am Tulpensonntag mit ihrem Umzug die B 71.
Kakerbecker Karnevalsumzug

„Brauchen Wirtschaftsförderung“

mb/djk Kalbe. Wo liegt die Zukunft der Einheitsgemeinde Kalbe? Und wie wird wohl das Gesicht der Mildestadt im Jahr 2025 aussehen? Antwort auf diese Fragen suchten am Mittwochabend im Kalbenser Eiscafé „Friedenseck“ die Mitglieder des …
„Brauchen Wirtschaftsförderung“

Unterschriftenmehrheit für Baumschnitt

Neuendorf am Damm.
Unterschriftenmehrheit für Baumschnitt

Hausdurchsuchung: Polizei mit Drogensuchhund in der Altstadt

djk/mb Kalbe. Im Zuge von Ermittlungen der Kriminalpolizei ist gestern Morgen in der Kalbenser Altstadt eine Wohnung durchsucht worden.
Hausdurchsuchung: Polizei mit Drogensuchhund in der Altstadt

Fröhliche Narren auf dem Laufsteg

Kalbe. Für manchen ist es nur ein Kindergartenflur, für die „Pünktchen“-Steppkes aber war es gestern der Laufsteg, auf dem sie sich in ihren tollen Kostümen von der besten Seite zeigen konnten.
Fröhliche Narren auf dem Laufsteg

Valentin lädt Verliebte zur Stadtführung ein

Kalbe. Wer seinen Partner zum heutigen Valentinstag mit einem besonderen Geschenk überraschen möchte, muss weder in einen Riesenblumenstrauß investieren noch in einen Megamaxi-Pralinenkasten. Eine liebevoll gestaltete Einladung tut´s auch.
Valentin lädt Verliebte zur Stadtführung ein

Prunksitzung der Kakerbecker Karnevalisten

Um die komischen Momente im Leben auf dem Lande drehte sich am Sonnabend alles auf der großen Prunksitzung der „Kakerbecker Karneval Gesellschaft“ (KKG).
Prunksitzung der Kakerbecker Karnevalisten

Sture Altmärker und tanzende Kühe

mb Kakerbeck. Um die komischen Momente im Leben auf dem Lande drehte sich am Sonnabend alles auf der großen Prunksitzung der „Kakerbecker Karneval Gesellschaft“ (KKG). Das Motto „Auf dem Bauernhof“ zog sich dabei wie ein roter Faden durch das …
Sture Altmärker und tanzende Kühe

„Wir wollen neue Impulse setzen“

Kalbe / Gardelegen. Im nächsten Monat wird Kalbe die Geburtsstunde einer neuen Veranstaltungsreihe rund um medizinische Themen erleben.
„Wir wollen neue Impulse setzen“

Närrischer Nachwuchs in Tanzlaune

Kakerbeck. In ausgesprochener Tanzlaune haben sich vor wenigen Tagen die Mädchen und Jungen des Kakerbecker Hortes präsentiert. Dass die Stimmungswellen dabei besonders hoch schlugen, war kein Zufall.
Närrischer Nachwuchs in Tanzlaune

„Gemeinsam ist es möglich“

Kalbe. Die Mediziner der Onkologischen Abteilung der Kalbenser Median-Klinik haben mehr zu tun, als ihnen lieb sein darf: Über ein Viertel aller Todesfälle gehen in Sachsen-Anhalt auf die Folgen einer Tumor-Neubildung zurück – allein 2009 verstarben …
„Gemeinsam ist es möglich“

Kalbes Schuldenlast wird etwas leichter

Kalbe. Aus dem STARK II-Programm zur Teilentschuldung kommunaler Haushalte hat die Stadt Kalbe am Dienstag für ein abzulösendes Darlehen in Höhe von mehr als 344 500 Euro einen Tilgungszuschuss in Höhe von rund 103 300 Euro erhalten.
Kalbes Schuldenlast wird etwas leichter

Ganz nach dem Geschmack der Patienten

Kalbe. Der gesunde Mensch hat tausend Wünsche, der kranke nur einen.
Ganz nach dem Geschmack der Patienten