Kalbe – Archiv

Das Schulhaus wird morgen 100

Das Schulhaus wird morgen 100

Kalbe - Von Conny Kaiser. In Kalbe gäbe es morgen eigentlich ein Jubiläum zu feiern. Das ortsbildprägende Grundschul-Gebäude an der Schulstraße wird auf den Tag genau 100 Jahre alt. Für Bernhard Schulze vom Heimatverein, der eher zufällig auf …
Das Schulhaus wird morgen 100
(Re-)Aktivieren von Arbeitslosen

(Re-)Aktivieren von Arbeitslosen

Kalbe - Von Conny Kaiser. In Kalbe startet Mitte Januar das Projekt Bürgerarbeit, in das bis zu 100 Teilnehmer integriert werden sollen. Bei ihnen handelt es sich um Langzeitarbeitslose. Und die werden derzeit im Rahmen einer Maßnahme, für die die …
(Re-)Aktivieren von Arbeitslosen

„Da fehlen mir doch oft die Worte“

lam Kalbe. Zu einem Workshop für Mitglieder von Selbsthilfegruppen (SHG) zum Thema „Gesprächsführung“ hatte die Krebsgesellschaft Sachsen-Anhalt am Sonnabend in die Kalbenser Median-Klinik eingeladen – und damit sozusagen ins Schwarze getroffen.
„Da fehlen mir doch oft die Worte“

„Muss über zwei Winter gehen“

Kalbe - Von Conny Kaiser. „Seniorenresidenz im Gutshaus von Alvensleben“: Ein riesiges Transparent mit dieser Aufschrift ziert seit gestern das alte Gemäuer. Unmittelbar vor der Anlaufberatung, mit der der Umbau des Objektes in die entscheidende …
„Muss über zwei Winter gehen“

Sterben die Adebare im Raum Kalbe aus?

Kalbe - Von Conny Kaiser. Die Adebare, die in der Region nisten, schaffen es nicht mehr, dauerhaft ihre Population zu sichern. Dieses erschreckende Ergebnis hat die Weißstorch-Erfassung im Altkreis Kalbe zutage gefördert. Sie läuft seit mittlerweile …
Sterben die Adebare im Raum Kalbe aus?

„Habt Euch Großes vorgenommen“

Kalbe - Von Conny Kaiser. „Ihr habt Euch Großes vorgenommen.“ Mit diesen Worten begrüßte gestern Bürgermeister Karsten Ruth die Kalbenser Fünftklässler. Aber nicht irgendwo, sondern auf dem Friedhof. Dort wollen sich die 37 Mädchen und Jungen …
„Habt Euch Großes vorgenommen“

„Das liegt nicht auf meinem Weg“

Kalbe - Von Elke Weisbach. Sphärische Klänge erfüllten am Freitagabend das Kalbenser Café „Friedenseck“. Denn dorthin hatte Wirt André Tepper zu einem literarisch-musikalischen Abend mit Volker Grieß eingeladen.
„Das liegt nicht auf meinem Weg“

Strick hat ausgedient

Altmersleben - Von Conny Kaiser. Süßer die Glocken nie klangen… Künftig ist nämlich auch in Altmersleben keine große Kraftanstrengung mehr nötig, um sie in Gang zu setzen. Mitarbeiter einer Berliner Spezialfirma haben das Geläut mit einem modernen …
Strick hat ausgedient