Kalbe – Archiv

„Eine Woche Familie intensiv“

„Eine Woche Familie intensiv“

Güssefeld - Von Conny Kaiser. Nur noch heute. Dann tritt die Familie Sickert aus Apensen bei Hamburg die Heimreise an – mit vielen interessanten Erfahrungen und beeindruckenden Erlebnissen im Gepäck. Denn die vier haben zum wiederholten Mal Urlaub …
„Eine Woche Familie intensiv“
„War mit Truppe wirklich zufrieden“

„War mit Truppe wirklich zufrieden“

Neu-Wernstedt - Von Conny Kaiser. „Ich war mit der Truppe wirklich zufrieden“, sagt Werner Gitschel, Betreuer des Naturlehrweges Neu-Wernstedt. In der Grünanlage hatten gestern sieben Ein-Euro-Jobber ihren vorerst letzten Arbeitstag. Seit Februar …
„War mit Truppe wirklich zufrieden“

Ein Facelifting zum 100. Geburtstag

Kalbe - Von Conny Kaiser. Grünes Licht hat der Stadtrat für die Teilsanierung des Kalbenser Rathauses gegeben. Allerdings wird es hinterher – nicht zuletzt wegen der finanziellen Zwänge – ein wenig anders aussehen als vorher.
Ein Facelifting zum 100. Geburtstag

Kalbes vierter Einkaufsmarkt

Kalbe - Von Conny Kaiser. Kalbe, eine Kleinstadt mit nicht einmal 3 000 Einwohnern, in der sich aber auch die Menschen des Umlandes versorgen, hat seit gestern einen vierten Einkaufsmarkt. Pünktlich um 7 Uhr wurde der Netto Marken-Discount eröffnet.
Kalbes vierter Einkaufsmarkt

Nicht nur Bauern haben leckere Kartoffeln

Kalbe - Von Gesine Biermann. Tobias und Sebastian Grocholl mögen es kühl. Allerdings nur, wenn es um ihre Produkte geht. Der Geschäftsführer der Ulrich Grocholl oHG und der Betriebsleiter des Kalbenser Werkes luden am Sonnabend Vertreter aus …
Nicht nur Bauern haben leckere Kartoffeln

„Hohler Vogel“ Kulturhaus?

Kalbe - Von Conny Kaiser. Die Stadt Kalbe lässt die Leader-Fördergelder nicht verfallen und verteilt ihre Haushaltsmittel in diesem Jahr zugunsten des Kulturhauses um. Die Ratsentscheidung fiel am Donnerstagabend einstimmig.
„Hohler Vogel“ Kulturhaus?

Erst die Vahrholzer Straße, dann die marode Brücke

Kalbe - Von Conny Kaiser. 529 000 Euro: So viel soll sie insgesamt kosten, die Gemeinschaftsmaßnahme, die die Stadt Kalbe und der Altmarkkreis Salzwedel mit der Erneuerung der Vahrholzer Straße und ihrer Nebenanlagen anstreben. 2012 soll der …
Erst die Vahrholzer Straße, dann die marode Brücke

„Schlagen vor, Kulturhaus vorzuziehen“

Kalbe - Von Conny Kaiser. Das Kalbenser Kulturhaus, das 2009 bereits durchs Leader-Programm gefördert worden war, steht auf der regionalen Prioritätenliste nach wie vor ganz oben. Eine weitere Förderung drohte nun jedoch – zumindest vorerst – am …
„Schlagen vor, Kulturhaus vorzuziehen“

Auf dem Kalbenser Friedhof tut sich was

Kalbe - Von Conny Kaiser. Grünbereichskoordinator Uwe Wolff hatte es während der jüngsten Ortschaftsratssitzung angekündigt: Auf dem Friedhof in Kalbe wird sich in nächster Zeit einiges verändern. Gestern gab es dafür bereits die ersten Anzeichen.
Auf dem Kalbenser Friedhof tut sich was

Zierleisten verschwinden – „Das bedauere ich sehr“

Kalbe - Von Conny Kaiser. Auch wenn die Stadt Kalbe noch keinen ausgeglichenen Haushalt hat, könnte sie jene Baumaßnahmen, die aus der so genannten Hochzeitsprämie bezahlt werden sollen, als außerplanmäßige Ausgaben realisieren. Vorausgesetzt, …
Zierleisten verschwinden – „Das bedauere ich sehr“

Hambach: „Hatte mir mehr erhofft“

Kalbe - Von Stefan Schmidt. Erstmals nach mehr als 20 Jahren gab es am Sonnabend vor dem Kalbenser Kulturhaus wieder Freiluft-Kino. Die Resonanz war aber dürftig.
Hambach: „Hatte mir mehr erhofft“

„Die BI überlegt, Strafanzeige zu stellen“

Kakerbeck - Von Conny Kaiser. „Die BI überlegt, Strafanzeige zu stellen. Wegen unterlassener Hilfeleistung.“ Das hat Hans Steinig von der Bürgerinitiative (BI) „Pro Leben an der B 71“ erklärt, nachdem er während der gestrigen Bauberatung in …
„Die BI überlegt, Strafanzeige zu stellen“

„Wir brauchen eine Vergleichbarkeit“

Kalbe - Von Conny Kaiser. Die Stadt Kalbe hat von der Kommunalaufsicht die Auflage erhalten, „bis Mitte August“ einen Haushaltsplan für 2010 sowie ein Konsolidierungskonzept bis 2019 vorzulegen. Das hat Kämmerin Ingrid Bösener dem Finanzausschuss …
„Wir brauchen eine Vergleichbarkeit“

Großes Hallo nach zehn Jahren

Kalbe - Von Elke Weisbach. Ein großes Hallo gab es am Sonnabendnachmittag an der Kalbenser Sekundarschule „Johann-Friedrich Danneil“. Denn dort fand ein Jahrgangstreffen der Realschulabgänger des Jahres 2000 statt. Manche hatten sich bis dato nicht …
Großes Hallo nach zehn Jahren

„Danke“ aus dem „Schatzkästchen“

Kalbe - Von Conny Kaiser. In der engeren Auswahl standen „Kleckerburg“, „Rasselbande“ und „Schatzkästchen“: Letzteres hat es nach demokratischer Abstimmung durch die Eltern auf das Namensschild der Integrativen Kindertagesstätte der Lebenshilfe in …
„Danke“ aus dem „Schatzkästchen“

Von Japanischen Mövchen bis Zebrafink

Kalbe - Von Elke Weisbach. Premiere gelungen: Ein ständiges Kommen und Gehen herrschte gestern in der großen Halle auf dem Gelände der ehemaligen Mildena in Kalbe. Denn dort fanden der erste Kleintier- und Bauernmarkt sowie eine Vogelbörse statt.
Von Japanischen Mövchen bis Zebrafink

Minister: „Kleinere Grundzentren sind die Verlierer des FAG“

Kalbe - Von Conny Kaiser. Kalbes Bürgermeister Karsten Ruth hatte es vorausgesagt: Den Geldkoffer hatte Landes-Finanzminister Jens Bullerjahn gestern Nachmittag nicht dabei. Aber er hatte Zeit mitgebracht. Viel Zeit, in der er sich die Sorgen der …
Minister: „Kleinere Grundzentren sind die Verlierer des FAG“

Zwei Einbrüche hintereinander…

Kalbe - Von Conny Kaiser. „Bis 12 Uhr geschlossen“: So stand es gestern Vormittag auf einem großen Schild, das mitten im Eingangsbereich des Kalbenser Raiffeisenmarktes platziert war. Der Grund für die Schließung: Die Kripo musste im und am Gebäude …
Zwei Einbrüche hintereinander…

Mit selbst gebauter MiG die Rampe runter

aka cn Engersen. Andere haben Seifenkisten, die Engersener haben Funcars – und dafür auch eine professionelle Startrampe Marke Eigenbau. Die wurde gestern zwar zum wiederholten Mal gebraucht, aber erstmals für eine offene Weltmeisterschaft. Und …
Mit selbst gebauter MiG die Rampe runter

Coole Mucke, heiße Party

Engersen - Von Conny Kaiser. Voll, voller – Engersen. Das traf am Wochenende aber nicht auf den Alkoholpegel einiger Gäste, sondern vor allem auf die Anzahl der Besucher zu. Die Sport-Challenge verbuchte Publikumsrekord.
Coole Mucke, heiße Party

„Im Vorfeld Einvernehmen erzielen“

Kalbe - Von Conny Kaiser. Der Landesbetrieb Bau, Niederlassung Nord, plant den Ausbau und die Begradigung der desolaten Straße zwischen Kalbe und Wernstedt, die Schaffung eines begleitenden Radweges sowie die Sanierung der dortigen …
„Im Vorfeld Einvernehmen erzielen“

„Durch lange Grünphase in einem Schwung abräumen“

Kalbe - Von Conny Kaiser. Es geht los. Am Montag, 5. Juli, beginnen die Arbeiten an der B 71 in Kakerbeck. Mit weitreichenden Einschränkungen für die Verkehrsteilnehmer. Gestern fand die Bauanlaufberatung dazu statt.
„Durch lange Grünphase in einem Schwung abräumen“

Ein Pinselbaum im Vorgarten

mb cn Kalbe. Es gibt Apfelbäume, Kirschbäume, Kastanienbäume und viele Sorten mehr – und es gibt Pinselbäume. Wer es nicht glaubt, sollte sich mal auf den Weg an die Kalbenser Schulstraße machen. Dort steht seit dem vergangenen Wochenende ein …
Ein Pinselbaum im Vorgarten