Geld erpaddeln für den Verein

Anmeldungen für Riesenenten- und Firmenentenrennen am 2. Juli sind ab sofort möglich

Geld erpaddeln für den Verein

Kalbe. Die Mitstreiter des Kalbenser Gewerbestammtisches sind eifrig bei der Planung des 8. Entenrennens, welches am Sonntag, 2. Juli, stattfindet. Im Zuge dessen, rufen sie schon einmal dazu auf, sich für die 5. Stadtmeisterschaft im Riesenentenrennen anzumelden.
Geld erpaddeln für den Verein
Von der Altmark inspirierte Musikstücke
Von der Altmark inspirierte Musikstücke
Von der Altmark inspirierte Musikstücke
Fun Car Race soll diesmal wieder stattfinden
Fun Car Race soll diesmal wieder stattfinden
Fun Car Race soll diesmal wieder stattfinden
Laute Musik und rechtsradikales Geschrei: Polizeieinsatz in Kalbe
Laute Musik und rechtsradikales Geschrei: Polizeieinsatz in Kalbe
Wollte der Lehrer Kindern Angst machen?
Wollte der Lehrer Kindern Angst machen?

Fotos und Videos aus der Altmark

Salzwedel

Liestener demonstrieren für ihr Waldbald

Liestener demonstrieren für ihr Waldbald
Stendal

Spürhund im Einsatz: Bombendrohung in Stendal

Spürhund im Einsatz: Bombendrohung in Stendal
Stendal

Maßregelvollzug in Uchtspringe: 31-Jähriger entweicht bei Gruppenausgang

Maßregelvollzug in Uchtspringe: 31-Jähriger entweicht bei Gruppenausgang
„Wer muss es ausbaden?“
„Wer muss es ausbaden?“
"Radtouristen werden abgeschreckt"
"Radtouristen werden abgeschreckt"
Mitarbeiter in Angst
Mitarbeiter in Angst
"Glaubt sie den Quatsch selbst"
"Glaubt sie den Quatsch selbst"
Tangemünderin will Waschbären kastrieren
Tangemünderin will Waschbären kastrieren
„Es wird getrickst, getäuscht und geblufft“
„Es wird getrickst, getäuscht und geblufft“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
„Haases Pfiff der Woche“
„Haases Pfiff der Woche“
Sichern Sie sich das Schnupper-Abo Ihrer Tageszeitung
Sichern Sie sich das Schnupper-Abo Ihrer Tageszeitung

Was ist, was muss noch?

Kalbe. „Das sollten wir auf die Liste setzen“ – „Nein, das wurde letztens schon gemacht“ – diese Unterhaltung ist immer wieder im Zuge von Ortschaftsratssitzungen in der Einheitsgemeinde vernehmbar.
Was ist, was muss noch?

Der Spielplatz-Traum wird endlich wahr

Brunau. Weihnachten 2015 hatte Ortrun Cyris Briefe an regionale Firmen und mögliche Sponsoren verschickt, in denen sie nach Spenden für den Bau eines öffentlichen Spielplatzes in Brunau bat.
Der Spielplatz-Traum wird endlich wahr

„Müssen noch mehr zusammenwachsen“

Kakerbeck. „Wustrewe glänzt mit Abwesenheit“, übte am Sonnabendabend Kalbes Stadtwehrleiter Jörg Kämpfer Kritik an der Löschgruppe, die, anders als die Löschgruppen Brüchau und Winkelstedt, nicht an der Jahreshauptversammlung ihrer Ortsfeuerwehr …
„Müssen noch mehr zusammenwachsen“

Ein Fläschchen Whiskey für 10 000 Euro

mb Kalbe. Eine Reise ins Land des Whiskeys und der keltischen Musik erlebten vor Kurzem die Gäste des Irish Folk-Abends im Kalbenser Kutscherhaus.
Ein Fläschchen Whiskey für 10 000 Euro
89.0 RTL Clubs United: Tanz in den Mai im Speicher
89.0 RTL Clubs United: Tanz in den Mai im Speicher

Kalbe - 26.03.17

  • Sonntag
    26.03.17
    unterschiedlich bewölkt
    20%
    13°

Neue Fassade für das Abenteuerland

Kalbe. Nach und nach arbeitet die Stadt Kalbe die über Stark V geförderten Projekte ab.
Neue Fassade für das Abenteuerland

Entwicklung nur durch Offenheit

Kalbe. „Als ich die Arbeit abgegeben habe, war sie eben abgegeben. Jetzt bin ich aber zum ersten Mal aufgeregt“, meinte am Dienstagabend Lisa Wiedemuth vor knapp 30 Gästen in den Kalbenser Ratsstuben.
Entwicklung nur durch Offenheit

Wer hat ein Wandbild?

Kalbe. „Es ist eine echte Herzensangelegenheit“, sagt Sandra Kunze, die Wirtin der Kalbenser Ratsstuben. Am 13. Mai plant sie gemeinsam mit Volker Schmidt, dem Sohn des Kalbenser Künstlers Ulrich Schmidt, eine Ausstellungseröffnung mit dessen …
Wer hat ein Wandbild?

„Aus politischen Gründen fast abgesagt“

Vienau. Gülden glitzerte am Sonnabend die Untere Milde, irgendwo bei Vienau. Es lag nicht an den Sonnenstrahlen auf der Wasseroberfläche, sondern an der Reflexion dieser auf der Plane, die über die Oberfläche gespannt war.
„Aus politischen Gründen fast abgesagt“

Trio in Scheune vermisst

Karritz. Mitten im Einsatz kommt die Schreckensmeldung: Drei Mitarbeiter der Agrargenossenschaft Karritz werden vermisst. Sie befinden sich in der verqualmten Scheune, die Feuer gefangen hatte, nachdem es zuvor Schweißarbeiten gegeben hatte.
Trio in Scheune vermisst

Hunde in Kalbe besser künftig anleinen

Kalbe. In den vergangenen Wochen habe es Beschwerden wegen freilaufender Hunde gegeben, informierte am Donnerstagabend Kalbes Bürgermeister Karsten Ruth die Mitglieder des Stadtrates.
Hunde in Kalbe besser künftig anleinen

Aus den anderen Städten

Frontal gegen Lkw: Drei Menschen aus Salzwedel sterben bei Unfall auf der B 71

Frontal gegen Lkw: Drei Menschen aus Salzwedel sterben bei Unfall auf der B 71

Hitlergruß, Prügel für Ausländer und Flüchtlingsheime brennen – ein Kommentar

Hitlergruß, Prügel für Ausländer und Flüchtlingsheime brennen – ein Kommentar

„Im Extremfall eine Tonne mehr“ – Experte sieht das kritisch

„Im Extremfall eine Tonne mehr“ – Experte sieht das kritisch

Mann spaziert auf dem Bahngleis – Polizei sperrt Strecke

Mann spaziert auf dem Bahngleis – Polizei sperrt Strecke